nz

Online zeitung

Frankreich fordert Netanjahu auf, Teile des Westjordanlandes nicht annektieren.


vor 34 Minuten.

Netanyahu, Macron agree to 'launch strategic dialogue'

Frankreich fordert Netanjahu auf, Teile des Westjordanlandes nicht annektieren.

Paris.,Der französische Präsident Emmanuel Macron fordert den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu auf, palästinensisches Gebiet im Westjordanland nicht zu annektieren und warnt, dass dies gegen internationales Recht und langfristige Friedensbemühungen.

Die beiden Staatschefs sprachen am Donnerstag telefonisch, und Macrons Büro erklärte am Freitag in einer Erklärung, er habe Netanjahu angewiesen, “jede Maßnahme zur Annexion palästinensischer Gebiete zu unterlassen”. Macron bekräftigte auch frankreichs Engagement für die Sicherheit Israels und seine Entschlossenheit, sich für die Beruhigung der Spannungen in der Region zu einsetzen.

Die Spannungen im Westjordanland waren in den letzten Wochen hoch, da Israel gelobt hat, die Pläne zur Annexion von bis zu 30 % des besetzten Gebiets im Einklang mit der Nahost-Initiative von Präsident Donald Trump fortzusetzen.Werbung

Netanjahu scheint entschlossen, die Pläne umzusetzen, die von Israels religiösem und nationalistischem rechten Flügel begrüßt, aber von den Palästinensern und der internationalen Gemeinschaft verurteilt wurden.

Die internationale Gemeinschaft hat seit den Interims-Osloer Friedensabkommen der 1990er Jahre Milliarden Dollar in die Förderung einer Zwei-Staaten-Lösung investiert. Der UN-Generalsekretär, die Europäische Union und führende arabische Länder haben alle gesagt, dass jede israelische Annexion gegen internationales Recht verstoßen und die Aussichten auf eine palästinensische Unabhängigkeit erheblich untergraben würde.

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.