nz

Online zeitung

Die Briten Harry und Meghan werden Titel streichen und als Royals in den Ruhestand treten.

Leave a comment

GB H & M Harry und Meghan. Wunderbar.

In this file photo taken on July 10, 2018 (from left) Camilla, Duchess of Cornwall, Queen Elizabeth II, Meghan, Duchess of Sussex, Prince Harry, Duke of Sussex, and Prince William, Duke of Cambridge come onto the balcony of Buckingham Palace to watch a military fly-past to mark the centenary of the Royal Air Force. — AFP pic

In dieser Datei Foto am 10. Juli 2018 aufgenommen (von links) Camilla, Herzogin von Cornwall, Königin Elizabeth II, Meghan, Herzogin von Sussex, Prinz Harry, Herzog von Sussex, und Prinz William, Herzog von Cambridge kommen auf den Balkon von Buckingham Palast, um einen Militärflug anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Royal Air Force zu beobachten. – AFP Bild.

Die Briten Harry und Meghan werden Titel streichen und als Royals in den Ruhestand treten,

Agenturen

Unfassbar Tat: Ein israelischer Rabbiner hält Frauen jahrelang in Jerusalem fest und foltert sie.

2 Comments

Nahost/Menschenrechte Frauenrechte,Israel

Brennen und sexuelle Ausbeutung. Ein israelischer Rabbiner hält 50 ? Frauen jahrelang in Jerusalem fest und foltert sie.

Vor 4 Stunden

Ein israelischer Rabbiner hält Frauen jahrelang in Jerusalem fest und foltert sie. bild alrya

Die israelische Polizei sagte, der Rabbi gehöre einer geschlossenen religiösen Gruppe an (alrayeVERWEIGERUNG DER VERANTWORTUNG!ALLE RECHTE DIESES BILDES VORBEHALTENHTTP://WWW.RAYA.COM/PORTAL
TO REMOVE THIS PHOTO WRITE US ABUSE@THEWORLDNEWS.NET

)

Jerusalems,- Die israelische Polizei gab bekannt, dass ein Israeli Dutzende von Frauen in einem Wohnkomplex in Westjerusalem unter “Knechtschafts” -Bedingungen inhaftiert hat.

“Nach einer geheimen Ermittlung stürmten die Polizeikräfte ein Wohngebiet im Zentrum Jerusalems, in dem sich nach dem Verdacht eine geschlossene Gemeinde befand, in der sich Dutzende Frauen unter Bedingungen der Sklaverei niedergelassen hatten”, hieß es in einer schriftlichen Erklärung.

Sie fügte hinzu, dass etwa 50 Frauen und eine Reihe von Kindern unter 5 Jahren in dem Komplex isoliert waren.

Die israelische Polizei gab an, dass der Hauptverdächtige in diesem Fall ein Mann in den Sechzigern war, der anschließend für einen Zeitraum von 7 Tagen verlängert wurde.

Während die israelische Polizei keine weiteren Informationen über den Verdächtigen zur Verfügung stellte, gab die Website der Zeitung Yedioth Ahronoth an, dass er ein “Rabbi” sei.

Der Aufstellungsort fügte hinzu, dass einige Frauen für bis 10 Jahre in einem Komplex von drei Gebäuden gehalten wurden.

Er gab an, dass 8 Frauen des Zusammenwirkens mit dem Rabbiner verdächtigt wurden.

Die Site sagte: “Es wird vermutet, dass Frauen sexueller Ausbeutung ausgesetzt waren. Darüber hinaus wird behauptet, dass einige Frauen gezwungen waren, ihre Hände ins Feuer zu legen, um zu wissen, was sie im Höllenfeuer fühlen würden.”.

Auf der Website der Zeitung wurde darauf hingewiesen, dass der Status des Komplexes vor einigen Jahren untersucht wurde. Die Untersuchung wurde jedoch vor kurzem nach der Flucht mehrerer Frauen erneut durchgeführt und den Behörden darüber Auskunft gegeben.

Er sagte: “Nach den Aussagen von Frauen tauchten neue Beweise auf, die auf die Existenz einer Religionsgemeinschaft hinweisen, die unter der Schirmherrschaft eines Frauenhauses arbeitet, in dem Frauen mit ihren Kindern in einem überfüllten Wohnkomplex leben, mit der Behauptung, dass der Leiter der Einrichtung sie systematisch missbraucht hat.”

Quelle: Agenturen Schlagwort: Israel Jerusalem, Rabbi, Frauen, Haft

Dürre löst Konflikt zwischen Mensch und Tier in Simbabwe aus.

