nz

Online zeitung

Bali: Australier spürt Starken Nebenwirkung Nach 10 Kleine-Flaschen Wodka auf Bali.

Dienstag, 12. November 2019, 17:20 Uhr.

Nach einer Reihe von peinlichen Vorfällen durch Touristen warnten die Bali-Beamten kürzlich davor, dass boorische Besucher von der Insel geworfen werden könnten.

Der Australier muss vier Monate im Gefängnis sitzen, weil er sich auf Bali betrunken hat

An Australian tourist who fly-kicked a motorcyclist and assaulted a man in his own home during a drunken rampage was jailed for four months today. —  AFP pic

Ein australischer Tourist, der einen Motorradfahrer mit dem Flieger getreten und einen Mann in seinem eigenen Haus während eines Amoklaufs angegriffen hatte, wurde heute für vier Monate inhaftiert. – AFP Bild.

DENPASAR, – Ein australischer Tourist, der einen Motorradfahrer mit dem Flieger getreten und einen Mann in seinem eigenen Haus während eines Amoklaufs angegriffen hat, wurde heute für vier Monate inhaftiert.

Das Urteil kommt, nachdem Nicholas Carrs Mätzchen in einem viralen Video festgehalten wurden, in dem er eine Zerstörungskampagne in Seminyak, einer beliebten Touristengegend auf der indonesischen Urlaubsinsel, durchführte.

“Der Angeklagte Nicholas Carr wird für schuldig befunden und zu vier Monaten Haft verurteilt”, sagte der Vorsitzende Richter Soebandi, der nur einen Namen trägt, gegenüber dem Bezirksgericht Denpasar.

Ein Anwalt von Carr, der wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung angeklagt war, sagte, der 26-Jährige werde keine Berufung gegen das Urteil einlegen.

Er wird voraussichtlich nächsten Monat freigelassen, da die Zeit bereits abgelaufen ist.

Im August rannte Carr barfuß auf eine Straße und schrie Sprengsätze, bevor der Baulehrling auf die Motorhaube eines fahrenden Autos knallte und einen ahnungslosen Motorradfahrer mit dem Flieger trat.

Der Biker, der vom fahrenden Roller geworfen wurde, erlitt leichte Verletzungen – später umarmte sich das Paar während einer Gerichtsverhandlung, als Carr sich beim Opfer entschuldigte.

Carr zerschmetterte auch die Glastür eines Supermarkts, bevor er ein Motorrad stahl.

Später brach er in ein Haus ein, in dem er den schlafenden Hausbesitzer angriff und ihn mit Verletzungen zurückließ, teilte die Polizei vorhin mit.

Er wurde schließlich von Einheimischen und der Polizei gefasst und ins Krankenhaus gebracht.

Ähnliches Foto

Die Bilder, die damals in den sozialen Medien verbreitet wurden, zeigten Carr blutig und mit Blutergüssen übersät und mit Schlauch und Seil überspannt.

Kurz nach seiner Festnahme entschuldigte sich Carr und gab zu, mehr als 10 kleine Flaschen Wodka und anderen Alkohol getrunken zu haben.

Nach einer Reihe von peinlichen Vorfällen durch Touristen warnten die Bali-Beamten kürzlich davor, dass boorische Besucher von der Insel geworfen werden könnten, die jährlich Millionen von Besuchern an ihren palmengesäumten Stränden, dem bunten Nachtleben und den alten Tempeln anzieht.

Der australische Rugbyprofi David Fifita kehrte diese Woche nach Hause zurück, nachdem er in Bali kurzzeitig verhaftet worden war, weil er einen Nachtclub-Sicherheitsbeamten angegriffen hatte.

Einige Tage nach Carrs Verhaftung nahm ein tschechisches Ehepaar, das wegen Missachtung eines balinesischen Tempels verurteilt worden war, an einer rituellen Reinigungszeremonie teil. – AFP

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle ...Diese Seite befindet sich im Aufbau . Es ist wahr Es gibt keine Freiheit ohne Pressefreiheit. Die wahre Pressefreiheit ist der Fachsäulen der Demokratie, (Salah El Nemr)se/nz

Comments are closed.