nz

Online zeitung

Gesundheit; Goldrausch Ohne Gold doch aber Selbstgemacht.

4 Comments

Goldrausch: So können Sie den ultimativen goldenen Latte zu Hause herstellen.

Aktualisiert heute Veröffentlicht am 20 Juli 2019


Der ultimative goldene Latte enthält nicht nur Kurkuma, sondern auch andere gesunde Zutaten wie Ingwer und Zimt. – Bilder von CK Lim Von Kenny Mah

KUALA LUMPUR, Manche von uns können besser krank sein als andere.

Die stoischeren unter uns trotzen einfach den Schmerzen und machen mit ihrem Tag weiter. Bewundernswert, zumindest so lange, bis man von unzureichender Ruhe und einem wirklich schlechten Virus umfällt.

Andere gehen geradewegs zum Medizinschrank oder zur nächsten Klinik, um sich mit Antibiotika und Antihistaminika zu versorgen. Vielleicht gibt es einen besseren Weg.

Ich habe dieses milde gelbe Gebräu zum ersten Mal in den Kaffeespezialitäten von Melbourne gesehen. Während die australische Stadt zu Recht für Weißweine und Kaffee aus einer Hand bekannt ist, möchte man manchmal nur etwas, das nicht koffeinhaltig ist.

Betritt den goldenen Latte. Latte ist natürlich italienisch für Milch, und die orange-zitronige Farbe des Getränks kommt von der Zugabe von Kurkumapulver. Etwas Honig, um den Deal zu versüßen und ich war süchtig. Jeder Schluck schien zu heilen, Körper und Seele.

Ich erfuhr später von meiner besten Freundin, dass Mütter in Indien jahrhundertelang eine Mischung aus Milch, Kurkuma und anderen Gewürzen gebraut hatten, als ihre Kinder erkältet waren und verschiedene andere Beschwerden hatten.

Sicherlich können wir das alleine schaffen, wenn wir einen Hauch von Grippe haben – es ist einfach genug, auch wenn wir krank sind. (Oder besser noch jemanden, der es für uns macht!)

Die meisten von uns kennen die Verwendung von Kurkuma in Currys besser. Es ist das Gewürz, das ihm eine so brillante Farbe verleiht.

Kurkuma enthält viele bioaktive Verbindungen mit medizinischen Eigenschaften wie Curcumin, das eine starke entzündungshemmende Wirkung auf unseren Körper hat. Es ist Heilung auf natürliche Weise.

Die anderen Gewürze unterstützen die Kurkuma auf unterschiedliche Weise. Ingwer ist ideal, um Giftstoffe aus unserem Körper zu entfernen. Das aromatische Rhizom hat auch entzündungshemmende Eigenschaften und fördert die Verdauung, ein Bonus, wenn wir uns schlecht fühlen.

Kurkumapulver wird in Indien seit Jahrhunderten von Müttern aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften verwendet.

Kurkumapulver wird in Indien seit Jahrhunderten von Müttern aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften verwendet.

Zimt ist voller Polyphenole – kraftvolle Antioxidantien, die uns vor freien Radikalen schützen, die unseren Körper schädigen.

Viele der goldenen Latten, die man in Melburnian Cafés findet, enthalten eine Prise Muskatnuss. Ich finde den Geschmack von Muskatnuss in diesem Fall zu stark, wenn wir uns unwohl fühlen.

Stattdessen könnte eine Dosis frischer Vanille nur der Arzt bestellt haben wollen. Sein Aroma ist subtiler: ein zarter, blumiger und fast würziger Duft.

Sparsam verwenden, denn Vanille ist nach Safran das zweitteuerste Gewürz der Welt. Kleine Dinge haben große Auswirkungen.

Vielleicht ist das, was diesen goldenen Latte zum ultimativen Getränk für die Heilung einer beliebigen Anzahl von Krankheiten macht, wenn Sie selbst bei perfekter Gesundheit sind … und Sie machen es für jemanden, den Sie lieben.

Der meditative Prozess der Herstellung bietet die Möglichkeit, langsamer zu werden und darüber nachzudenken, wie gesegnet wir sind.

Hier ist ein pulsierendes Pick-Me-Up mit etwas goldfarbenem Kurkuma-Latte; Auf ein goldenes Feuer der Gesundheit!