Afrika

Dürre löst Konflikt zwischen Mensch und Tier in Simbabwe aus.

Elefanten forderten die meisten Todesopfer bei Angriffen auf Menschen. - Reuters Bild

Elefanten forderten die meisten Todesopfer bei Angriffen auf Menschen. – Reuters Bild .

HWANGE,-Der simbabwische Dorfbewohner Dumisani Khumalo schien Schmerzen zu haben, als er behutsam auf einen Stuhl im Schatten eines Baumes in der Nähe seiner Einzimmer-Backsteinhütte zuging.

Der 45-Jährige wurde vor Tagen von einem Büffel angegriffen und hatte das Glück, auf den Beinen zu sein.

Wildtiere in Simbabwe waren 2019 für den Tod von mindestens 36 Menschen verantwortlich, gegenüber 20 im Vorjahr. “Ich danke Gott, dass ich den Angriff überlebt habe”, sagte Khumalo lachend und machte sich klar, dass der Büffel ihm fast die Genitalien abgerissen hätte.

Die Behörden verzeichneten im vergangenen Jahr 311 Angriffe von Tieren auf Menschen, 2018 waren es 195.

Die Angriffe wurden auf eine verheerende Dürre in Simbabwe zurückgeführt, bei der hungrige Tiere aus Wildreservaten ausbrachen und menschliche Siedlungen auf der Suche nach Nahrung und Wasser überfielen.

“Die Fälle beinhalten Angriffe auf Menschen, deren Vieh und Ernte”, sagte der Sprecher von National Parks, Tinashe Farawo. Er sagte, Elefanten hätten die meisten Todesopfer gefordert, während Flusspferde, Büffel, Löwen, Hyänen und Krokodile ebenfalls zur Zahl beigetragen hätten.

Der Hwange-Nationalpark, der halb so groß wie Belgien ist, ist Simbabwes größter Wildpark und befindet sich neben den berühmten Viktoriafällen. Der Park ist nicht eingezäunt. Tiere durchbrechen den Puffer und “gehen hinüber, um nach Wasser und Futter zu suchen, da im Waldbereich wenig oder gar nichts mehr übrig ist”, sagte Farawo

Hungernde Tiere

Khumalo erinnert sich lebhaft an den Angriff. Er ging in einem Wald in der Nähe seines Dorfes Ndlovu-Kachechete spazieren, um sich für die Nahrungsmittelhilfe anzumelden, als er Hunde bellen hörte.

Plötzlich tauchte ein Büffel aus dem Busch auf und stürmte auf ihn ein, traf ihn in die Brust und warf ihn zu Boden. Es ging für seine Leistengegend und benutzte sein Horn, um einen Teil der Haut um seinen Penis abzureißen.

Khumalo griff nach dem Bein des Büffels, trat es ins Auge und es huschte davon.

Die Dorfbewohner in Simbabwes wildtierreicher, aber ausgetrockneter Region im Nordwesten wehren sich häufig gegen verzweifelt hungrige Wildtiere.

Mehr als 200 Elefanten verhungerten im vergangenen Jahr über drei Monate.

Obwohl er vermutete, dass Khumalo illegal jagte, als er angegriffen wurde, gab Phindile Ncube, CEO des Hwange Rural District Council, zu, dass wilde Tiere Menschen töten und dass die Dürre die Situation verschlimmert hat.

“Wilde Tiere dringen auf der Suche nach Wasser in vom Menschen bewohnte Gebiete ein, da … die Trinkwasserquellen im Wald austrocknen”, sagte Ncube. Er beschrieb einen Vorfall, der sich einige Wochen zuvor ereignete und bei dem Elefanten zwei Kühe an einem häuslichen Wasserbrunnen töteten.

Bewaffnete Späher wurden in Bereitschaft versetzt, um auf Notrufe von Dorfbewohnern zu reagieren. Als sie auf einen solchen Anruf reagierten, erschossen die Späher versehentlich eine 61-jährige Frau im Dorf Mbizha in der Nähe von Khumalo.

“Als sie versuchten, sie von einem (Elefanten) zu jagen, der auf sie losgegangen war, schoss ein Späher auf sie. Er verfehlte, und die Streukugel traf und tötete Irene Musaka, die fast eine Meile entfernt am Feuer vor ihrer Hütte saß.”

Chili-Kuchen abweisend

Einheimische werden ermutigt, ihren Teil dazu beizutragen, Tiere abzuschrecken. Ein Weg ist, Schlagzeug zu schlagen.

