nz

Online zeitung

japan hat ein„neuen Star“: Jüngste Go-Profispielern ist 10 Jahren.

Japans jüngste Go-Spielerin feiert ihr internationales Debüt

23>22. Mai 2019

Sumire Nakamura gegen Wang Chenxing
Sumire Nakamura gegen Wang Chenxing Bild: Von Micha

Japans jüngste professionelle Go-Spielerin, die 10-jährige Sumire Nakamura, feierte am Dienstag bei einem Länderspiel in Peking ihr internationales Debüt.

Nakamura erreichte im April offiziell den niedrigsten professionellen Rang. In Peking trat sie gegen die 27-jährige Wang Chenxing an, eine Spielerin des fünften Grades. Nakamura verlor zwar ihr Spiel gegen Wang, allerdings waren sich die chinesischen Medien einig und feierten das Mädchen als „neuen Star“.

Das Spiel wurde live im Internet übertragen, da China, neben Südkorea, die größte Go-Nation der Welt ist.

Nakamura fing im Alter von 3 Jahren an Go zu spielen. Sie nahm an Japans nationalem Turnier für Jungen und Mädchen teil, als sie in der zweiten Klasse war.

Vergangenes Jahr trainierte sie in Südkorea und geht nun auf eine Grundschule in Osaka. Sie selbst sagte den Medien, dass sie verpflichtet ist, alle möglichen Anstrengungen zu unternehmen, um eine Go-Spielerin zu werden, die „in der Welt kämpfen kann“.

Das Go spielen liegt dem Mädchen offensichtlich im Blut, immerhin ist ihr Vater Shinya Nakamura, ein professioneller Go-Spieler des neunten Rangs.

Quelle: YT, Kyodo

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle ...Diese Seite befindet sich im Aufbau .!!!!! (,,Patience ,, )) Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. !? Baruch de Spinoza (1632-1677)

Comments are closed.