nz

Online zeitung

Tintenfass unsre seele

4 Comments

Gedicht: Meer Ohne Tinten

OHNE TINTE kann man nie ein bild ermalen, mit dem leeren Tintenfass unsre seele ,, Doch geht es!, kann es so oft geben das man nie vormöglich gehalten wird,
wir sind Ohne Gedanken, menschen sind wir nie, wir tragen vieles.

viel Schriftstelle, klagen das schreiben es ist auf mal, lautgeworden,
Das ist ein signal von unsre geist sie , einfach möchte Pause haben
bekommt sie es, wird unsren seelen in unaufhaltbaren, zeit, schrieben willen wie unsre Meer,

in ein strand ist ruh in andren willig und Stürmisch.
Stürmisch, bringt das Tiefen und das Herz das Meer nach außen mit, Spült unsre können, Ohne Tinte Fass. vielen lieben dank . für lesen!!!(se/nz)

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle ...Diese Seite befindet sich im Aufbau . Es ist wahr Es gibt keine Freiheit ohne Pressefreiheit. Die wahre Pressefreiheit ist der Fachsäulen der Demokratie, (Salah El Nemr)se/nz

4 thoughts on “Tintenfass unsre seele

  1. Was für wundervolle Worte du geschrieben hast. Ich danke Ihnen von Herzen für das, was Sie tun. Es ist sehr schön Empfange meine Grüße und Umarmungen.
    🌹🙋🏼‍♀️💝

    Liked by 1 person

    • Muchas gracias en español y alemán !!! Ambos llegaron. También de vuelta a ti! que has entendido mis sentidos! ¡Pensé que era genial! Todos llevamos un mensaje, sí, de acuerdo con su deber y deberes. arriba y abajo, eso es amor verdadero. gracias en 🌹🙋🏼‍♀️💝

      Liked by 1 person

    • 🇩🇪🇪🇸🌺💝

      Liked by 1 person

    • He entendido (un vínculo social)) uno no debería volver al pasado, donde el espíritu + alma ya no encontró ninguna respuesta (sin poder y falta de energía) es un desgaste escalonado, incluso si es solo por un corto tiempo.

      Liked by 1 person