Die Wirkung ist jedoch begrenzt.

“Tiere wie Elefanten gewöhnen sich an den Lärm und wissen, dass er ihnen nichts anhaben kann. Das schreckt sie also langfristig nicht ab”, sagte George Mapuvire, Direktor des Bio-Hub Trust, einer Wohltätigkeitsorganisation, die sich ausbildet Menschen auf tierische Angriffe zu reagieren.

Bio-Hub Trust plädiert für einen “sanften Ansatz”, der das friedliche Zusammenleben von Mensch und Tier fördert. Mapuvire schlug vor, hausgemachte heiße Chilikuchen zu brennen, um die Tierwelt abzuwehren.

“Sie mischen Chilipulver mit Kuh- oder Elefantendung und formen es zu Ziegeln. Sobald die Ziegel trocken sind, können Sie sie verbrennen, wenn sich Elefanten nähern. Sie können den Geruch nicht ertragen!”

Die Dorfbewohner haben ein Elefantenalarmsystem geschaffen, indem sie leere Blechdosen an Bäume und Stangen gebunden haben. Wenn die Dosen klicken, wissen sie, dass sich ein Elefant nähert, und sie zünden Chilikuchen an, um ihn fernzuhalten.

Eine andere Möglichkeit, Elefanten in Schach zu halten, ist die Chili-Pistole, eine Plastikvorrichtung, die mit Ping-Pong-Bällen gefüllt ist, denen Chili-Öl injiziert wurde.

“Wenn es einen Elefanten trifft, zerfällt es und bespritzt das Tier mit dem Chili-Öl”, erklärte Mapuvire.

Quelle/Medienagenturen/AFP

Türkisches Fischerboot sinkt nach Seeunfall mit russischem Tanker.

See Unfall

Freitag, 10. Januar 2020, 11:19 Uhr.

Bildergebnis für Türk tankeri Rus tankeriyle çarptıktan sonra battı

Türkisches Fischerboot sinkt nach Absturz mit russischem Tanker.

Istanbul, – Drei Personen wurden vermisst, nachdem ein türkisches Fischerboot und ein unter russischer Flagge fahrender Tanker heute vor der Nordküste Istanbuls kollidierten, teilte die türkische Küstenwache mit.

Das türkische Boot sank nach der Kollision um 03:30 Uhr GMT, teilte die Küstenwache in einer Erklärung mit.

Drei Menschen wurden gerettet, und es wurden Such- und Rettungsaktionen für die drei Vermissten in der Gegend von Kilyos durchgeführt, wo der Bosporus auf das Schwarze Meer trifft.

Der russische Tanker GLARD-2 reiste aus Russland in die Ägäisregion von Izmir, teilte die Küstenwache mit.

Die Ursache des Vorfalls war nicht sofort klar.

Quelle Agenturen&AFP

Der Rechtsstreit des „Apprentice“ -Kandidaten gegen Trump geht an das oberste Gericht in New York.

Der Rechtsstreit des „Apprentice“ -Kandidaten gegen Trump geht an das oberste Gericht in New York.

Mittwoch, 08. Januar 2020, 01:59 Uhr

Summer Zervos, ein ehemaliger Kandidat für “The Apprentice”, erscheint vor dem Obersten Gerichtshof des Staates New York während einer Anhörung zu einem Diffamierungsfall gegen US-Präsident Donald Trump am 5. Dezember 2017 in Manhattan, New York. – Reuters pic.

New York, – Das oberste Gericht des Bundesstaates New York wird prüfen, ob US-Präsident Donald Trump in einem Showdown einer Diffamierungsklage eines ehemaligen Kandidaten für The Apprentice gegenüberstehen muss, um festzustellen, ob Trump im Weißen Haus verklagt werden kann.

Die Berufungsinstanz in Manhattan, ein Gericht auf mittlerer Ebene, erteilte Trump gestern die Erlaubnis, das Berufungsgericht zu ersuchen, zu prüfen, ob seine 3: 2-Entscheidung vom vergangenen März, mit der Summer Zervos ihn verklagen durfte, korrekt war.

In dieser Entscheidung erklärte die Mehrheit, die US-Verfassung habe die staatlichen Gerichte nicht entmachtet, um Fälle aufgrund staatlicher Verfassungen zu entscheiden, selbst wenn sie sitzende Präsidenten betrafen, und dass Trump “nicht über dem Gesetz” stehe.

