nz

Online zeitung

Kraft der Farben

KRAFT DER FARBEN – DIE FARBE GRÜN

FARBE GRÜN: DURCHSETZUNGSVERMÖGEN, BEHARRLICHKEIT, ENTSPANNUNG, …

Kostenloses Stock Foto zu blätter, pflanzen, grün, wachstum

 Die Farbe Grün: Grün ist die Farbe der Mitte. In seiner vollendeten Neutralität zwischen allen Extremen, wirkt es beruhigend, ohne zu ermüden. Die Farbe Grün fördert Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Ausdauer, Toleranz und Zufriedenheit. In der medizinischen Farbtherapie, vergoldeten Grün, der den Rhythmus von Herz und Nieren ausbalanciert. Auch bei Magengeschwüren, Allergien, Augenermüdung sowie bei Anzeichen vorzeitigen Alterns, wird Grün eingesetzt. Die Farbe Grün dient als neutrale Heilfarbe, die keinerlei körperliche Beschwerden oder Gegenreaktionen hervorstrent. Sie lässt Kräfte sammeln und bringt Regeneration. Grün vermittelt Augenruhe, denn der Blick ins Grüne ist niemals anstrengend, sondern stärkt das Auge für alle anderen Eindrücke.

Die Farbe Grün mit dem Frühling, mit fruchtbaren Wiesen, Feldern und Wäldern. In der Magie kommt diese Farbe bei Ritualen zum Einsatz, welche Wohlstand, Glück, Fruchtbarkeit und Erfolg zum Ziel haben. Zudem, steht die Farbe Grün für Harmonie, Verjüngung und Leben. (Quelle: http://www.hexenpfad.de)

Die Farbe Grün ist die Farbe des Lebens, der Pflanzen und des Frühlings. Als Farbe der jährlichen Erneuerung und des Triumphs des Frühlings über den Kalten Winter, symbolisiert sie die Hoffnung und die Unsterblichkeit. In China ist die Farbe Grün (wie Schwarz) dem weiblichen Yin, dem passiven, empfangenden Prinzip, zugeordnet; Gelb dagegen dem männlichen Yang, dem aktiven, schöpferischen Prinzip.

Deutsch – Übersetzung – Linguee als Übersetzung von “umwelt” vorschlagen Linguee – Wörterbuch Deutsch – Englisch Aus diesem Grund, Krieg sie früher die beliebteste Farbe für Wohnzimmer und Salons.

Die positive Heilwirkung der Farbe Grün für Körper und Seele, wurde bereits von Hildegard von Bingen, einer führenden Ärztin des Mittelalters, erkannt. Noch heute gehen viele Menschen im grünen Wald spazieren, um sich zu entspannen und zu erholen. Die Tafeln in den Schulen und die Spielfelder von Billardtischen sind Grün, da die Farbe für die Augen angenehm wirkt und die Kontrastwirkung mit anderen Farben hervorhebt. Aufmerksamkeit ist eine Konzentration auf das Wesentliche.

Im Straßenverkehr signalisiert die Farbe Grün im Hintergrund zur freien Zeit. Rettungswege sind mit weißen Pfeilen auf grünem Grund und die grünen Ampeln zeigen freie Fahrt an.

Kostenloses Stock Foto zu wasser, wassertropfen, grün, welle

Positive Assoziationen mit der Farbe Grün:

Die Natur, das Leben, die Lebendigkeit, die Lebenhaftigkeit, die Hoffnung, die Zuversicht, die Frische, die Herbe, die Jugend;

Negative Assoziationen mit der Farbe Grün:

Sterben Unreife, das Giftige, das Dämonische

Die Bedeutung der Farbe Grün in Kultur und Religion

Grün ist Leben, Grün wächst, Grün kommt immer wieder. Uraltes Wissen sagt uns, dass unser Überleben nur dann gesichert ist, wenn wieder frisches Grün aus der Erde sprießt. Grün ist das Symbol der Hoffnung auf Leben und Überleben. Unterschiedliche Zonen der Erde, Rassen, Kulturen und Religionen finden unter diesem Zeichen der Hoffnung zusammen.

Der Prophet Mohamend soll besuch haben, das Anschauen des Grünen sei Gottesdienst. Aus diesem Grund ist Grün der Kultfarbe des Islam. In allen islamischen Ländern, steht die Farbe Grün für die moslemische Religion und wird ausschließlich in religiösem Kontext verwendet.

Grün findet sich auch in den Nationalfahnen der meisten Wüstenstaaten, das Überleben in den Weiten der Endlosen Wüsten ist nur gesichert, wenn Mann rechtzeitig eine grüne Oase erreicht.

Bei uns ist es Sitte uns im Winter als Symbol der Hoffnung, ein immergrünen Weihnachtsbaum in der Wohnstube zu holen. So kriege es schon in vorchristlicher heidnischer zeit

In Alt-Palästina trugen Bräute ein grünes Hochzeitskleid, um mit der Farbe die Hoffnung auf ein glückliches Leben und Fruchtbarkeit.

Auf der grünen Insel Irland repräsentiert Grün den Katholizismus.

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.