nz

Online zeitung


ALKOHOL Steigert Krebsrisiko.

Vergiftung auf Raten
Wann wird das Genussmittel Alkohol zum Suchtmittel und tödlichen Gift?

Ähnliches Foto
Alkohol – Was man wissen sollte

ALKOHOLISCHE GETRÄNKE NICHT MEHR WEGZUDENKEN.

Tradition Alkohol

Bei vielen Deutschen gehört der Verzehr von Alkohol traditionell schon fast zum Alltag. Ob Volksfest, Hochzeit oder der gesellige Abend, Alkohol ist auch hier nicht mehr wegzudenken. In vielen Zubereitungsformen angeboten, findet fast jeder im Laufe des Lebens sein bevorzugtes alkoholisches Getränk – Champagner, Wein, Bier, hochprozentige Spirituosen oder softes Mixgetränk. 

Vom Geschäft mit dem Genussmittel Alkohol existieren ganze Wirtschaftszweige und prägen mitunter regionales Kulturgut. Das gilt für den Weinanbau, wie für Bierbrauereien und Brennereien gleichermaßen.

Nach Angaben des statistischen Bundesamts wurden im Jahr 2014 alleine insgesamt 22 Millionen Liter Bier konsumiert, alkoholfreies Bier nicht inbegriffen. Auf alkoholfreie Alternativen entfiel bereits in den vergangenen Jahren nur ein geringer einstelliger Prozentsatz.

REGELMÄSSIGER ALKOHOLKONSUM MACHT KRANK

Ähnliches Foto
Zürich (ots) – Vergiftung auf Raten Die Dosis macht das Gift: In der Schweiz sterben jährlich rund 1600 Menschen zwischen 15 und 74 Jahren an den Folgen von Alkohol,

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zählt Alkohol zu den zehn weltweit bedeutendsten Krankheitsrisiken. Regelmäßiger Alkoholkonsum schädigt Muskelleistung, Nerven, Leber und Bauchspeicheldrüse und begünstigt die Entstehung von Übergewicht, psychischen Störungen und Krebs.

Im Jahr 2012 wurden nach Erhebungen des statistischen Bundesamts allein rund 26.700 Jugendliche im Alter zwischen 10-19 Jahren aufgrund eines Alkoholrausches stationär behandelt. Die Tendenz ist steigend, auch immer mehr Mädchen sind betroffen.

WIE VIEL ALKOHOL IST UNBEDENKLICH?

Als unbedenklich kann nach Auffassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) generell keine regelmäßige getrunkene Alkoholmenge gelten. Auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) rät zum verantwortungsbewussten Umgang mit dem Genussmittel Alkohol.

Nach Empfehlungen der DGE sollen Männer demnach an einem Tag nicht mehr als 20 Gramm Alkohol und Frauen nicht mehr als 10 Gramm Alkohol zu sich zu nehmen. Während Schwangerschaft und Stillzeit wird generell von Alkohol abgeraten. Auch Kinder, Jugendliche, Suchtgefährdete, Personen mit Leberschäden und Personen, die Arzneimittel einnehmen, sollten ebenfalls keinen Alkohol trinken.

Ein Glas zwölfprozentiger Rotwein enthält etwa 12 Gramm Alkohol. Ein Viertel Liter Bier oder ein Glas beinhalten ungefähr 10 Gramm Alkohol. Um die Gefahr einer Abhängigkeit zu umgehen, wird empfohlen, an zwei bis drei Tagen in der Woche auf Alkohol zu verzichten.

Jedes Gramm Alkohol enthält sieben Kalorien. Wenn es um den täglichen Kalorienverbrauch geht, sollte die beabsichtigte Verzehrsmenge an Alkohol entsprechend mit berücksichtigt werden. Alkohol hemmt den Fettabbau und kann in entsprechenden Mengen über längere Dauer zu Übergewicht führen.