Die abweichenden Richter sagten, der Fall würde Trumps Präsidentschaft stören und könnte warten, bis er sein Amt niederlegt.

Eine Sprecherin von Trumps Anwaltskanzlei Kasowitz Benson Torres sagte: “Wir glauben, dass das Berufungsgericht zustimmen wird, dass die US-Verfassung staatliche Gerichtsverfahren untersagt, solange der Präsident im Amt ist.”

Eine Anwältin von Zervos, Beth Wilkinson, sagte: “Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass wir ihre Verleumdungsklage vor Gericht beweisen und dass Herr Trump für seine Handlungen verantwortlich sein wird.”

Trump hat in einer Reihe von Rechtsstreitigkeiten geltend gemacht, dass er während seiner Amtszeit vor Klagen und Ermittlungen, einschließlich Strafverfahren, gefeit ist.

Der Oberste Gerichtshof der USA wird voraussichtlich Ende Juni entscheiden, ob Trump Vorladungen des Kongresses und der Staatsanwaltschaft von New York für seine Finanzunterlagen sperren kann.

Zervos, eine Kandidatin aus dem Jahr 2005 in Trumps Reality-Fernsehshow The Apprentice, beschuldigte den Präsidenten in einer Klage wegen Verleumdung von 2017, sie als Lügnerin bezeichnet zu haben, nachdem sie ihm sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen hatte.

Sie hat gesagt, Trump habe sie 2007 bei einem Treffen in New York gegen ihren Willen geküsst und sie später in einem Hotel in Beverly Hills, Kalifornien, getastet.

Trump hat die Behauptungen von Zervos und mehreren anderen Frauen, die ihn des sexuellen Fehlverhaltens beschuldigten, bestritten.

Die Bemühungen von Zervos, Trump unter Eid in Frage zu stellen, werden während des Berufungsverfahrens auf Eis gelegt.

In ihrer Entscheidung befand die Mehrheit der Berufungsabteilung, dass der Fall von Zervos „materiell nicht zu unterscheiden“ ist von der Klage der ehemaligen Mitarbeiterin des Bundesstaates Arkansas, Paula Jones, die den damaligen Präsidenten Bill Clinton der sexuellen Belästigung beschuldigte.

Der Oberste Gerichtshof hat diesen Fall 1997 weitergeführt und damit den Weg für Clintons Amtsenthebung im folgenden Jahr geebnet.

Es wird erwartet, dass Trump bald vor Gericht im republikanisch geführten US-Senat steht, nachdem das demokratisch geführte Repräsentantenhaus ihn wegen Machtmissbrauchs und Behinderung des Kongresses angeklagt hat.

Quelle/Medienagenturen Reuters

Indisches Gericht: Tot Strafe für Vergewaltige.

Indian Justiz.

Das indische Gericht ordnet am 22. Januar die Hinrichtung von Verurteilten wegen tödlicher Vergewaltigung 2012 an.


Dienstag, 7. Januar 2020, 17:36 Uhr

This image has an empty alt attribute; its file name is india_gang_rape_anniversary_2_16122013.jpeg

Ein Demonstrant zündet während einer Mahnwache bei Kerzenschein Kerzen an, um den ersten Jahrestag der Vergewaltigung der Delhi-Bande am 16. Dezember 2013 in Neu-Delhi zu begehen. – Reuters-Foto

NEU-DELHI, 7. Januar – Vier Männer, die wegen Gruppenvergewaltigung und Mordes an einer Frau in einem Bus in Neu-Delhi zum Tode verurteilt wurden, werden am 22. Januar, dem heutigen indischen Gericht, erhängt.

Die vier Männer wurden 2013 wegen Vergewaltigung, Folter und Mordes an dem 23-jährigen Physiotherapiestudenten in einem Fall verurteilt, der in Indien große Proteste auslöste.

Der Angriff veranlasste Indien, strenge neue Gesetze gegen sexuelle Gewalt zu erlassen, einschließlich der Todesstrafe für Vergewaltigung in einigen Fällen, aber die Umsetzung war mangelhaft und die Angriffe zeigten keine Anzeichen von Nachlassen.

निर्भया मामला : चारों दोषियों के खिलाफ डेथ वारंट जारी, 22 जनवरी को सुबह 7 बजे होगी फांसी

2017 bestätigte der Oberste Gerichtshof Indiens die Todesstrafe gegen die vier Männer. In den letzten zwei Jahren hat das oberste Gericht die von den Verurteilten eingereichten Nachprüfungsklagen zurückgewiesen und damit den Weg für die Hinrichtung geebnet.

