nz

Online zeitung

Ein Ex Spanische Rechter und Anwalt sagt , Assange haben im ausspioniert wie in einem Filmstory ,.


EU Menschenrecht Fall Assange.

Bild

AGENCE FRANCE-PRESSE

Ein Ex Spanische Richter und Anwalt sagt , Assange haben im ausspioniert wie in einem Filmstory ,.

MADRID, SPANIEN,- “Das ist skandalös, wir denken, dass dies nur in Spionagefilmen passiert, aber dies ist kein Spionagefilm, weil jemandes Leben auf dem Spiel steht”, sagt Assanges Anwalt

Der Gründer von WikiLeaks, Julian Assange, wurde ausspioniert, als er sich wie “in einem Film” in der ecuadorianischen Botschaft in London versteckte, sagte sein Anwalt Baltasar Garzon am Montag, dem 27. Juli, nachdem er vor einem spanischen Spitzengericht ausgesagt hatte, um die Vorwürfe zu untersuchen.

Assange, der sich nach seiner Entlassung aus der Botschaft im vergangenen Jahr in einem britischen Gefängnis befindet, reichte eine Klage gegen die private spanische Sicherheitsfirma Undercover Global ein, in der er beschuldigt wurde, ihn ausspioniert und die Informationen an die USA weitergegeben zu haben. 

Das Unternehmen war während der sieben Jahre, die der 49-jährige Australier im Gebäude verbrachte, für die Sicherheit in der Botschaft verantwortlich.

Stell Morris, pictured right arriving to the Audiencia Nacional court in Madrid, Spain, 27 July 2020, a legal adviser to WikiLeaks founder Julian Assange in his fight against extradition, and his fiance since 2017, is testifying in court today in a case in which a Spanish company is accused of spying on Assange during his seven-year spell in Ecuador's London embassy

Garzon, ein bekannter ehemaliger spanischer Richter, sagte, er habe Bilder in der Botschaft von Assange gesehen, die mit seinen Anwälten gesprochen hätten, die angeblich von der Firma aufgenommen worden seien.

“Das ist skandalös, wir denken, dass dies nur in Spionagefilmen passiert, aber dies ist kein Spionagefilm, weil jemandes Leben auf dem Spiel steht”, sagte er Reportern, nachdem er vor dem spanischen Nationalgericht in Madrid ausgesagt hatte.

Assange hat der Firma vorgeworfen, über Videokameras und versteckte Mikrofone Informationen über ihn zu sammeln, Ausweisdokumente zu kopieren, die Mobiltelefone der Besucher zu überwachen und diese Informationen dann an die US-Geheimdienste weiterzuleiten.

Die Klage ist der Schlüssel zu Assanges Bemühungen, ein Auslieferungsersuchen des US-Justizministeriums zu bekämpfen, das ihn vor Gericht stellen will, weil er 2010 Hunderttausende geheimer US-Militär- und diplomatischer Dokumente verloren hat. 

Bei einer Verurteilung riskiert er 175 Jahre Gefängnis.

Assange is currently being held at Belmarsh prison (pictured above) which has housed some of the UK's most notorious prisoners

Garzon sagte, das Rechtsteam von Assange habe den britischen Gerichten Informationen über die angebliche Spionage zur Verfügung gestellt, da dies “einen direkten Einfluss auf die Auslieferung hat und unserer Ansicht nach zeigt, dass Julian Assange das Ziel politischer Verfolgung war”.

Die Auslieferungsverhandlung von Assange findet am 7. September statt.

2012 flüchtete er in die ecuadorianische Botschaft in London, um getrennte Gerichtsverfahren in Schweden zu vermeiden.

Das spanische Nationalgericht leitete im Juni eine Untersuchung einer Beschwerde des ecuadorianischen Ex-Präsidenten Rafael Correa ein, wonach Undercover Global ihn ebenfalls ausspioniert habe.

Correa beschuldigt die Firma, die ihm bis 2019 Sicherheitsdienste zur Verfügung gestellt hat, seine Treffen mit Garzon “überwacht und fotografiert” zu haben, der 1998 weltweit Schlagzeilen machte, als der ehemalige chilenische Diktator Augusto Pinochet in London festgenommen wurde.

Quelle/afp- Rappler.com

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.