nz

Online zeitung

Sonntags kochen :Kinder von Süßigkeiten zu berauben macht sie anfälliger für Fettleibigkeit.

2 Comments

حرمان الأطفال من الحلويات يجعلهم أكثر عُرضة للسمنة

Kinder von Süßigkeiten zu berauben macht sie anfälliger für Fettleibigkeit

Eltern geben ihren Kindern viele Essensbestellungen, wie zum Beispiel das Essen in der Schüssel vor Ihnen oder Sie sind heute der Süßigkeiten beraubt, oder wir werden Ihnen nicht erlauben, zu spielen, bevor Sie essen; sie glauben, dass sie eine gesunde Ernährung für ihre Kinder zu pflegen.

Eine Studie einer Gruppe von Wissenschaftlern hat gezeigt, dass einige dieser Befehle Kindern nicht zugutekommen und dass die Intervention der Eltern auf diese Weise manchmal negative Auswirkungen hat.

Kinder, die daran gehindert wurden, bestimmte Arten von Lebensmitteln zu essen, wurden als übergewichtig empfunden, und im Gegenteil, es wurde festgestellt, dass Kinder, die gezwungen waren, alles in ihrem Gericht zu essen oder zu essen, dem normalen Gewicht näher waren.

Studien auf diesem Gebiet deuten darauf hin, dass zwischen 50% und 60% der Eltern ihre Kinder bitten, ihre Mahlzeit bis zum letzten Biss im Gericht zu vervollständigen, während 30 bis 40% von ihnen ihre Kinder ermutigen, auch dann weiter zu essen, wenn sie sich voll fühlen.

Ein solches Verhalten, dem Eltern folgen, um ihre Kinder zum Essen zu zwingen, sehen wir, dass es mit einem höheren Tempo bei den Eltern von Kindern, die normales Gewicht oder Untergewicht haben wiederholt, aber ein solches Verhalten ist nicht auf diese Gruppe von Eltern beschränkt, es wird auch bei den Eltern von Kindern, die Gewichtszunahme leiden wiederholt Obwohl in geringerem Tempo, verhalten sich Eltern auf diese Weise, unabhängig vom Gewicht des Kindes.

Väter  sind dringender als Mütter

Es wurde auch festgestellt, dass die Eltern dringender waren als die Mütter, was einen größeren Druck auf ihre Kinder und Töchter ausübte, um zu essen, und es wurde auch festgestellt, dass männliche Kinder mehr mit diesem Druck zu tun hatten als Frauen, um mehr Nahrung zu verursachen.

Wenn man ein Kind zwingt, sich zu ernähren, wirkt sich das negativ auf die natürliche Reaktion auf seinen Hunger aus, was zu Störungen bei der Nahrungsaufnahme und damit zu einer ungesunden Gewichtszunahme führt.

Bildergebnis für Teenager zu ermutigen, den richtigen Weg zu wählen, um ihr Gewicht allein zu halten,

Die Studie fand auch heraus, dass die Vorbeugung von bestimmten Arten von Lebensmitteln für Kinder eine gängige Praxis vieler Eltern für beide Geschlechter war, und das Ergebnis war, dass die Verhinderung des Kindes, eine bestimmte Art von Lebensmitteln zu essen, macht es mehr an ihm interessiert, und macht es mehr Mengen essen, wenn er die Möglichkeit dazu hat, und deshalb lieber verlassen Kinder essen, was sie wollen, vom Essen aber in Maßen.

Schließlich gaben die Forscher den Eltern Ratschläge, das Gewicht ihrer Kinder zu überwachen und darauf zu achten, gesunden Ernährungsgewohnheiten zu folgen, anstatt ihre Aufmerksamkeit darauf zu richten, die Mahlzeit zu beenden oder keine Süßigkeiten und andere Lebensmittel zu essen.

Die Forscher betonten auch die Notwendigkeit, dass Kinder ihre Mahlzeiten mit der Familie essen müssen, da dies dazu beiträgt, die Gewohnheit zu etablieren, gesunde Lebensmittel zu wählen.

Forscher ziehen es vor, Teenager zu ermutigen, den richtigen Weg zu wählen, um ihr Gewicht allein zu halten, und dass Eltern daran interessiert sind, die Ernährungsgewohnheiten des Kindes zu ändern, indem sie ihre Beziehung zu Lebensmitteln verbessern und eine ausgewogene Ernährung genießen.

quelle :Observatory Network

Advertisements

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle ...Diese Seite befindet sich im Aufbau .!!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

2 thoughts on “Sonntags kochen :Kinder von Süßigkeiten zu berauben macht sie anfälliger für Fettleibigkeit.

  1. Eating with the family. I believe this is very important.

    Liked by 1 person