Der Befehl, die vier Sträflinge am 22. Januar aufzuhängen, kam, nachdem die Eltern des Opfers das Gericht aufgefordert hatten, Todesurteile gegen die vier Männer zu erheben.

„Wir haben den Rechtsstreit seit mehr als sieben Jahren mit viel Geduld geführt. Jetzt bekomme ich endlich Gerechtigkeit “, sagte die Mutter des Opfers, die nach indischem Recht nicht genannt werden kann, den Reportern auf Anordnung des Gerichts.

Trotz strenger Gesetze gegen sexuelle Gewalt wird in Indien durchschnittlich alle 20 Minuten eine Frau vergewaltigt.

Langwierige Gerichtsverfahren, die häufig auf weniger Gerichte und Richter zurückzuführen sind, verzögern häufig die Verurteilung und lassen arme, desillusionierte Opfer mit wenig Geld und Geduld zurück, um den Fall weiterzuverfolgen.

Ein 23-jähriges Vergewaltigungsopfer, das von einer Männerbande, zu der auch ihre mutmaßlichen Vergewaltiger gehörten, in Brand gesteckt wurde, starb letzten Monat in einem Krankenhaus in Neu-Delhi, was zu Protesten führte.

Quelle//Medienagenturen/Prabhatkhabar.

Waldbrände haben inzwischen fast eine halbe Milliarde Tiere getötet, Das ist der Klimawandel.

AU Natur Katastrophe,

Das ist der Klimawandel. Apokalyptische Waldbrände haben inzwischen fast eine halbe Milliarde Tiere getötet und mehr als 14,5 Millionen Morgen niedergebrannt,

Image

Sechsmal so groß wie die Brände in Amazonen im Jahr 2019. Ökologen schätzen, dass sich langsam bewegende Tiere nicht in der Lage durch Löschhilfen sich denn Buschfeuern zu-entkommen.

Ein Umweltschützer Kommentiert sagt Lassen Sie uns nun über die Tiere sprechen, die in dieser #Bushfire-Krise verloren gegangen sind. Seltene und wunderschöne Arten, die nur in Australien vorkommen und in den australischen Buschfeuern verbrannt wurden, produzieren ihre eigenen riesigen Wolken. Fast eine halbe Milliarde Tiere wurden getötet, und mehr als 14,5 Millionen Morgen wurden verbrannt. Das ist der Klimawandel.

Image
Image

Obwohl viele Faktoren zu Waldbränden beitragen, ist der Grund, warum die Waldbrände in Australien in diesem Jahr so viel schlimmer sind als in den letzten Jahren, die Kombination aus Rekorddürre und Rekordhitze. #AustraliaFires

Geschichte der nationalen Durchschnittstemperaturen und Niederschläge seit 1910.

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Affen Tragödie im Zoo Krefeld

Panorama/Tragödie Affen im Zoo

Das Menschenaffenhaus brennt nieder, fast alle Affen sterben. Nun laufen die Ermittlungen zur Brandursache.

039007d87a46b420c3a9868ce0197dcf.jpg

Tragödie im Zoo Krefeld Zahlreiche Affen kommen in Flammen um.

Während die Krefelder ausgelassen Silvester feiern, erlebt der Zoo der Stadt eine Feuerkatastrophe. Das Menschenaffenhaus brennt nieder, fast alle Affen sterben. Nun laufen die Ermittlungen zur Brandursache.

Der Krefelder Zoo trauert um zahlreiche Affen, die bei einem Großbrand getötet wurden. In der Silvesternacht ging das Affenhaus vollständig in Flammen auf, mehr als 30 Tiere seien im Feuer umgekommen, teilte der Zoo mit. Anders als zunächst geheißen hatte, konnten doch noch Tiere gerettet werden. Zwei Schimpansen hätten das Feuer “wie durch ein Wunder” leicht verletzt überlebt, sagte Zoodirektor Wolfgang Dreßen bei einer Pressekonferenz am Mittag. Unter den getöteten Tieren seien fünf Orang-Utans, ein Schimpanse und zwei Gorillas gewesen. “Alles hochbedrohte Tierarten, die nun nicht mehr in unserem Zoo zu sehen sind”, sagte er. Auch kleinere Affenarten und Flughunde seien umgekommen.

f101677496b51add2d379241dffbae70.jpg

Mehr als 30 Tiere wurden getötet.(Foto: dpa)

Das Gebäude war “bis aufs Grundgerüst” abgebrannt, hatte der Zoo am Morgen mitgeteilt. Ein ebenfalls zum Zoo gehörender Gorillagarten sei dagegen verschont geblieben. Dem dort lebenden Gorilla Kidogo und seiner Familie gehe es gut. Laut Kriminalpolizei könnte eine illegale sogenannte “chinesische Fackel” für das Feuer verantwortlich sein. Dabei handelt es sich um schwebende Himmelslaternen, die in Deutschland außer in Mecklenburg-Vorpommern seit 2009 verboten sind. In ihrem Innern befindet sich eine Kerze oder eine Brennpaste, die die Luft erhitzt und so die Laterne aufsteigen lässt.

