nz

Online zeitung


Tips; Wie man Kürbis manuell bestäuben für eine sortenreine Ernte.


Gartenzeit. Ratgeber Pflanzenzeit.

Kürbis manuell bestäuben für eine sortenreine Ernte

Mit riesigen Blüten lockt jeder Kürbis Heerscharen von Insekten an. Damit es beim munteren Treiben nicht zu unerwünschten Kreuzungen kommt, gehen Sie mit manueller Bestäubung auf Nummer sicher. So gelingt es mühelos.

Kürbis bestäuben

gartenjournal.net/kuerbis-bestaeuben/pic&text/Paula Jansen

Die richtigen Blüten auswählen und separieren.

Die Auswahl geeigneter Blüten leitet die manuelle Bestäubung in die Wege. Weibliche Blüten verfügen über einen Mini-Kürbis am Stil. Die zahlreicheren männlichen Blüten weisen keine Verdickung am Stängel auf.

  • die idealen Blüten befinden sich im Abstand von 1,5-2 Meter von der Pflanzstelle
  • sie sind so positioniert, dass ihr Fruchtstiel nicht wegbricht
  • es besteht kein Zweifel, dass es sich um eine weibliche Blüte mit Fruchtansatz handelt

Entfernen Sie nun alle Blüten, die den Kriterien nicht entsprechen. Die ausgewählten weiblichen und männlichen Exemplare hüllen Sie in ein kleines, engmaschiges Insektenschutznetz. Auf diese Weise können sich übereifrige Insekten nicht daran zu schaffen machen.

Kürbis Wachstum

Knapp bemessene Blütezeit für die Bestäubung.

In der Regel öffnet sich eine Kürbisblüte in den frühen Morgenstunden. Bis Mittag ist sie dann schon wieder verwelkt. Somit erschließt sich nur ein kleines Zeitfenster für die manuelle Bestäubung. So gehen Sie dabei vor:

  • die Schutzhüllen von den Blüten entfernen
  • die männliche Blüte abbrechen und alle Blütenblätter abpflücken
  • ähnlich einem Pinsel die Pollen der männlichen auf die Narbe der weiblichen Blüte verreiben
  • abschließend hüllen Sie die bestäubte Blüte wieder ein

Beginnt der Fruchtansatz nach 2 bis 3 Tagen zu wachsen, ist dies das Signal für eine erfolgreiche Bestäubung. Das Insektennetz wird nun entfernt. Darüber hinaus zupfen Sie das Laub unmittelbar am Fruchtstiel ab, weil es unnötig viel Energie verbraucht.

Wie viele Blüten sollten pro Pflanze bestäubt werden?

Es ist eine simple Rechnung. Je weniger Blüten einer Pflanze bestäubt werden, desto mehr Volumen entwickeln die Kürbisse. Das bedeutet, dass für einen Riesenkürbis letztlich nur eine einzige Blüte zu befruchten ist. Wir empfehlen, eine Reserveblüte in den Prozess einzubeziehen.

Tipps & Tricks

Möchten Sie gezielt zwei Sorten miteinander kreuzen, verbessern Sie die Qualität des Saatgutes durch eine Ernte im voll ausgereiften Zustand. Zusätzlich wirkt sich einen anschließende Nachreife im Zimmer vorteilhaft auf die Keimfreudigkeit der Samen aus.

Quelle/Gartenjournal.net

Michelle Obama berührt ihren Wunsch, Rassismus auszurotten.

2 Comments


Quellbild anzeigen

Michelle Obama berührt ihren Wunsch, Rassismus auszurotten.

Michelle Obama berührt ihren Wunsch, Rassismus auszurotten.

USA,-Michelle Obama teilte kürzlich ihre Hoffnungen auf ein besseres Morgen mit der Welt. Sie ruft auch die Bürger dazu auf, bei der Ausrottung des Rassismus zu helfen, der in den USA weit verbreitet ist.

Während eines Interviews mit der TV-Produzentin Shonda Rhimes sprach die ehemalige First Lady für Harper es Bazaar über die vorherrschenden Gesundheits- und Sicherheitsprobleme, die die Menschheit plagten.

Als Antwort auf Rhimes’ Frage nach der Zukunft sagte sie zunächst: “Mit allem, was in den letzten Monaten vor sich gegangen ist, weiß ich, dass viele Leute da draußen verwirrt, verängstigt oder wütend oder einfach nur überwältigt waren. Und ich muss ehrlich sein, ich zähle mich zu ihnen. Ich denke, wir waren alle dort.”

“Unsere Stiftung ist erschüttert – nicht nur durch eine Pandemie, die mehr als 100.000 unserer Lieben stahl und zig Millionen in die Arbeitslosigkeit schickte, sondern auch durch das Grollen der uralten Bruchlinien von Rasse, Klasse und Macht, auf denen unser Land aufgebaut wurde.”

Später ging sie auf die Leben ein, die bereits im Kampf verloren gegangen waren. “Der Kummer und die Frustration, die nach den Verlusten von George Floyd, Breonna Taylor, Ahmaud Arbery und so vielen anderen überkochten, haben viele von uns dazu gebracht, sich mit dem Wesen dessen auseinanderzusetzen, wer wir sind – die Art von Menschen, die wir sein wollen. Aber auch da finde ich Hoffnung.”

