nz

Online zeitung

Berlinerin Augenzeugin: „Ein Idiot ist in die Menge gefahren!“

6 Comments

Augenzeugin: „Ein Idiot ist in die Menge gefahren!“

Wie ein BILD-Reporter erfuhr, war eine seiner Bekannten in der Gedächtniskirche, als der Anschlag verübt wurde. Als sie rauskam, liefen die Menschen in alle Richtungen auseinander. Eine Frau weinte und brüllte: „Ein Idiot ist in die Menge gefahren!“

Polizei geht von Anschlag aus

Auf einen Weihnachtsmarkt am Berliner Ku’damm ist am Montagabend nach Polizeiangaben vermutlich ein Anschlag mit einem Lastwagen verübt worden.

Rettungskräfte kümmern sich um Verletzte

Foto: spreepicture

            Rettungskräfte kümmern sich um Verletzte

          Zwischen den zerstörten Buden des Weihnachtsmarktes knien Sanitäter, versorgen                 offenbar verletzte Besucher.Passanten stehen daneben, telefonieren  Polizisten                         kümmern  sich um  die geschockten Menschen.

Luftaufnahme des Unglücksortes: Der Lastwagen fuhr am Rand des Weihnachtsmarktes Durch Eine Gasse Foto: Periscop
Alle Straßen zur Gedächtniskirche gesperrt

         Alle Straßen zur Gedächtniskirche gesperrt


Foto: Michael Kappeler / dpa
 
Nach ersten Berichten waren Menschen unter dem Lastwagen eingeklemmtFoto: . spreepicture

Bislang hat die Polizei ein Todeopfer bestätigt

Der Sattelzug kam erst nach mehreren metern Unterhalb der Gedächtniskirche zum Stehen . Foto: spreepicture
Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau das dauert noch !!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

6 thoughts on “Berlinerin Augenzeugin: „Ein Idiot ist in die Menge gefahren!“

  1. Nueve personas han muerto y medio centenar han resultado heridas al arrollar un camión un mercadillo de Navidad en Berlín.

    – Aunque la policía no descarta ninguna hipótesis, se inclina por la posibilidad de un atentado

    – Un hombre, presumiblemente el conductor, ha sido detenido. Y otro ha muerto en el puesto del copiloto

    – Ha ocurrido en un mercadillo navideño instalado junto a la iglesia del Kaiser Guillermo, uno de los principales monumentos del antiguo Berlín occidental

    Aquí tienes más datos que iremos ampliando http://www.eldiario.es/_2350b4aa

    Liked by 1 person

  2. I can not like this post thinking at the people wounded or death.It touch me, people do this on a place people will be together in peace.

    Liked by 1 person

    • People will be together in peace. If we can understand the peace away.
      That is a wish of me the word peace our all day order better ales andres, peace is always free but the opposite is very costly ..
      Thank you so much.

      Like