ALKOHOL STEIGERT KREBSRISIKO

Regelmäßiger, erhöhter Alkoholkonsum lässt das Risiko für viele Krebsarten steigen. Der tägliche Konsum von vier oder mehr Drinks erhöht nach Angaben der DGE allein das Risiko für Mund-, Rachen- oder Speiseröhrenkrebs um 400 Prozent.WICHTIGE HINWEISE ZU GESUNDHEITSTHEMEN

Quellen/Links ansehen:

Bierkonsum 2014: https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2015/04/PD15_146_799.html

Advertisements


Berliner/ Brandenburg : Nebenwirkung von Vollmacht missbrauch..

Vollmacht missbraucht   Pflegerin soll 95-Jährige um Millionen geprellt haben

13.02.2019, 22:20 Uhr

Berlin: Pflegerin soll 95-Jährige um Millionen geprellt haben. Eine Pflegerin hält die Hand einer Frau (Symbolbild): Eine Pflegerin soll mit Komplizen eine 95-Jährige geprellt haben. (Quelle: dpa/Oliver Berg)

Eine Pflegerin hält die Hand einer Frau (Symbolbild): Eine Pflegerin soll mit Komplizen eine 95-Jährige geprellt haben. (Quelle: Oliver Berg/dpa)

Sie soll die Patientin um ihr komplettes Vermögen gebracht haben: Eine Pflegerin wird verdächtigt, eine 95-Jährige geprellt zu haben. Sie handelte dabei wohl nicht allein.

Eine Pflegerin und zwei Komplizen sollen eine inzwischen verstorbene 95-Jährige um mindestens zwei Millionen Euro geprellt haben. Wie die Berliner Polizei mitteilte, wurden wegen des Verdachts neun Objekte in der Hauptstadt und in Brandenburg durchsucht. Ermittelt werde wegen bandenmäßigen Betrugs und Untreue.

Die als Haupttäterin angesehene 72-jährige Pflegerin sowie ihre 41 und 48 Jahre alten Gehilfen werden verdächtigt, eine erteilte Bankvollmacht missbraucht und die Seniorin um ihr komplettes Vermögen gebracht zu haben. Es wurden demnach umfangreiche Beweismittel beschlagnahmt und Konten eingefroren.

Ein Großteil des Vermögens sei so gesichert worden, hieß es. Auch seien Gegenstände beschlagnahmt worden, die von weiteren Opfern stammen könnten. Die Ermittlungen führen das Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Berlin. An den Durchsuchungen waren auch die Brandenburger Polizei und der Zoll beteiligt.

Quellen:AFP/tonline/


Nach China, Japan in Davao einem Neu Generalkonsula eröffnet.

Einweihung des japanischen Generalkonsulats in Davao
Heute 11:00 Uhr

Am Sonntag fand eine Zeremonie statt, um an die Aufwertung des japanischen Konsulats in Davao City auf der südphilippinischen Insel Mindanao zu einem Generalkonsulat zu erinnern.

Bildergebnis für After China, Japan in Davao opened a New Consulate General.

Der japanische Außenminister Taro Kono, der an der Zeremonie teilgenommen hatte, witzelte: “Ich wollte immer die Hauptstadt Durian besuchen”, sagte er über die dortigen Früchte. “Die Gründung des Generalkonsulats war eine gute Ausrede.”

Der philippinische Verteidigungsminister Delfin Lorenzana und Ebrahim Murad, Vorsitzender der separatistischen Moro Islamic Liberation Front, nahmen ebenfalls teil.

“Japan hat den Frieden in Mindanao konsequent unterstützt und möchte in Zukunft eine Rolle spielen”, sagte Kono.

Ähnliches Foto
MIT der Eröffnung des chinesischen Konsulats in Davao City werden mehr Geschäftsentwicklung und Partnerschaften zwischen Davao City und CH

Tokio hofft, dass die Präsenz eines Generals in Davao dazu beitragen wird, die bilateralen Beziehungen im Rahmen des Mindanao-Friedensprozesses und der territorialen Auseinandersetzung im Südchinesischen Meer zu stärken.

