nz

Online zeitung

Hebammen-verband keine Geburtshelferinnen mehr.

Zahl der Kliniken mit Kreißsälen auf rund 700 geschrumpft

Hebammenverband fordert Umdenken in der Geburtshilfe

In Deutschland gibt es immer weniger Kliniken mit Kreißsälen. Die Zahl der Krankenhäuser mit Entbindungsabteilungen sei seit 2004 von 952 auf heute 709 gesunken, wie der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum, am Donnerstag anlässlich des Internationalen Hebammentags erklärte. Weitere Kreißsäle seien wegen der unzureichenden Finanzierung gefährdet.

Für eine flächendeckende Versorgung sei mehr Personal nötig, warnte Baum. Tatsächlich arbeiteten jedoch immer weniger Hebammen in der Geburtshilfe.

Auch der Deutsche Hebammenverband (DHV) forderte ein Umdenken in der Geburtshilfe. Seit Jahren nehme die Teilzeitquote bei Hebammen in Krankenhäusern zu, viele Kliniken fänden mittlerweile keine Geburtshelferinnen mehr.

Zudem planten die gesetzlichen Krankenkassen Änderungen bei der Vergütung der Geburtshilfe durch Beleghebammen, die Schwangere individuell in die Kliniken begleiten. Dadurch sei die Betreuung von 20 Prozent aller Geburten in Kliniken gefährdet. Die Geburtshilfe, “so wie wir sie kennen, stünde vor dem Aus”, warnte der Berufsverband.

Der Kassenverband hatte dies in der Vergangenheit zurückgewiesen und erklärt, die Vergütung der Beleghebammen solle um bis zu 30 Prozent angehoben werden. Seit Jahren streiten Hebammenverbände und Kassen immer wieder um die Vergütung.

Die Präsidentin des Hebammenverbands, Martina Klenk, forderte eine Stärkung der wohnortnahen Geburtshilfe und bessere Arbeitsbedingungen für Hebammen. “Geburtshilfe darf nicht nur unter ökonomischen Gesichtspunkten geplant werden, denn jede Geburt braucht Zeit und individuelle Begleitung”, erklärte sie.

In Deutschland gibt es nach Angaben des DHV rund 23.000 Hebammen. Nur rund 2600 freiberufliche Hebammen begleiten aber noch Geburten in Kliniken, in Geburtshäusern und zu Hause.

© Agence-France-Press

Mehr zum.gesundheit.de/news/urn.newsml.afp.com.20170504.doc.o37nq

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau das dauert noch !!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.