nz

Online zeitung

Russlands Botschafter in der Türkei wurde in einer Ausstellung am Montag in Ankara ermordet.

von: SE / NZ 19.12.16 Aktualisiert: 2016.12.19 21.06.27

 

Der russische Botschafter Karlov Tot
Russische Sprecher des Außenministeriums, gab bekannt, dass die russische Botschafter in der Türkei nach Ankara Karlov Ausstellungen durch Schuss starb.

Rusya Büyükelçisi Karlov'un Vurulma Anı Video.
Russlands Botschafter in der Türkei wurde in einer Ausstellung am Montag in Ankara ermordet. Gunmen “Aleppo vergessen!” “Nicht zu vergessen Syrien”, rief er.

Botschafter Andrei Karlov Kick wurde auf Video aufgezeichnet. Russlands Außenministerium nannte es einen “Terroranschlag”, wie beschrieben.
Sprecherin des Außenministeriums Maria Zakharova, in Äußerungen von russischen Fernsehen übertragen “Wir sind in Kontakt mit den türkischen Behörden sind informiert uns, die derzeit durchgeführt werden, eine gründliche Untersuchung,” sagte er.

“Die Mörder bestraft werden, werden den Terrorismus fortsetzen, und wir werden kämpfen”

Erfahrene Veranstaltung fand auf diese Weise.

Karlov, wurde bei der Eröffnung einer Fotoausstellung zu sprechen eröffneten das Feuer ein Killer, wenn. Killer-Kraftwerk neben dem Botschafter als Allahu Akbar Schutz zu sagen. Nach dem Drücken Botschafter Karlov “vergessen Aleppo! Sie nach Syrien nicht vergessen! Sie nach Aleppo nicht vergessen! Sie nach Syrien nicht vergessen!”, Rief er.

<Iframe width = “640” height = “480” src = “https://www.youtube.com/embed/c5MOIarMU5E&#8221; frameborder = “0” allowfullscreen> </ iframe>
Der russische Botschafter Karlov Erinnerungen an Videoaufnahmen.

Er nennt die WORLD WIDE BODIES Mörder

Killer-Kreischen neben dem Karlov des Körpers. “Nur der Tod wird mich bringen hier raus. Jeder, der in dieser Ausgabe beteiligt sich eins nach dem anderen zu bezahlen”, sagte er. .

Der russische Botschafter Andrei Karlov spricht bei der Eröffnung einer Fotoausstellung organisiert am 19. Dezember in Ankara am Montag. Er wurde nach einer Weile getötet. Mit einem Associated Press Fotografen bei der Veranstaltung, beschrieb ein Mann als aggressiv hinter Karlov.
Der Angriff erfolgte in Ankara Contemporary Arts Center Zentrum für moderne Kunst.


Russlands Außenministerium, Syrien eines der schwersten Palpitationen des Konflikts war der Botschafter Andrei Karlov den Tod bestätigt. Türkei, wenn sie mit einer Reihe von Angriffen durch islamistische und kurdische Kämpfer zu tun, kann der russische Botschafter zu töten haben eine Resonanz in der gesamten Region.

Russische Außenministerium Sprecherin Maria Zakharova: “Wir sehen dies als einen Akt des Terrorismus”, sagte er. “Der Terrorismus wird nicht gewinnen und wird entschlossen gegen sie kämpfen.”

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau das dauert noch !!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.