nz

Online zeitung

Baby-Elefant wehrt 14 Löwen ab

 

NZ/SE 13. November 2014
Baby-Elefant wehrt 14 Löwen ab

Ein junger Elephant kämpft um sein Leben.

Eigentlich hat er keine Chance. Ganze 14 Löwen machen Jagd auf ihn, ein ganzes Rudel ausgewachsener Großkatzen, und doch kämpft der kleine Elefant verbittert.

Doch da haben die Löwen die Rechnung ohne den kleinen Elefanten gemacht.Getrennt von der Herde und von seiner Mutter ist er ein leichtes Ziel, so dachten sich das wohl die Löwen. Sie schlichen sich an, umzingelten das Jungtier und sprangen auf den Dickhäuter. Sie bissen sich in seinem Rücken fest und leckten sich bereits die Zähne. Es konnte sich nur noch um Minuten handeln, bis es für die Löwen ein großes Festmahl geben würde. Frischen Baby-Elefant für alle.

Quelle: YouTube

Der kleine Elefant weiß, daß er nur eine Chance hat: Sich verbissen zu wehren und das sichere Wasser des nahen Flusses erreichen. Katzen hassen Wasser, das ist bei Löwen nicht anders als bei Stubentigern.

Also wehrt sich der Baby-Elefant nach Kräften, schüttelt die Angreifer ab und flüchtet ins Wasser. Und tatsächlich überlebt er so den Angriff von 14 Löwen. Unglaublich!

Große Zukunft

Dieser kleine Dickhäuter wird einmal ein ganz Großer. Soviel steht fest. Und die Löwen sollten sich diesen Elefant besser merken und ihn nie wieder angreifen. Zu sehen gab es diese tierische Begebenheit im Südluangwa-Nationalpark, dem berühmtesten Tierschutzgebiet Sambias. Auch die Tierschützer vor Ort haben so etwas noch nie zuvor gesehen.

 

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.