GOLD RUSH LATTE

Während Golden Latte typischerweise Kuhmilch verwendet, kann jede Art von Milch verwendet werden. Für die gesundheitsbewussteren können pflanzliche Milchprodukte wie Mandelmilch und Hafermilch verwendet werden. Ich finde diese allerdings etwas dünn.

Stattdessen bevorzuge ich eine halbe Mischung aus Kuhmilch und pflanzlicher Milch. Die Verwendung von Vollmilch und Kokosmilch in diesem Rezept erzeugt ein volleres Mundgefühl und einen reichhaltigeren Geschmack, während die Menge an Laktose verringert wird.

Ingwer hat entzündungshemmende Eigenschaften (links). Verwenden Sie sowohl Vollmilch als auch Kokosmilch für ein samtiges Mundgefühl (rechts).

Ingwer hat entzündungshemmende Eigenschaften (links). Verwenden Sie sowohl Vollmilch als auch Kokosmilch für ein samtiges Mundgefühl (rechts).

Einige Leute finden, dass Milchprodukte eine entzündliche Wirkung haben können, was bei schlechtem Wetter nicht besonders gut ist.

Entweder Dosen- oder frische Kokosmilch reicht aus, obwohl frisch am besten ist. Versuchen Sie, die Kokosmilch zu Hause zuzubereiten, indem Sie die doppelte Menge Wasser mit ungesüßter Kokosraspel mischen.

Einmal durch ein Sieb gießen, um die meisten Kokosnussfeststoffe aufzufangen, dann noch ein paar Mal durch ein Musseltuch oder ein Käsetuch. (Wahrscheinlich nichts, was wir bei Unwohlsein versuchen würden, aber definitiv die Mühe wert, wenn Sie den goldenen Latte für jemanden machen, den Sie lieben.)

Sie können die Menge der Zutaten nach Ihren Wünschen anpassen – mehr Ingwer, wenn Sie es scharf mögen; Überspringen Sie den optionalen Honig am Ende, wenn Sie keinen süßen Zahn haben. Roher, biologischer Honig, der unverarbeitet ist, trifft den Punkt.

Zutaten

250ml Vollmilch

250 ml Kokosmilch

1 mittleres Stück Ingwer, zerdrückt

½ Esslöffel Kurkumapulver

½ Teelöffel gemahlener Zimt

1 Vanilleschote, gespalten und entkernt

Auf Wunsch 1 Esslöffel Bio-Honig

Zusätzlicher gemahlener Zimt zum Garnieren, falls gewünscht

Methode

Die Vollmilch, Kokosmilch und ein Stück zerkleinerten Ingwer in einen Topf geben. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und lassen Sie sie dann köcheln.

Verwenden Sie ein feinmaschiges Sieb, um große Klumpen zu vermeiden, und geben Sie Kurkumapulver und gemahlenen Zimt hinzu.

Lassen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze köcheln und vergewissern Sie sich, dass Sie kontinuierlich wischen.

Vanille verleiht einen subtileren Duft als Muskatnuss (links). Zimt ist mit Antioxidantien beladen (rechts).

Vanille verleiht einen subtileren Duft als Muskatnuss (links). Zimt ist mit Antioxidantien beladen (rechts).

Nach fünf Minuten die direkt von der Vanilleschote abgekratzten Samen hinzufügen. Weiter wischen.

Nehmen Sie den Topf nach weiteren fünf Minuten vom Herd und gießen Sie ihn in zwei Gläser, wobei Sie erneut ein feinmaschiges Sieb verwenden, um das Stück Ingwer aufzufangen und unansehnliche Klumpen zu entfernen.

Rühren Sie an dieser Stelle etwas Bio-Honig ein, um zu schmecken, wenn Sie möchten und nicht vorher, da eine zu hohe Hitze viele der vorteilhaften Eigenschaften des Honigs zerstören würde.

Nach Belieben mit Zimtpulver garnieren und sofort servieren.

Weitere Geschichten und Rezepte zur Weekend Kitchen finden Sie unter devilstales.com

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle ...Diese Seite befindet sich im Aufbau . Es ist wahr Es gibt keine Freiheit ohne Pressefreiheit. Die wahre Pressefreiheit ist der Fachsäulen der Demokratie, (Salah El Nemr)se/nz

4 thoughts on “Gesundheit; Goldrausch Ohne Gold doch aber Selbstgemacht.

  1. Me gusta la leche dorada, yo la he tomado con cúrcuma, jengibre y canela endulzada con azúcar de abedul que es mi azúcar favorito 😀

    Liked by 1 person