nz

Online zeitung

Olivenölkuchen mit Pinienkernen

1 Comment

Olivenöl kuchen mit Pinienkernen, Zitrone & Thymian

16. Februar 2010 •  Desserts ,

Es ist selten, aber jeder einmal in eine Weile bekomme ich den Drang, etwas zu backen. Letzte Woche fragte mich einer meiner Operations-Frontline-Studenten über das Ersetzen von Olivenöl für Butter beim Backen, und das inspirierte mich, diesen Kuchen zu kreieren.


Ein Freund hat mich kürzlich gefragt, woher all meine Rezepte kommen, wie ich sie erschaffe. Ich fange in der Regel mit etwas im Sinn – in diesem Fall ein Kuchen mit Olivenöl anstelle von weniger gesundes Fett, wo ich etwas Vollkornmehl in sie hineinnehmen würde.

Dann scanne ich für Basrezepte – dafür habe ich meine Zitrone Thymian Cornmeal Kuchen Post und ein Olivenöl Kuchen Rezept, die beide waren Rezepte aus Giada. Von hier ist da kreativ. Ich schaute über diese Rezepte für Ideen auf Verhältnisse (da ich kein Konditor bin) und entschied, dass 1 1/2 Tassen Mehl, 2 Teelöffel Backpulver und 3/4 Tasse Olivenöl die Basis wäre. Von dort begann ich zu spielen. Eier mit Zucker und Zitronenschale zusammen schlagen, bis es wirklich flauschig ist. Fügen Sie einfaches Joghurt und Olivenöl hinzu. Mischen Sie trockene Zutaten zusammen, dann fügen Sie zu nassen Zutaten mit dem Mixer auf niedrig. Fügen Sie Thymian Blätter und Pinienkerne und mischen nur zu kombinieren. Sprühen Sie eine Runde Kuchen Pfanne mit Kochspray dann gießen Sie den Teig in und backen. Lassen Sie den Kuchen für ca. 20 Minuten auf einem Gestell kühlen, bevor Sie ihn auf eine Kuchenplatte umdrehen. Dann schmücken Sie es mit einem Sprühen von Puderzucker und einige Thymianzweige zum Garnieren vor dem Graben.

Olivenölkuchen mit Pinienkernen, Zitrone & Thymian
Vorbereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
40 min
Gesamtzeit
50 min
Rezepttyp: Dessert
Zutaten: 8
Zutaten
  • 3 große Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronenschale (aus einer Zitrone)
  • ¾ Tasse extra natives Olivenöl
  • ¼ Tasse Unfett-Joghurt
  • 1 Tasse Mehl
  • ½ Tasse Vollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frische Thymianblätter
  • ⅔ Tasse Pinienkerne
  • Puderzucker, optional, zum Garnieren
Anleitung
  1. Eier mit Zucker schlagen, bis flauschig Fügen Sie Zitronenschale, Öl und Joghurt hinzu und mischen, bis kombiniert. Rühren Sie Mehl mit Backpulver und Salz, dann fügen Sie zu nassen Zutaten mit Mixer auf niedrig nur bis eingearbeitet. Fügen Sie Thymian und Pint Nüsse, Mischen auf niedrig zu kombinieren.
  2. Gießen Sie in eine geölte 8 “Runde Kuchen Pfanne und backen bei 350 Grad, bis ein Zahnstocher kommt sauber, ca. 30-40 Minuten. Auf einem Drahtgestell für 20 Minuten abkühlen lassen, dann auf eine Kuchenplatte auftragen. Staub mit Puderzucker vor dem Servieren auf Wunsch.

Quelle/cookingwithmichele.

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau das dauert noch !!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

One thought on “Olivenölkuchen mit Pinienkernen

  1. sieht sehr lecker aus 🙂

    Liked by 1 person