nz

Online zeitung

wirtschaftliche Entwicklung. Indien & Kinderarbeit

2 Comments

Warum feiern einige Fabrikbesitzer Indiens Kinderarbeit Rechnung

Kind Beschuss Mandeln
BildunterschriftViele Kinder arbeiten in ihren Häusern zu tun Arbeitsplätze wie Mandeln Beschuss

Es ist am Vormittag und die örtliche Schule in der großen Delhi Barackenstadt, die ich besuche, am Rande der indischen Hauptstadt riesigen, wimmelt es von Kindern. Die engen Gassen ertönen mit ihren kleinen Stimmen das Alphabet an der Spitze der Lunge zu rezitieren.

Aber neben der Schule, dass beruhigende Klang und Anblick wird durch etwas anderes ersetzt.

Türen führen die schmale Gasse ab, auf dem es zu kleinen Häusern gelegen ist.

Aus dem Inneren einer von ihnen, können Sie Gruppen von Frauen auf dem Boden sehen hockt und beugte sich über, Peeling und Haufen von Mandeln auszusortieren.

In Zusammenarbeit mit ihnen sind mehrere Kinder, sorgfältig Schalen aus Spelzen trennen, bevor die Mandeln auf den Stapel legen.

Aber selbst wenn wir versuchen, in zu suchen, ist unsere Art und Weise von einem Mann blockiert wer will wissen, was wir wollen.

“Bitte lassen Sie keine Genehmigung nach innen zu schauen”, sagt er, als ich ihm sagen, wir sind Journalisten.

Wir eilten entlang.

Es gibt viele mandel Fabriken für die Verarbeitung in anderen Häusern in der Nachbarschaft, die eine blühende Zentrum der kleinen Unternehmen ist.

Ironsmiths, Möbelhersteller, Näherin und Kostümschmuckhersteller lagig ihres Handels mit den Häusern, die das Gebiet dot.

Kinderarbeit
BildunterschriftFabrikbesitzer sagen , dass sie minderjährige Arbeit viel niedrigere Löhne zahlen

Im Rahmen eines neuen, Recht umstrittene Kinderarbeit, die gerade von dem indischen Parlament verabschiedet hat, jüngere Kinder als 14 Jahren von der Arbeit ausgeschlossen.

Aber eine Bestimmung, sagt sie nach der Schule und an den Feiertagen in der Sport- oder Unterhaltungsindustrie oder in Familienbetrieben arbeiten.

Exploited

“Es ist wirklich eine gute Nachricht”, sagt Rajinder, ein Fabrikbesitzer, die mit uns sprechen vereinbart.

“Früher konnte ich nur mieten jemand im Alter von über 18. Jetzt kann ich mehr Menschen beschäftigen.”

Und Kinder kosten weniger.

“Ich bezahle meine Arbeiter 300 Rupien ($ 4,50; 3,50 £). Pro Tag, aber ich bezahlen minderjährigen Mitarbeiter nur 100 Rupien ($ 1,50) pro Tag Es ist eine große Einsparung..”

Er ist auch nicht sehr besorgt über die Bestimmung, dass eine solche Arbeit nur innerhalb der Familie zu nehmen.

“Wie lange dauert es, eine Familie zu erwerben?” er fragt. “Es ist kein großes Problem.”

Dies ist genau das, was die Rechte des Kindes “Aktivisten und Kritiker des neuen Gesetzes Angst -, dass sie ausgebeutet und genutzt werden, um noch mehr Kinder aus der Schule und in der Arbeit fahren.

KinderarbeiterBild CopyrightPACIFIC PRESS
BildunterschriftEinige Experten glauben , nur Gesetze können nicht von Kinderarbeit loswerden

“Es gibt keine klare Definition, wer eine Familie”, sagt Bidisha Pillai, Advocacy Director der britischen Wohltätigkeitsorganisation Save the Children.

“Es ist nicht nur die Mutter und Vater. Es könnte ein Onkel, Tante, Bruder, Schwester sein.”

Frau Pillai sagt das neue Gesetz vielen Branchen fördert die Produktion in die Häuser aus Fabriken zu schieben, was es schwieriger macht, um zu überwachen.

Aber die Regierung sagt, dass, während das neue Gesetz Framing, hatte es zart die Notwendigkeit zum Ausgleich Kinder mit der Realität zu schützen, die Millionen von armen indischen Familien auf die Löhne angewiesen, ihre Kinder in bringen.

Langzeit-Antworten

Viele dieser Familien arbeiten in der Landwirtschaft oder in der handwerklichen Berufe und die Regierung sagt, die Kinder die Möglichkeit bekommen traditionelle Fertigkeiten zu erwerben.

Viele wie Kommentator Gurcharan Das, der mehrere Bücher über die indische Wirtschaft geschrieben hat, sagt nur Gesetze nicht loswerden der Kinderarbeit zu bekommen.

“Schließlich Kinderarbeit gehen weg, weil das Wachstum”, sagt er.

“Die langfristige Antwort ist die wirtschaftliche Entwicklung. Indien hohes Wachstum seit 15 Jahren gehabt hat, oder so, und wenn wir hohes Wachstum für ein weiteres Jahrzehnt oder zwei haben, denke ich, dass wir, organisch, Kinderarbeit auszulöschen.

Der Anblick von Kindern zu arbeiten, ist etwas, das Sie ganz Indien konfrontiert.

An der Ampel sidle up Kinder Blumen verkaufen.

Viele arbeiten als Haushaltshilfe.

Andere warten auf den Tischen in kleinen Restaurants oder Teestuben.

Und dann gibt es die unsichtbaren – in Fabriken arbeiten, in Minen oder auf dem Bauernhof.

Das neue Gesetz ist unwahrscheinlich, ein Ende der Kinderarbeit zu setzen.

Die Hoffnung ist, dass sie es regeln kann.

Die Befürchtung ist, dass sie es nur zunehmen wird.

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

2 thoughts on “wirtschaftliche Entwicklung. Indien & Kinderarbeit

  1. Que terrible realidad, saludos….

    Liked by 1 person