nz

Online zeitung

USA Sanktionen gegen hochrangige myanmarische Streitkräfte.

USA Asian Blacklist/ Myanmar, (Burma)

US-Blacklist-Chef des myanmarischen Militärs wegen mutmaßlicher Rechtsverletzungen gegen Rohingya.

The sanctions targeted senior ranked Myanmar Army. — Reuters pic

Washington, – Die Vereinigten Staaten haben heute vier Militärführer in Myanmar auf die schwarze Liste gesetzt, darunter auch den Oberbefehlshaber. Nach Angaben des US-Finanzministeriums hat Washington die bislang härtesten Schritte wegen mutmaßlicher Menschenrechtsverletzungen gegen die Rohingya und andere Minderheiten unternommen.

Die Sanktionen richteten sich gegen den Oberbefehlshaber der birmanischen Streitkräfte Min Aung Hlaing, den stellvertretenden Oberbefehlshaber Soe Win, Than Oo, einen Anführer der 99. leichten Infanteriedivision, und Aung Aung, einen Anführer der 33. leichten Infanteriedivision , sagte das Finanzministerium in einer Erklärung. – Reuters

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle ...Diese Seite befindet sich im Aufbau . Es ist wahr Es gibt keine Freiheit ohne Pressefreiheit. Die wahre Pressefreiheit ist der Fachsäulen der Demokratie, (Salah El Nemr)se/nz

Comments are closed.