Laut Generalkonsul Yoshiaki Miwa landete 1903 die erste Ansammlung japanischer Siedler in Davao. Etwa 20.000 Japaner blieben dort auf dem Vorkriegsgipfel. Noch heute ist Davao Heimat vieler Filipinos japanischer Abstammung.

China hat im Oktober letzten Jahres ein Generalkonsulat in Davao eröffnet.
© KYODO


Eigneschaft zu Persönlichkeitstyp “Entrepreneur”

Sei sie Glücklich Wenn Dein Persönlichkeitstyp ist

“Entrepreneur”

Bildergebnis für Menschen vom Persönlichkeitstyp des Entrepreneurs
The Real Robin Masters

Menschen vom Persönlichkeitstyp des Entrepreneurs hinterlassen immer einen starken Eindruck auf ihre Umgebung. Man bemerkt sie auf einer Party am leichtesten, indem man nach Menschenansammlungen sucht, denn diese bilden sich, wo auch immer sie auftauchen. Entrepreneure scherzen und unterhalten mit einem unverblümten und erdigen Humor, und lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Wenn in einem Publikum jemand gebeten wird, auf die Bühne zu kommen, melden sich Entrepreneure freiwillig, oder sie schicken einen schüchternen Freund vor.

Theorien, abstrakte Konzepte und langwierige Diskussionen über globale Themen und ihre Implikationen halten das Interesse von Entrepreneuren nicht lange wach. Die Konversation von Entrepreneuren ist zielbewusst und scharfsinnig, bleibt aber dabei auf dem Boden der Tatsachen – oder führt sogar dazu, dass sie sogleich neue Tatsachen schaffen. Anstatt untätig herumzusitzen, handeln Entrepreneure spontan drauf los, beheben Fehler von Fall zu Fall, und entwerfen dabei Notfallmaßnahmen und Ausweichpläne.

architektur, gebäude, gehen
Tranmautritam /pexles

Verwechsle nie Bewegung mit Tätigkeit

Von allen Persönlichkeitstypen ist es beim Entrepreneur am wahrscheinlichsten, das riskantes Verhalten zum Lebensstil wird. Sie leben für den Augenblick und stürzen sich in die Aktion: Sie sind das Auge des Sturms. Entrepreneure genießen Drama, Leidenschaft und Vergnügen, nicht als emotionalen Nervenkitzel, sondern als Anregung für ihren logischen Verstand.

Sie müssen mit hoher Geschwindigkeit auf einen rationalen Stimulus reagieren, wenn sie gezwungen sind, auf der Grundlage zwingender Fakten in Sekundenschnelle kritische Entscheidungen zu treffen.

Entrepreneure tun sich schwer in Lehrberufen oder anderen stark reglementierten Umgebungen. Dies liegt sicher nicht an einem Mangel an Klugheit, und wenn sie sich bemühen, können Entrepreneure in diesen Bereichen erfolgreich arbeiten.

aufführung, auftritt, britisch
negativespace.co

Der reglementierte Ansatz der formalen Bildung mit Vorlesungen jedoch ist zu weit vom praktischen Lernen entfernt, das Entrepreneure bevorzugen. Es erfordert viel Reife, diesen Prozess als notwendiges Mittel zum Zweck und als eine Gelegenheit zu sehen, die weitere spannende Möglichkeiten eröffnet.

Für Entrepreneure wird es auch manchmal zum Problem, dass sie es für sinnvoller halten, ihren eigenen moralischen Kompass zu verwenden als den eines anderen. Der Zweck von Regeln ist, sie zu brechen. Eine solche Einstellung wird von wenigen Verantwortlichen im Bildungswesen oder Führungskräften in Unternehmen geteilt und kann Entrepreneuren einen fragwürdigen Ruf eintragen.

