nz

Online zeitung

Experten enthüllen verborgene Schichten von ‘Jesus Grab’ Seite!?

AP | 29. Oktober 2016, 02.17 Uhr IST

Eine Restaurierung Team hat eine Marmor schicht an Jesus Christus Grab “abgeschält.Viele Historiker glauben, dass die ursprüngliche Höhle, sagte das Grab von Jesus zu sein, wurde vor verwischt Alter.

 

Das Bild zeigt den Eingang des Grabes Jesu Christi ".

Das Bild zeigt den Eingang des Grabes Jesu Christi “.
JERUSALEM: In der innersten Kammer des Ortes sagte das Grab zu sein , Jesus hat sich ein Restauratorenteam glaubt , ist die Oberfläche ursprünglichen Rock , was es zu erreichen eine Marmorschicht zum ersten Mal seit Jahrhunderten in dem Bemühen , abgeschält , wo Jesus Christus ‘s Körper gelegt.

Viele Historiker haben lange geglaubt , dass die ursprüngliche Höhle, ein paar Jahrhunderte nach Jesu Tod als sein Grab identifiziert wurde vor Ewigkeiten ausgelöscht.

Aber ein Archäologe das Restauratorenteam sagte Georadar Tests bestimmt begleitet , dass Höhlenwände in der Tat stehend sind – in einer Höhe von sechs Fuß und auf Grundgestein verbunden -. hinter den marmorierten Platten der Kammer in der Mitte von Jerusalem Kirche des Heiligen Grabes

“Was gefunden wurde” , sagte National Geographic Archäologe Fredrik Hieberr , “erstaunlich.”

die Arbeit Teil eines historischen Sanierungsprojekt ist zu verstärken und die Edicule bewahren, die Kammer die Höhle beherbergt , wo Jesus gesagt wird, wurden begraben und auferstanden ist . Es ist das Herzstück einer der ältesten Kirchen des Christentums und eine seiner wichtigsten Schreine.

“Ich in der Regel meine Zeit in Tuts Grab verbringen” , sagte Hiebert über den ägyptischen Pharao Tutanchamuns Grabstätte, “aber das ist wichtiger.”

National Geographic ist zu dokumentieren , um die Arbeit mit den griechischen Sanierungsexperten Partnerschaft.

A bleibt dem 12. Jahrhundert Gebäude im 4. Jahrhundert sitzt, der einzige Ort , die Kirche des Heiligen Sepluchre ist , wo sechs christlichen Konfessionen ihren Glauben an der gleichen Stelle üben.

die Edicule wurde zuletzt wieder in 1810 nach einem Brand, und ist in derNotwendigkeit der Verstärkung nach Jahren der Exposition gegenüber Feuchtigkeit und Kerzenrauch. Ein massiger Eisenkäfig um die Edicule von den britischen Behörden im Jahr 1947 für die Unterstützung gebaut noch steht, ist aber nicht genug.

Sanierungen an diesem heiligsten Plätze im gegenseitigen Einvernehmen erfordern von den verschiedenen Hüter der Kirche, und das ist bekanntlich schwer zu sichern.Die Stückelung eifersüchtig bewachen den verschiedenen Teilen der Website und oft widersprechen auch nur die geringste Veränderungen. Im

vergangenen Jahr israelischen Polizei kurz das Gebäude nach der israelischen Altertumsbehörde stillgelegt hielt es unsicher. Es aufgefordert , die christlichen Konfessionen grünes Licht die Reparaturen, die im Juni begann.

Pilger im Laufe des Tages in einer Reihe aufstellen für die Chance , um sich zu ducken in den kleinen Raum des Edicule. Sie knien vor einem weißen Marmor -Ummantelungs, wobei eine Fläche von der Seite der Kalksteinhöhle gehauen zu bedecken , wo der Körper Jesu vor seiner Auferstehung gelegt wurde.

Kirchenbeamte die Edicule Pilger beginnen Mittwochabend geschlossen und Arbeiter benutzt , um eine Riemenscheibe offen zu gleiten die Marmorplatte, in derHoffnung auf die Grabfläche zu erreichen. Hiebert sagte die Platte nicht entfernt worden war , seit dem Jahr 1550.

Unter dem Marmor eine Schicht aus Schutt war. Am Donnerstag Nachmittag hatte Arbeiter beendet die Trümmer zu entfernen und enthüllt etwas Unerwartetes:. Eineandere Marmorplatte

Hiebert , sagte er die zweite Platte denkt, die grau ist und verfügt über eine kleine Radierung eines Kreuzes, stammt aus dem 12. Jahrhundert. Es ist in der Mitte geknackt, und darunter eine weißliche Schicht ist.

“Ich glaube nicht , … dass der ursprüngliche Rock ist” , sagte Hiebert. “Wir haben noch mehr zu gehen.”

Die wichtigsten christlichen Gemeinden, die die Kirche regelt die Arbeit Mannschaft nur 60 Stunden erlaubt haben , das Allerheiligste auszuheben, sagte Hiebert.Experten arbeiten Tag und Nacht das Grab des Kerns zu erreichen und sie zu analysieren.

“Wir werden das Grab schließen , nachdem wir es zu dokumentieren” , sagte Antonia Moropoulou, ein Architekt an der Nationalen Technischen Universität Athen , die die Sanierung betreut.

Die Restaurierung Team will den Kern des Grabes zu dicht verschließen , bevor Teile des Schreins mit Mörtel zur Verstärkung eingespritzt wird , so dass das Material nicht im internen Speicher hat sickern , was als der heilige Stein zu sein.

Ein Teil des Grabes ausgesetzt bleiben. Experten am Donnerstag , schnitt ein rechteckiges Fenster in einem der Marmorwände des Edicule, so werden die Pilger der Lage sein , Einblick, zum ersten Mal, einen Teil der Kalksteinwand dachte das Grab von Jesus zu sein.

David Grenier, Sekretär einer Gruppe, beaufsichtigt römisch – katholische Kirche Eigenschaften im Heiligen Land, mit ein paar anderen Franziskanern stand, in Ehrfurcht die Arbeit Mannschaft zu beobachten.

“Was ist hier 2.000 Jahre geschah vor vollständig die Geschichte der Welt verändert”, sagte er. “Um zu graben, sagen wir mal, auf den Felsen, wo der Körper von Jesus gelegt wurde … es ist überwältigend Freude.”

An einem Punkt, ein Filmteam von National Geographic dokumentiert die Website als Klerus Weihrauch um sie herum in einer täglichen Kirche Ritus verbrannt.
(Q)TAItimesofindia/indiatimes/
Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau das dauert noch !!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.