nz

Online zeitung

Der erste Roboter “Anfall“ für die Erziehung von Kindern geschaffen in China. Roboter greift ein Mann an.

NZ/SE

Wissenschaft  ,und IT 00.02, 19. November 2016 259

whatsonweibo.com

Roboter wenig pummelig / whatsonweibo

China erstmals ein Roboter “angegriffen” einen Mann und verletzte sich In China,
der erste Roboter für die Erziehung von Kindern geschaffen “angegriffen” Person.

Der Vorfall ereignete sich auf der Messe China Hallo-Tech Fair (CHTF). Roboter wenig pummelig wurde für einige Zeit unbeaufsichtigt gelassen und dann hat er plötzlich “Hit” in einem Glaszelt und verletzten Besucher.

Siehe auch in Japan, erstellt einen Roboter-Kind mit anderen Singles (Foto) zu knüpfen

Das Opfer wurde mit Verletzungen unmittelbar nach dem unkontrollierten Aktion des Roboters im Krankenhaus. Es wird darauf hingewiesen, dass wenig pummelig entworfen wurde, Kinder von 4 bis 12 Jahren zu unterrichten.

Nun scheint es, dass der Roboter gravierende Mängel hat, und Eltern sollten sich zweimal überlegen, bevor Sie es kaufen für Ihr Kind Einige Internetnutzer in China haben Angst, dass der Vorfall signalisiert den Beginn der Invasion von Robotern.

Andere schreiben, dass wenig pummelig, vielleicht nur bedauerlich, was ein Roboter in China (made-in-China-Roboter) hergestellt ist.

 

Quelle/ RBC-Weibo

 

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.