Wenn Sie jedoch ihre Neigung zum Unruhestiften zügeln, ihre Energie positiv nutzen und sich auf die Kleinarbeit konzentrieren, sind Entrepreneure eine Kraft, auf die man zählen kann.

Kostenloses Stock Foto zu abend, gebäude, menschen, new york

Die meisten Menschen hören nicht gut genug zu

Unter allen Persönlichkeitstypen haben Entrepreneure wahrscheinlich die scharfsinnigste und am wenigsten gefilterte Sichtweise. Dies gibt ihnen eine einzigartige Fähigkeit, kleine Veränderungen zu bemerken. Jede Veränderung im Gesichtsausdruck, neue Bekleidungsart oder abgebrochene Gewohnheit erregt die Aufmerksamkeit der Entrepreneure. Sie bemerken versteckte Gedanken und Motive, die die meisten Menschen überhaupt nicht wahrnehmen würden.

Entrepreneure nutzen diese Beobachtungen sofort, nennen die Veränderung beim Namen und stellen Fragen, oft mit wenig Taktgefühl. Entrepreneure sollten berücksichtigen, dass nicht jeder seine Geheimnisse und Entscheidungen öffentlich bekannt gemacht haben möchte. Die schnellen Beobachtungen und Handlungen von Entrepreneuren sind manchmal genau das, was erforderlich ist, z. B. in bestimmten Unternehmensbereichen, und vor allem in Notsituationen.

Wenn jedoch Entrepreneure nicht vorsichtig sind, könnten sie zu sehr in die Hitze des Gefechts verwickelt werden, über das Ziel hinaus schießen und rücksichtslos mit empfindlicheren Menschen umspringen. Sie könnten dabei auch vergessen, sich um ihre eigene Gesundheit und Sicherheit zu kümmern. Entrepreneure machen nur vier Prozent der Bevölkerung aus. Es gibt gerade genug von ihnen, um das Leben wettbewerbsorientiert und aufregend zu machen, aber nicht so viele, um ein systemimmanentes Risiko auszulösen.

Entrepreneure sind voller Leidenschaft und Energie, und diese werden ergänzt durch eine rationale, wenn auch manchmal abgelenkte, Denkweise. Entrepreneure sind inspirierend, überzeugend und vielseitig. Sie sind natürliche Führungspersönlichkeiten und motivieren andere zum Mitmachen, wenn sie ungewohnte Wege beschreiten.

Sie bringen Spannung und Abwechslung mit sich wo immer sie auftreten. Diese Talente für ein konstruktives und lohnendes Ziel nutzbar zu machen, ist die größte Herausforderung für die Entrepreneure.

http://www.16personalities.com//


Zeugen Jehovas in Russland sie sind Verbotene Org.

Gott und der welt International.

UN-Foto / Laura Jarriel

UNO-Rechtechef “zutiefst besorgt” wegen der Verurteilung von Zeugen Jehovas in Russland

Menschenrechte

Die Verurteilung eines dänischen Zeugen Jehovas am Donnerstag zu sechs Jahren Gefängnis wegen “Organisation der Tätigkeit einer verbotenen extremistischen Organisation” in Russland wurde vom UN-Menschenrechtsvorsteher als “gefährlicher Präzedenzfall” beschrieben.


Zuckersüße Oliven gibt es noch nicht.

Zitat by se/nz: Zuckersüße Oliven gibt es nicht, aber nicht noch, nicht “aber ein Leben … ist ein Leben, das mit seinen Farben von Geburt ist bekannt.

Bildergebnis für Oliven baum  kostenlosen bilder

die anderen haben es herausgefunden der dritte bin ich nicht, im Leben. Vielen Dank und viel Erfolg und ich wünsche Ihnen alles Gute! !! Das Glück an sie binden.se/ nz.


Papa Franziskus lehnt Abtreibung.

Liebe Gott und Welt.

