nz

Online zeitung

Toll: Der thailändische König ordnet neue Verkehrsregeln an, um die Überlastung der königlichen Wagenkolonnen einzudämmen.


Der thailändische König ordnet neue Verkehrsregeln an, um die Überlastung der königlichen Wagenkolonnen einzudämmen.

Montag, den 13. Januar 2020 um 13:59 Uhr

Der thailändische König Maha.

Bangkok,- Thailands König Maha Vajiralongkorn hat der Polizei befohlen, die Straßen in Bangkok für königliche Autokolonnen zu sperren, teilte eine Regierungssprecherin mit.

Der Orden folgte seltener Kritik an königlichen Autokolonnen und anderen Unannehmlichkeiten, die Thailänder in den letzten Monaten online ausgestrahlt haben.

Stattdessen werde die thailändische Polizei nur einen Teil der Straßen für die Autokolonne sperren, sagte Sprecherin Narumon Pinyosinwat auf ihrer Facebook-Seite.

Sie hat auch ein Video gepostet, in dem die neuen Regeln erläutert werden. Dazu gehört auch, dass die Leute wieder Brücken benutzen können, die über der Autokolonnenroute stehen.

“Seine Majestät der König ist besorgt, dass seine königliche Reise oder die der königlichen Familie den Pendelverkehr der Thailänder beeinträchtigen könnten”, sagte ein Sprecher im Video.

Bangkok ist eine der am stärksten ausgelasteten Großstädte der Welt und belegte 2017 auf der Global Traffic Scorecard des US-amerikanischen Verkehrsanalyseunternehmens Inrix den 11. Platz.

Im vergangenen Jahr wurde der Hashtag #royalmotorcade zu einem der beliebtesten Themen auf Twitter in thailändischer Sprache.

Ein weiterer Hashtag der letzten Zeit, #islandsclosure, stand während der Neujahrsfeiertage ebenfalls ganz oben auf der Twitter-Trendliste, da die südlichen Touristeninseln für Besuche der jüngsten Tochter des Königs gesperrt waren.

Thailand hat ein hartes Gesetz gegen die Beleidigung des Königs, der Königin, des Erben oder des Regenten. Wer gegen dieses Gesetz verstößt, muss mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 15 Jahren rechnen.

Quellen/Agenturen & Reuters

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.