“In dieser turbulenten Zeit haben sie etwas gelernt, das oft Jahre oder Jahrzehnte in der vergangenen Generation gebraucht hat, um zu verstehen: dass das Leben unfair sein kann. Es kann ungerecht sein. Und vor allem ist immer ungewiss.”

Bevor sie sich abmeldete, behauptete sie: “Wegen all dieser Umwälzungen lernt diese Generation diese Lektionen schneller als die Leute in unserem Alter. Sie lernen es gemeinsam und machen ihre Stimme zu hören. Und ich könnte nicht mehr von so viel von dem inspiriert sein, was ich gesehen habe.

Auch wenn es da draußen eine Menge Schmerz gibt und dieser Schmerz sehr real ist, gibt mir das Hoffnung – die Hoffnung, dass diese Generation diese Lektionen nicht nur früher lernen wird, als wir es jemals getan haben, sondern sie auf eine Weise anwenden, wie wir es nie konnten.”

Quelle/Medien Agenturen/geo

Gesundheit: Veganer Aufgepasst.


Vor 7Stunde

Veganer müssen sich des B12-Mangel Risikos bewusst sein.

Vegan meal

Wissenschaftler sagen, es sei kein Mythos, dass Menschen, die sich vegan ernähren, zusätzliches Vitamin B12 benötigen.

Experten warnen davor, dass Menschen, die sich vegan ernähren, ausreichend B12 zu sich nehmen müssen – denn das Risiko eines Mangels ist “kein Mythos”.

Sie sprachen vor “Veganuary”, als sich jedes Jahr im Januar eine wachsende Anzahl an veganen Ernährungsweisen zuwandte.

Die Ernährung ist im Allgemeinen ballaststoffreich und cholesterinarm, aber es ist schwieriger, von einigen Nährstoffen genug zu bekommen – einschließlich B12.

Die Vegan Society sagte, es sei in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder angereicherten Lebensmitteln erhältlich.

Fake-Fleisch und Pommes: Der Aufstieg des veganen Fastfoods
Veganer sein, wenn Sie ein begrenztes Budget haben
Werden Sie gesünder, wenn Sie vegan sind?
Erwachsene benötigen etwa 1,5 Mikrogramm B12 pro Tag.

Es kommt in Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten vor, jedoch nicht in Obst, Gemüse oder Getreide. Wer sich vegan ernährt, sollte angereicherte Lebensmittel wie Müsli oder Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen.

Ein B12-Mangel, der zu Nervenschäden führen kann, kann drei oder vier Jahre dauern und Symptome hervorrufen. Diese treten normalerweise zuerst als Nadelstiche in Händen oder Füßen auf.

“Leicht zu vermeiden”

Tim Key, Professor für Epidemiologie und stellvertretender Direktor der Abteilung für Krebsepidemiologie an der Universität Oxford, sagte: “Sie werden in Veganuary keinen B12-Mangel bekommen.”

Aber Prof Key, ein langjähriger Veganer, der B12-Präparate selbst einnimmt, fügte hinzu: “Wenn die Leute deswegen vegan werden und sich nie die Mühe machen, darüber zu lesen, was Sie als Veganer essen müssen, würde ich mir Sorgen machen werde nichts über B12 wissen. “

Vorschläge online oder in sozialen Medien, dass Veganer kein zusätzliches B12 benötigen, basieren nach Ansicht der Wissenschaftler nicht auf Beweisen.

Tom Sanders, emeritierter Professor für Ernährung und Diätetik am King’s College in London, sagte: “Von allen Mikronährstoffen ist B12 derjenige, um den wir uns am meisten sorgen. Ich bin besorgt, dass viele Menschen B12-Mangel für einen Mythos halten.”

Er hob den Fall einer stillenden Mutter hervor, die einen B12-Mangel hatte und deren Kind eine Neuropathie entwickelte, die zu einer langfristigen Schädigung führte.

“Es ist etwas, das leicht vermieden werden kann, und was mich beunruhigt, ist, dass viele neue Menschen, die veganer werden, sich der Notwendigkeit nicht bewusst sind, Quellen für pflanzliche Proteine ​​zu kombinieren. Und sie sind sich nicht der Notwendigkeit bewusst, einen angemessenen B12-Spiegel sicherzustellen. “

Ernährungsplanung ‘unerlässlich’
Über die gesundheitlichen Auswirkungen einer veganen Ernährung liegen nur begrenzte Daten vor – eine Studie aus Großbritannien und den USA mit rund 10.000 Teilnehmern.

Bisher deuten die Erkenntnisse darauf hin, dass Menschen, die vegan sind, mit geringerer Wahrscheinlichkeit übergewichtig sind und ein geringeres Risiko für Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen haben.

Sie scheinen jedoch ein höheres Risiko für Knochenbrüche zu haben, und eine kürzlich durchgeführte Studie deutete auf ein erhöhtes Risiko für einen hämorrhagischen Schlaganfall hin.