Papst Franziskus fordert Politiker aller Glaubensrichtungen dazu auf, sich der Abtreibung zu widersetzen

02/02/2019 – 22: 01: 57

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut.  Der Dateiname lautet PopesVisitPopeFrancisIrelandAirportAP25aug18_large.jpg

Papst Franziskus hat Politiker aller Glaubensrichtungen aufgefordert, die Rechte des Ungeborenen zu wahren, und hat Abtreibungsgegnern aufgefordert, auch zu gewährleisten, dass Kinder in eine Welt geboren werden, in der sie in Würde leben können.

Franziskus sprach am Samstag im Vatikan vor einer italienischen katholischen Abtreibungsgruppe.

Er lobte ihre Bemühungen, betonte jedoch, dass die Verteidigung des Lebens auch bedeutet, dass Menschen Gesundheit, Bildung und Arbeitsmöglichkeiten geboten werden.

Franziskus ermutigte die Politiker, das Ungeborene für das Gemeinwohl zu verteidigen, und sagte, dass die jungen Menschen der Gesellschaft Hoffnung und Zukunft bringen.

Der Papst erklärte, “dass sie in großer Zahl getötet werden”, als “das Fundament der Konstruktion der Gerechtigkeit untergraben und die korrekte Lösung aller anderen menschlichen und sozialen Probleme gefährdet”.

Katholische Lehre verbietet Abtreibung.


Montageschwierigkeit.

Montag den 04.02.2019

se / nz //> wünscht ihnen schon & Erfolgreichen start & wochenbeginn.

Bildergebnis für lustige bilder kostenlos politik
Lustige Bilder – Momentaufnahmen zum Lachen – Süddeutsche.deVon der Leyen besucht die Bundeswehr in Afghanistan


Venezuela: Die Sanktionen hat Venezuela nicht nur in Millionenhöhe geschadet, sondern haben die Menschen in Venezuela verhungert und beraubt ihre leben.

Venezuelans Remain Defiant Despite Tougher Sanctions By US, Allies

Am 29. Januar kündigten die USA an, die venezolanischen Ölgesellschaft Petroleos De Venezuela SA in Höhe von 7 Milliarden US-Dollar und ihre Exporteinnahmen in Höhe von 11 Milliarden US-Dollar blockieren. Sie werden auch die Sicherheit der US-amerikanischen Tochtergesellschaft Citgo von PDVSA einfrieren. Volksabfertigung.  

31. Januar 2019. newsclick. in Venezuela USA Milliardengeschäfte,

Bolivarian Revolution

Rallies are being held across the country in support of the Bolivarian Revolution.

A week after member of the Venezuelan National Assembly president Juan Guaidó arbitrarily declared himself president of the country, the situation in the country remains critical. The United States government, which immediately backed Guaidó, has sought to increase pressure on the legitimate government of Nicolás Maduro by tightening the already brutal economic sanctions.

On January 29, the US announced it would block 7 billion dollars in assets of the Venezuelan state oil company, Petroleos De Venezuela SA (PDVSA), and 11 billion dollars of their export revenue. They will also freeze the assets of PDVSA’s US-based subsidiary Citgo.

Bei der Ankündigung der Sanktion hat der nationale Sicherheitsberater John Bolton Journalisten ein Blatt seines Notizbuchs gezeigt, in dem “5.000 Soldaten nach Kolumbien” geschrieben wurden. Diese potenzielle Bedrohung durch 5.000 Soldaten in Kolumbien wurde später abgelehnt.

Es ist jedoch klar, dass der Schritt Angst erzeugen sollte und Venezuela und seine Anhänger daran erinnern sollte, dass noch immer eine militärische Option auf dem Tisch liegt, sollten sie nicht auf die Forderungen der USA eingehen.

Die jüngsten Sanktionen sind möglicherweise die härtesten, die gegen das lateinamerikanische Land verhängt worden sind, seit die USA im Jahr 2015 ihre Sanktionskampagne unter Barack Obama begonnen haben. Die Sanktionen begannen, als Obama Venezuela als Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA bezeichnete und seitdem beständig ist seitdem an Schwere zunehmen.

