nz

Online zeitung

Russenland, Badezusatz als Alkohol-Ersatz getrunken = 48 Tote

Sibirien 19. Dezember 2016 16:00; Akt: 19.12.2016 16:56Print

Immer wieder trinken Russen statt handelsüblichem Schnaps billigen Ersatz Alkohol. Doch noch nie sind so viele Menschen daran gestorben wie jetzt in Irkutsk.

storybildIn Russland weit verbreitet: Alkoholismus. Suchtkranke in einem russischen Spital. (Symbolbild) (Bild: AFP)

 

In Russland sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen, nachdem sie einen alkoholhaltigen Badezusatz getrunken hatten. Die Behörden in der sibirischen Stadt Irkutsk bezifferten die Zahl der Toten am Montag mit 48.

In Russland kommt es immer wieder zu Vergiftungen durch billigen Ersatzalkohol, aber noch nie gab es dabei so viele Tote. Die örtlichen Behörden riefen den Notstand aus und gingen in der Millionenmetropole von Haus zu Haus, um nach möglichen weiteren Opfern zu suchen. Nun sollen Kontrollen verschärft werden.

Скорая помощь.
Скорая помощь. фото : Pavel Lisitsõn/Sputnik/Scanpix

Die oberste russische Untersuchungsbehörde leitete Ermittlungen ein und nahm bereits mehrere Personen fest, die am Verkauf des Produkts beteiligt gewesen sein sollen. Ministerpräsident Dmitri Medwedew forderte auf einem Kabinettstreffen, dass solche Substanzen schnell verboten werden müssten. «Das ist empörend, und wir müssen dem ein Ende bereiten», sagte er. Behördenvertreter betonten aber auch, dass auf den Flaschen mit dem alkoholhaltigen Badezusatz deutliche Warnhinweise gestanden hätten.

Normaler Alkohol zu teuer

Die Zahl der Opfer stieg seit dem Wochenende rapide an. Mindestens neun Personen waren wegen schwerer Alkoholvergiftungen am Montag noch in Behandlung, wie Staatsanwalt Stanislaw Subowski sagte. Der Sprecher von Präsident Wladimir Putin bezeichnete den Fall als eine «schreckliche Tragödie».

Internationale Sanktionen und der Einbruch des Ölpreise haben die russische Wirtschaft in den vergangenen Jahren hart mitgenommen. Weil sich viele Russen normale alkoholische Getränke nicht mehr leisten können, kaufen sie zunehmend alkoholhaltige Tinkturen oder Selbstgebranntes. In den vergangenen Jahren ist der Konsum alkoholhaltiger Lotionen und Tinkturen merklich gestiegen. (jdr/sda)

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.