Der Ermittler Gerhard Hoppmann, Leiter des Kriminalkommissariates, sagte bei der Pressekonferenz, es sei “sehr naheliegend, dass diese Fackeln für den Brand ursächlich gewesen sind”. Er gehe davon aus, dass diese auf Krefelder Stadtgebiet losgelassen worden seien. Zeugen hätten diese über dem Zoo gesichtet, zeitnah sei der Feueralarm erfolgt. Die Polizei habe zudem bereits mehrere dieser Laternen gefunden.

Fahrlässige Brandstiftung vermutet

039007d87a46b420c3a9868ce0197dcf.jpg

Diese Bilder entstanden vor dem Brand im Krefelder Affenhaus – auch diese Orang Utans starben.(Foto: imago images/Martin Wagner)

Die Verantwortlichen hätten sich vermutlich einer fahrlässigen Brandstiftung schuldig gemacht, sagte Hoppmann. Er rief sie dazu auf, sich selbst bei der Polizei zu melden. “Das kann ihre Lage nur verbessern.” Ebenso bat er die Bevölkerung um Hinweise. Er zeigte sich optimistisch, dass jemand den Start der illegalen Fackeln gesehen haben könnte, da in der Silvesternacht so viele Menschen auf der Straße gewesen seien. Bei n-tv sagte Hoppmann nach der Pressekonferenz, eine Laterne habe vermutlich das Dach des Affenhauses in Brand gesteckt. Auf manchen der sichergestellten Exemplare seien sogar handschriftliche Wünsche gefunden worden. Es sei möglich, dass den Absendern nicht klar war, dass die Fackeln illegal und vor allem wie gefährlich sie sind.

Anwohner hatten die Feuerwehr um 0.38 Uhr alarmiert, teilte die Feuerwehr mit. Die Einsatzkräfte seien wenige Minuten später vor Ort gewesen. Bei ihrem Eintreffen stand das Affenhaus bereits im Vollbrand. “Es war klar, dass nichts mehr zu retten war”, sagte Einsatzleiter Kai Günther bei der Pressekonferenz. Auch für die Tiere hätten die Einsatzkräfte zunächst keinerlei Hoffnung gehabt. Sie mühten sich daher, ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Känguruh-Haus und den Gorillagarten zu verhindern, was auch gelang. “Bei Nachlöscharbeiten hörten wir aber doch noch Geräusche von Tieren”, sagte Günther. Schließlich fanden Feuerwehrleute zwei Schimpansen, die noch lebten und nur leicht verletzt waren. Sie seien in Narkose versetzt worden und im Gorillagarten untergebracht worden.

Auch ältester Gorilla Europas getötet

Himmelslaternen.jpg

Solche in Deutschland verbotenen “Himmelslaternen” waren vermutlich die Brandursache.(Foto: REUTERS) .

In dem Affenhaus lebten unter anderem Orang-Utans, Gorillas und Schimpansen. Dreßen sagte, unter den toten Tieren sei auch der älteste Gorilla Europas, der 48-jährige Massa gewesen. Die Mitarbeiter des Zoos seien geschockt. “Wir empfinden tiefe Trauer.” Das 2000 Quadratmeter große Affen-Tropenhaus war eine der Haupt-Attraktionen des Zoos. In der 1975 errichteten Anlage waren die Besucher nur durch einen Trockengraben von den Tieren getrennt.

Auf eine n-tv Nachfrage antwortete Dreßen, es habe keine Brandmelder gegeben. Feuerwehr-Sprecher Günther sagte, diese seien nicht vorgesehen, da im Affenhaus zu viel Staub aufgewirbelt würde, sodass es zu häufig zu Fehlalarmen kommen würde. Dreßen sagte, ein Neubau eines Affen-Tropenhauses würde einen hohen zweistelligen Millionenbetrag kosten. Der Schwerpunkt Menschenaffenarbeit müsse auch in Zukunft erhalten bleiben, forderte er. “Wir haben so viel Tradition und Wissen, dass es so sein muss.”

