nz

Online zeitung

Hongkongs Demokratie-freundlichen Demonstrationen und Kundgebungen auf die Straße zurückgekehrt.

Asia Politik Hongkong.China USA

Hongkongs Ruhe: sind heute nach einer seltenen Zeit der Ruhe in fast sechs Monaten der Unruhen.

People celebrate the results of last week's district council elections in the neighbourhood of Wong Tai Sin in Hong Kong November 30, 2019. — Reuters pic

In der Nachbarschaft von Wong Tai Sin in Hongkong am 30. November 2019 werden die Ergebnisse der Kommunalwahlen der vergangenen Woche gefeiert. – Reuters pic

Hongkonger Demonstranten kehren nach der Wahlpause auf die Straße zurück.

HONGKONG, 1. Dezember – Die Demokratie-freundlichen Demonstranten Hongkongs sind heute nach einer seltenen Zeit der Ruhe in fast sechs Monaten der Unruhen für eine Reihe von Demonstrationen und Kundgebungen auf die Straße zurückgekehrt.

Die heutigen Demonstrationen finden nach kurzen Scharmützeln statt, die über Nacht ausgebrochen sind. Ein Mann wurde angegriffen, als er zum ersten Mal seit den Wahlen zum Distriktrat, bei denen pro-demokratische Kandidaten einen Erdrutsch errangen, versuchte, Barrikaden zu beseitigen und Tränengas abzufeuern.

Für heute sind drei Veranstaltungen geplant, darunter ein Marsch zum US-Konsulat, um den amerikanischen Führern für die Gesetzgebung zur Unterstützung der Protestbewegung der Stadt zu danken.

Ein Abendmarsch wird die fünf Forderungen der Bewegung bekräftigen, darunter Direktwahlen für die Legislative und die Führung der Stadt sowie eine Untersuchung der mutmaßlichen Brutalität der Polizei gegen Demonstranten.

„Ich möchte nur daran erinnern, dass wir trotz des kleinen Sieges bei der Wahl der Bezirksräte nicht vergessen dürfen, warum wir mit all dem begonnen haben, und dass wir zu unserem Hauptthema zurückkehren müssen: Hongkong zurückfordern, die Revolution unserer Zeit. fünf Forderungen, nicht eine weniger “, schrieb ein Veranstalter der Abendkundgebung im Reddit-ähnlichen LIHKG-Forum.

Die Polizei hat für alle drei Ereignisse Genehmigungen mit der Bezeichnung „Briefe ohne Einwände“ ausgestellt, einschließlich einer Morgenkundgebung für Kinder und Senioren, die ohne Zwischenfälle durchgeführt wurde, und die Post forderte die Menschen auf, friedlich zu bleiben.

„Ich möchte alle bitten, in den Stunden, in denen der Brief keinen Widerspruch enthält, sehr zurückhaltend zu bleiben. Ansonsten könnte ich wegen Aufruhrs angeklagt werden “, schrieb der Veranstalter in dem anonym verfassten Beitrag.

Übernacht Zusammenstöße

Letzte Nacht hat die Polizei zum ersten Mal seit den Wahlen drei Runden Tränengas abgefeuert, nachdem Demonstranten die Straßen im Stadtteil Mong Kok blockiert hatten.

Die Polizei hat seit Beginn der Proteste mehr als 12.000 Tränengaskanister abgefeuert, wobei Gasmasken ein Muss für Demonstranten waren, aber häufig Anlass zur Verhaftung gaben, wenn sie entdeckt wurden.

Ein Video, das online erschien, zeigte auch, wie ein Demonstrant einen Mann brutal angriff, als er versuchte, eine Barrikade zu überwinden.

Der Kommentator verspottet den Mann, der stolpert und dann umfällt, nachdem er mit einem schweren Metallgegenstand auf den Kopf geschlagen wurde und Blut aus einer Wunde tropft.

In einem Radiointerview sagte der Polizeichef Tang Ping-keung heute Morgen, in Mong Kok habe ein Angriff stattgefunden.

“Es hätte ihn töten können”, sagte Tang.

Eine Quelle der Polizei bestätigte, dass der in dem Video gezeigte Vorfall in der vergangenen Nacht in Mong Kok stattgefunden hat und untersucht wurde.

Der Zustand des Mannes war nicht sofort klar. Nach Angaben der Krankenhausbehörden wurden in der vergangenen Nacht drei Personen mit protestbedingten Verletzungen eingeliefert, von denen eine entlassen wurde, während sich die beiden anderen in einem stabilen Zustand befanden.

Vor fast sechs Monaten kam es in Hongkong zu Protesten gegen eine Gesetzesvorlage, die Auslieferungen an das chinesische Festland erlaubt hätte.

Die Gesetzesvorlage wurde zurückgezogen, aber die Bewegung hat sich zu größeren Forderungen ausgeweitet, um die Freiheiten der Stadt zu schützen. – AFP

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle ...Diese Seite befindet sich im Aufbau . Es ist wahr Es gibt keine Freiheit ohne Pressefreiheit. Die wahre Pressefreiheit ist der Fachsäulen der Demokratie, (Salah El Nemr)se/nz

Comments are closed.