nz

Online zeitung

“Feta-Spinat-Quiches” – vegetarisch.

2 Comments

Mein Leben auf dem Lande.

Vegetarische Quiches im Miniformat.
Dieses Mal mit leckerer Spinat-Käse-Füllung.
Frisch aus dem Ofen oder zum Mitnehmen in der Lunchbox.

Zutaten (für 20 Stück):
250g Mehl
125g Butter
50ml Wasser
1TL Salz
400g Spinat (tiefgekühlt)
150g Feta
2 Zehen Knoblauch
Zitronenschale
Salz, Pfeffer
200g Hüttenkäse (Cottage Cheese)
50g Topfen
1 Stk. Ei
1 Schuss Milch
Salz, Pfeffer, Dill

Zubereitung:
Das Mehl salzen und mit kalter Butter, sowie kaltem Wasser zu einem raschen Teig verkneten. Etwa eine Stunde im Kühlschrank zugedeckt ruhen lassen.
Den tiefgekühlten Spinat in einen Topf geben und auftauen (oder frischen Spinat kurz in heißem Salzwasser blanchieren und abschrecken). Den Fetakäse klein würfeln. Mit dem ausgekühlten Spinat, gepressten Knoblauch, etwas geriebener Zitronenschale und Gewürzen vermengen. Für den Überguss werden in einer zweiten Schüssel Topfen und Hüttenkäse vermengt. Ein Ei wird verquirlt und ebenfalls untergemengt. Etwas Milch hinzufügen bis die Masse zähflüssig wird. Mit Gewürzen und Kräutern vermengen.
Ein Muffinblech…

View original post 83 more words

Advertisements

Author: Nilzeitung

Noch immer in aufbau das dauert noch !!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

2 thoughts on ““Feta-Spinat-Quiches” – vegetarisch.

  1. Hum, merci pour cette délicieuse recette Mademoiselle !

    Liked by 1 person