Die Sanktionen haben Venezuela nicht nur zu Verlusten in Millionenhöhe geführt, sondern haben die Menschen in Venezuela verhungert und beraubt, indem sie den Kauf von wichtigen Produkten und Gütern wie Medizin und Lebensmitteln behinderten und die verfügbaren Mittel für soziale Projekte einschränkten. Die durch die Sanktionen verursachte Situation ist die gleiche, die Tausende von Venezolanern gezwungen hat, ihr Land zu verlassen.

Since the elections held in May 2018 where President Nicolás Maduro beat his opponents by winning 68% of the votes, the sanctions and punitive measures have increased.

This sanctions were widely denounced within Venezuela and worldwide. The president of Bolivia, Evo Morales, wrote on Twitter “We condemn the decision of the Department of State to usurp the money of our brothers and sisters of Venezuela to hand it over to the coup-supporting right-wing obedient to their plans. With their economic blockade and threats of military intervention, the US attacks peace and regional stability.”

Am Samstag, dem 26. Januar, rief der US-Außenminister Mike Pompeo zu einer außerordentlichen Sitzung des UN-Sicherheitsrates auf, um den Rat zu überzeugen, “eine Seite zu wählen”, bei den Vereinigten Staaten zu stehen und Juan Guaidó als Präsidenten von Venezuela anzuerkennen.

Seine diplomatischen Versuche, den Putsch zu unterstützen, scheiterten jedoch ebenfalls. 19 der 35 Länder lehnten die Äußerungen von Mike Pompeo ab und lehnten es ab, sich den USA anzuschließen, indem sie Guiadó anerkannten. Außerdem lehnten sie die Bemühungen der USA ab, Konfrontation und Gewalt im lateinamerikanischen Land zu fördern.

Vasili Nebenzia, the permanent representative of Russia to the UN responded to Pompeo’s demand by stating, “You are completely ignoring the sovereignty of Venezuela by imposing the decisions that are convenient to you and denying the people the right to solve their problems for themselves…We call on you to respect the legitimate power, to not intervene in internal issues of a sovereign country, to not impose on the Venezuelans’ decisions from the exterior. rather help them to resolve their problems in a peaceful way”.

In Venezuela bemühten sich auch Juan Guaidó und seine unrechtmäßige Parallelregierung, die Stabilität des Landes zu brechen. Am Dienstag, dem 22. Januar, hat die Nationalversammlung von Venezuela, die seit 2016 gerichtlich verurteilt wurde und deren Klagen gegenstandslos sind, das Amnestie- und Verfassungsgesetz verabschiedet, das Bürgern der Polizei, des Militärs und der Zivilbevölkerung Garantien bietet.

Wiederherstellung der Demokratie und der verfassungsmäßigen Ordnung in Venezuela, verletzt durch das De-facto-Regime, das von der Person geführt wird, die heute die Präsidentschaft der Republik an sich reißt “.

Das Gesetz fordert die Polizei und die Militärpolitik auf. Die bolivarianischen Streitkräfte unterstützen Nicolás Maduro nachdrücklich und kündigten ihren demokratischen Wählern ihre bedingungslose Unterstützung mehrmals an.

Quelle:(Newsblick)


Südkoreas: Moon Top Assistent verurteilt wegen gefälschte “Likes”

Top-Vertrauter von Südkoreas Mond eingesperrt, weil er “Likes” gefälscht hatte, um Moon zu helfen

Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in hält am 10. Januar 2019 seine Neujahrskonferenz im Präsidentenhaus Blue House in Seoul ab. Jung Yeon-je / Pool via REUTERS

Ein oberster Vertrauter des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in wurde am Mittwoch wegen eines Computerkriminalgesetzes zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt, weil er gefälschte “Likes” auf Online-Posten postete, die für Moon während seines Wahlkampfs günstig waren.

