nz

Online zeitung

Traumpartner für Quark ist frisch gepresstes Leinöl.

by/se/nz/03.05.2017

Sportler lieben Quark. Seine Nährstoff zusammen setzung hilft beim Muskelaufbau. Da das im Quark enthaltene Casein-Eiweiß nur langsam verwertet wird, ist der Körper lange mit Eiweiß versorgt und die trainierten Muskeln können regenerieren.

Bildergebnis für magerquark

Quark enthält nicht nur wichtige Mineralien und Vitamine, sondern liefert auch wichtige Bausteine für den Zellstoffwechsel, vor allem dann, wenn er zusammen mit Lebensmitteln verzehrt wird, die ungesättigte Fettsäuren enthalten. Der Traumpartner für Quark ist daher frisch gepresstes Leinöl.

Quark und frisches, knackiges Gemüse passen gut zusammen. So ist ein pikanter Kräuterquark ein treuer Begleiter für Paprika- und Gurken-Sticks – und natürlich auch für Kartoffeln.

Sogar äußerlich angewendet ist Quark gesund: Als bewährtes Hausmittel wird er seit Generationen eingesetzt: Als Brustwickel bei Bronchitis zum Beispiel oder als kühlende Kompresse bei Sonnenbrand und Fieber

   Zutaten Toll Mahlzeit vor vier mann/Person

600 g neue Kartoffeln,    1 kg Magerquark  5 EL Milch  ,  1 Bund (klein) Frühlingszwiebeln   1 Bund Radieschen   2 Knoblauchzehen
1 Bund Schnittlauch   1 Bund Petersilie    1 Kästchen Kresse
Meersalz ,  Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und knapp mit Wasser bedecken. In 30 Minuten garen.

Den Quark mit Milch glatt rühren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Radieschen waschen, Grün entfernen, grob hacken und mit den Frühlingszwiebeln zum Quark geben.

Knoblauch schälen und dazupressen. Schnittlauch und Petersilie waschen, klein schneiden, untermischen. Kresse abschneiden und darüber streuen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen und dazureichen.

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.