Der Brand trifft den Zoo auch deswegen besonders, weil die Anlage für die Menschenaffen eigentlich noch ausgebaut werden sollte. So war ein neuer Außenbereich, ein Schimpansen-Wald in Planung. Auch für die Orang-Utans sollte es eine Möglichkeit geben, sich draußen aufzuhalten. All das war Teil des Projekts “Menschenaffenpark” Krefeld. Oberbürgermeister Frank Meyer sprach bei der Pressekonferenz von einer “Tragödie für die ganze Stadt”. “Für die Krefelderinnen und Krefelder ist dieses Affenhaus ein starkes Identifikationsmerkmal”, sagte er. Eine sichtlich erschütterte Zoo-Besucherin hatte sich zuvor bei n-tv geäußert: “Wir können es einfach nicht verstehen”, sagte sie. “Es ist so grausam, wenn man sich vorstellt, wie diese Tiere umgekommen sind.”

Quelle: ntv.de, vpe/dpa/AFP

Gesundheit: Veganer Aufgepasst.

Vor 7Stunde

Veganer müssen sich des B12-Mangel Risikos bewusst sein.

Vegan meal

Wissenschaftler sagen, es sei kein Mythos, dass Menschen, die sich vegan ernähren, zusätzliches Vitamin B12 benötigen.

Experten warnen davor, dass Menschen, die sich vegan ernähren, ausreichend B12 zu sich nehmen müssen – denn das Risiko eines Mangels ist “kein Mythos”.

Sie sprachen vor “Veganuary”, als sich jedes Jahr im Januar eine wachsende Anzahl an veganen Ernährungsweisen zuwandte.

Die Ernährung ist im Allgemeinen ballaststoffreich und cholesterinarm, aber es ist schwieriger, von einigen Nährstoffen genug zu bekommen – einschließlich B12.

Die Vegan Society sagte, es sei in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder angereicherten Lebensmitteln erhältlich.

Fake-Fleisch und Pommes: Der Aufstieg des veganen Fastfoods
Veganer sein, wenn Sie ein begrenztes Budget haben
Werden Sie gesünder, wenn Sie vegan sind?
Erwachsene benötigen etwa 1,5 Mikrogramm B12 pro Tag.

Es kommt in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten vor, jedoch nicht in Obst, Gemüse oder Getreide. Wer sich vegan ernährt, sollte angereicherte Lebensmittel wie Müsli oder Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen.

Ein B12-Mangel, der zu Nervenschäden führen kann, kann drei oder vier Jahre dauern und Symptome hervorrufen. Diese treten normalerweise zuerst als Nadelstiche in Händen oder Füßen auf.

“Leicht zu vermeiden”

Tim Key, Professor für Epidemiologie und stellvertretender Direktor der Abteilung für Krebsepidemiologie an der Universität Oxford, sagte: “Sie werden in Veganuary keinen B12-Mangel bekommen.”

Aber Prof Key, ein langjähriger Veganer, der B12-Präparate selbst einnimmt, fügte hinzu: “Wenn die Leute deswegen vegan werden und sich nie die Mühe machen, darüber zu lesen, was Sie als Veganer essen müssen, würde ich mir Sorgen machen werde nichts über B12 wissen. “

Vorschläge online oder in sozialen Medien, dass Veganer kein zusätzliches B12 benötigen, basieren nach Ansicht der Wissenschaftler nicht auf Beweisen.

Tom Sanders, emeritierter Professor für Ernährung und Diätetik am King’s College in London, sagte: “Von allen Mikronährstoffen ist B12 derjenige, um den wir uns am meisten sorgen. Ich bin besorgt, dass viele Menschen B12-Mangel für einen Mythos halten.”

Er hob den Fall einer stillenden Mutter hervor, die einen B12-Mangel hatte und deren Kind eine Neuropathie entwickelte, die zu einer langfristigen Schädigung führte.

“Es ist etwas, das leicht vermieden werden kann, und was mich beunruhigt, ist, dass viele neue Menschen, die veganer werden, sich der Notwendigkeit nicht bewusst sind, Quellen für pflanzliche Proteine ​​zu kombinieren. Und sie sind sich nicht der Notwendigkeit bewusst, einen angemessenen B12-Spiegel sicherzustellen. “

Ernährungsplanung ‘unerlässlich’
Über die gesundheitlichen Auswirkungen einer veganen Ernährung liegen nur begrenzte Daten vor – eine Studie aus Großbritannien und den USA mit rund 10.000 Teilnehmern.