Überarbeitung 30.01.2019 18:51Uhr

Kim Kyung-soo, der Gouverneur der Provinz Gyeongnam, dem vorgeworfen wird, die Kommentare manipuliert zu haben, wird am 30. Oktober zu einer zweijährigen Gefängnisstrafe verurteilt.

“Der Angeklagte wird wegen Computerstörungen zu zwei Jahren Gefängnis und zu zehn Monaten Gefängnis wegen Verstoßes gegen das Wahlgesetz des öffentlichen Amtes zu zwei Jahren Haft verurteilt. 

Kim Kyung-soo, der Gouverneur der Provinz Gyeongnam, wurde zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt, weil er Kommentare auf Portalseiten wie Naver manipuliert und sich mit Drunk King verschworen hatte. 

Kim Ji-sung, der kurz vor der Verhandlung etwas entspannt worden war, wurde vom Gericht als “Haftbefehl” angesehen. Selbst nachdem das Gericht seine Abreise angeordnet hatte, blieb er stehen. Als der Richter das Urteil als eine schuldige Bitte seiner Anklagen las, schaute er mit einem eher festen Ausdruck nach vorne oder drehte gelegentlich den Kopf und sah auf das Gesetz. 

Als das Gericht entschied, dass Kim erlöst werden sollte, ertönte unter den Unterstützern von Kim ein Schrei, der den Gerichtssaal füllte. Es gab Unterstützer, die schrieen: “Lass uns eine spezielle Anklage durchführen”, “Was machst du mit Mitleid” und “Der Prozess ist falsch”. Einige der Zuschauer riefen: “Ich mag es nicht”, “Was wollen Sie mit der staatlichen Entschädigung”, “Es ist ungültig” und ich hatte Spaß mit Kim-Anhängern. 

Als sich das Gericht mit der Hitze des Publikums in einen Ruck verwandelte, schloss Gouverneur Kim lange Zeit die Augen und drehte sich dann zu dem Auditorium, in dem er weinte.

Als sich einige Unterstützer an Kim Seo wandten, standen die Angeklagten auf. Gouverneur Kim, der vom Justizvollzug festgenommen wurde, machte eine Pause und sagte: “Ich werde bis zum Ende kämpfen, ich werde bis zum Ende kämpfen, ich werde bis zum Ende kämpfen.” Die zitternde Stimme war mit Weinen vermischt. 

Gouverneur Kim wurde in die Tür geschleppt, wo die Angeklagten gingen. Rechtsanwalt Young-Joong Oh, Kims Anwalt, sagte im Prozess: “Wissen Sie nicht, dass ich Anwalt bin? Ich werde Sie für eine Weile treffen.” Er stand auf und stritt sich zwei Minuten lang mit Sicherheitsbeamten vor Gericht. Einige Zuhörer sagen: “Ich muss es noch einmal versuchen.” Mrs. Kim, die in einem öffentlichen Raum saß, sah ruhig aus. Er sagte: “Warten wir bis zur zweiten Runde.” 

Nach seiner Verurteilung brach Oh in die Tür ein, die er mit seiner Handschrift schrieb. Kim sagte: “Ich akzeptierte nur die einseitige Behauptung des Sonderstaatsanwaltes, während ich die während des Gerichtsverfahrens offenbarte Wahrheit ignorierte”, sagte Kim. Es ist schwer. ” 

Er sprach auch über die “besondere Beziehung” zwischen dem Obersten Richter Sung Chang-ho und dem ehemaligen Obersten Richter des Obersten Gerichts, der wegen des Verdachts der Misshandlung der Justizbehörde festgenommen wurde. Der Oberste Richter der Provinz hat im Sekretariat des ehemaligen Obersten Richters des Obersten Gerichts gearbeitet. Kim sagte: “Ich machte mir Sorgen, ob der Richter mit dem ehemaligen Obersten Richter des Obersten Gerichtshofs verwandt war.

Ich habe auch eine Nachricht an meine Unterstützer hinterlassen. Er sagte: “Ich danke allen, die an mich geglaubt und mich unterstützt haben”, sagte er. “Ich werde einen langen Kampf gegen die Wahrheit beginnen, und ich werde den Prozess der Offenbarung der Realität fortsetzen und an die Macht der Wahrheit glauben.” Der Gouverneur von Kim nimmt um 15.40 Uhr den Konvoi des Justizministeriums an.Ich ging nach Chisso. 

Gouverneur Kim wurde wegen seiner Demokratisierungskämpfe zu drei Bewährungsstrafen verurteilt. 1988 wurde Kim wegen Verstoßes gegen das Strafgesetz, einschließlich Gewalt, zu einem Jahr Haft verurteilt. 1990 wurde er im August wegen Verstoßes gegen das Gesetz über die nationale Sicherheit (1 Jahr in Bewährung) zu einem Jahr Gefängnis verurteilt, 1992 wegen eines Verstoßes gegen das Gesetz über die nationale Sicherheit (andere), 2 Jahre in Bewährung und 1 Jahr in Haft.

처:quelle//news.chosun.com/site/data/html_dir/2019/01/30/2019013002522.html


USA wollen erste Gruppe von Asylbewerbern nach Mexiko zurückschicken

U.S. set to send first group of asylum seekers back to Mexico
People embrace near the Chaparral border crossing  in Tijuana, Mexico, January 25, 2019. REUTERS/Shannon Stapleton
Reuters

The United States was expected to send a first group of 20 Central American asylum seekers back to Mexico through the border city of Tijuana on Friday as part of President Donald Trump’s hardening of longstanding U.S. immigration policy.


Gesundheit: Nebenwirkung von Aspirin.

Mit Aspirin gegen Herzinfarkt: das Risiko wert ?? .

22/01/2019

Frequent use of aspirin to prevent heart attacks can increase the risk of major bleeding by more than 40%, research has shown.

A study focused on more than 1,000 people with no evidence of heart or artery disease.

Some were taking aspirin, others a non-active placebo, and a third group no treatment at all.

Aspirin use was associated with an 11% lower risk of cardiovascular events.

Around 250 patients needed to be treated with aspirin for five years to prevent a single heart attack, stroke or death caused by cardiovascular disease, said researchers.

However, people taking aspirin were 43% more at risk of a major bleeding episode than those not using the drug.

Aspirin use requires discussion between the patient and their physician, with the knowledge that any small potential cardiovascular benefits are weighed up against the real risk of severe bleeding

This meant that roughly one in 200 people treated with aspirin could expect a major bleed.

Die Einnahme von zu viel Aspirin ist bekannt, um Blut zu verdünnen und das Risiko für Darmblutungen zu erhöhen.

Bildergebnis für Dr. Sean Zheng vom King's College London

Lead researcher Dr Sean Zheng, from King’s College London, said: “This study demonstrates that there is insufficient evidence to recommend routine aspirin use in the prevention of heart attacks, strokes and cardiovascular deaths in people without cardiovascular disease.

“There has been more uncertainty surrounding what should be done in patients who are at higher risk of cardiovascular disease and in patients with diabetes. This study shows that while cardiovascular events may be reduced in these patients, these benefits are matched by an increased risk of major bleeding events.

“Aspirin use requires discussion between the patient and their physician, with the knowledge that any small potential cardiovascular benefits are weighed up against the real risk of severe bleeding.”

Commenting on the findings published in the Journal of the American Medical Association, Professor Stephen Evans, from the London School of Hygiene & Tropical Medicine, said: “The message for healthy patients is that taking aspirin has a small benefit to prevent heart disease but also at least as large a harm in terms of serious bleeding.

“For some individual patients the balance may tip more clearly in either direction.”

– Press Association

KEYWORDS:

Aspirin-health