Bisher deuten die Erkenntnisse darauf hin, dass Menschen, die vegan sind, mit geringerer Wahrscheinlichkeit übergewichtig sind und ein geringeres Risiko für Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen haben.

Sie scheinen jedoch ein höheres Risiko für Knochenbrüche zu haben, und eine kürzlich durchgeführte Studie deutete auf ein erhöhtes Risiko für einen hämorrhagischen Schlaganfall hin.

Heather Russell, Ernährungsberaterin bei der Vegan Society, sagte: “Egal, ob Sie Veganer sind oder nicht, die Ernährungsplanung ist für jeden wichtig.

“Vegan zu werden ist eine Gelegenheit, mehr über Ernährung zu lernen, einschließlich der Frage, wie man Lebensmittelgruppen in Einklang bringt und welche Rolle angereicherte Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel spielen.

“Zum Beispiel erhalten Veganer Vitamin B12 aus angereicherten Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln, und Anleitungen finden Sie auf der Website der Vegan Society.”

Quelle//A-bbc/Agenturen

Menschenrecht: Endlich Bosnien bringt Migranten aus dem Eiskalten Wald lager.

EU/Migranten Kriese, Not-Unterkunft. Bosnien.

Bosnien bringt Migranten aus dem eiskalten Wald-lager.

Migrants have been a point of contention in Europe. ― Reuters pic

Migranten waren ein Streitpunkt in Europa. – Reuters Bild

VUCJAK- BOSNIEN, – Die bosnischen Behörden begannen heute auf internationalen Druck hin, Migranten aus einem provisorischen Gefrierlager in einem Wald in ein geeigneteres Obdach zu bringen.

Rund 600 Migranten haben im Lager Vucjak, einer ehemaligen Mülldeponie in der Nähe der nordwestbosnischen Stadt Bihac und nur 8 km von der kroatischen Grenze entfernt, um das Überleben des harten bosnischen Winters gekämpft.

Die Hilfsorganisationen haben die Behörden seit langem aufgefordert, das Lager zu schließen, in dem es an fließendem Wasser und Strom mangelt. Der Wald ist mit Landminen übersät, die aus den Kriegen der neunziger Jahre stammen.

Nach einem Besuch eines hochrangigen europäischen Menschenrechtsbeauftragten in der vergangenen Woche, der die Behörden aufforderte, das Lager unverzüglich zu schließen, beschloss Bosnien, die Migranten aus Vucjak in Einrichtungen in der Nähe der Hauptstadt Sarajevo zu verlegen.

Unter starkem Polizeischutz brachten sieben Busse Migranten und Flüchtlinge an ihren neuen Standort. Der Zugang zum Lager war für die Medien beschränkt und nur Beamten des Roten Kreuzes gestattet.

Nermina Cemalovic, die Gesundheits- und Arbeitsministerin der Region Bihac, sagte, dass es keine Zwischenfälle gegeben habe und dass das Vucjak-Lager heute vollständig abgebaut werde.

“Wir gehen davon aus, dass alle Migranten aus Vucjak heute umgesiedelt werden und das Lager endgültig geschlossen wird, aber die Aktivitäten gehen weiter”, sagte der Sprecher der Polizei in Bihac, Ale Siljdedic.

Einige Menschen, die lange Reisen aus Asien und dem Nahen Osten in die Europäische Union unternommen haben, haben jedoch erklärt, dass sie nicht weiter von der kroatischen Grenze entfernt untergebracht werden möchten.

Ein Reuters-Fotograf sah heute in den frühen Morgenstunden ein paar Dutzend Migranten, die das Lager alleine verließen.

Bosnien kämpft mit einem Anstieg der Migrantenzahlen, seit Kroatien, Ungarn und Slowenien ihre Grenzen gegen die Einwanderung ohne Papiere geschlossen haben. Die Migranten hoffen, in das wohlhabende Westeuropa zu gelangen und Arbeit zu finden.

Mehr als 50.000 Migranten sind seit 2018 nach Bosnien eingereist und viele schaffen es nach Westeuropa. In Bosnien gibt es immer noch ungefähr 8.000, die meisten in der Region Bihac, und sie hoffen, in die EU zu gelangen.

Viele schlafen auf der Straße und in verlassenen Häusern in den Städten Sarajevo und Tuzla, denen freiwillige Helfer helfen, weil die Flüchtlingslager in Bosnien so eng sind.

Quelle// Reuters