Heather Russell, Ernährungsberaterin bei der Vegan Society, sagte: “Egal, ob Sie Veganer sind oder nicht, die Ernährungsplanung ist für jeden wichtig.

“Vegan zu werden ist eine Gelegenheit, mehr über Ernährung zu lernen, einschließlich der Frage, wie man Lebensmittelgruppen in Einklang bringt und welche Rolle angereicherte Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel spielen.

“Zum Beispiel erhalten Veganer Vitamin B12 aus angereicherten Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln, und Anleitungen finden Sie auf der Website der Vegan Society.”

Quelle//A-bbc/Agenturen


Schweinepest/seuche: Nach Japan Südkorea bestätigt vierten Fall von afrikanischer Schweinepest


Südkorea bestätigt vierten Fall von afrikanischer Schweinepest

Veröffentlicht vor 1 Tag am 24 September 2019

Swine fever is devastating to pigs and boars but not humans. — AFP file pic

Schweinepest ist verheerend für Schweine und Eber, aber nicht für Menschen. – AFP-Datei Bild

SEOUL, 24. September – Südkorea hat heute seinen vierten Fall von afrikanischer Schweinepest auf einer Schweinefarm in einer Stadt 40 km nördlich der Hauptstadt Seoul bestätigt, nur eine Woche nachdem die tödliche Krankheit zum ersten Mal im Land entdeckt wurde.

Das Landwirtschaftsministerium bestätigte den vierten Fall von Schweinepest in der Stadt Paju nahe der Grenze zu Nordkorea, nachdem es am späten Montag den dritten Fall des Bezirks gemeldet hatte.

Seit Südkoreas erstem Ausbruch der afrikanischen Schweinepest am 17. September wurden nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums mehr als 15.000 Schweine getötet, was etwa 0,1 Prozent der Schweinepopulation des Landes von 12,3 Millionen Schweinen entspricht.

Südkorea, Asiens viertgrößte Volkswirtschaft, hat seine Tierseuchenwarnung nach dem Ausbruch auf das höchste Niveau angehoben und die Desinfektionsmaßnahmen verstärkt, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Kim Hyeon-soo, der Landwirtschaftsminister des Landes, sagte jedoch, dass die Quarantänekontrollen in Südkorea nicht streng genug gewesen seien.

Er sagte, die Regierung habe ein Transportverbot für Schweinefarmen im ganzen Land für 48 Stunden ab heute Mittag (0300 GMT) verhängt, das Verbot könnte jedoch verlängert werden.

Kim sagte auch, das Land werde die Desinfektionsbemühungen in Gebieten an der Grenze zu Nordkorea verstärken, auch in Gebieten, die vom Militär kontrolliert werden.

Die Afrikanische Schweinepest wurde zum ersten Mal im Mai in Nordkorea entdeckt und hat sich auch dort weiter ausgebreitet, sagte ein südkoreanischer Gesetzgeber heute, trotz der Bemühungen des verarmten Landes, Schweine zu schlachten und den Vertrieb von Schweinefleisch zu verbieten.

Nach Nordkoreas erstem Ausbruch des hoch ansteckenden Virus vor vier Monaten importierte es Desinfektionsmittel aus Übersee, konnte die Krankheit jedoch nicht eindämmen, teilte der Gesetzgeber Lee Eun-jae Reportern mit, nachdem er vom Süden über die Angelegenheit unterrichtet worden war Spionageagentur heute.

In Nordkorea, das unter chronischer Nahrungsmittelknappheit leidet, hat die Schweinepest alle Schweine in der Provinz Nordpyongan getötet, berichtete die Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf den südkoreanischen Geheimdienst.

Südkorea hat noch nicht festgestellt, wie oder von wo aus die Afrikanische Schweinepest in das Land eingedrungen ist, obwohl es eine Untersuchung durchführt. Es hat auch vorgeschlagen, mit Nordkorea zusammenzuarbeiten, um die Ausbreitung des Virus in beiden Ländern zu verhindern, aber Pjöngjang hat laut dem südkoreanischen Einigungsministerium noch nicht reagiert.

Die Afrikanische Schweinepest, die für Schweine fast zu 100% tödlich ist, jedoch keine Gefahr für den Menschen darstellt, hat sich in ganz Asien ausgebreitet – auch in Korea, Vietnam, Laos und auf den Philippinen – seitdem sie Mitte 2018 erstmals in China festgestellt wurde Keulungen und geringere Schweinefleischproduktion. – Reuters


Australien wird keine US-Raketen aufnehmen


Australien wird keine US-Raketen aufnehmen, sagt Premierminister Morrison

Veröffentlicht vor 1 Stunde am 05 August 2019

Der australische Premierminister Scott Morrison spricht vor den Medien in der Horizon Church in Sutherland in Sydney am 19. Mai 2019. - AAP Image / Joel Carrett über Reuters

Der australische Premierminister Scott Morrison spricht vor den Medien in der Horizon Church in Sutherland in Sydney am 19. Mai 2019. – AAP Image / Joel Carrett über Reuters

SYDNEY, 5. August – US-Mittelstreckenraketen werden in Australien nicht eingesetzt, sagte Premierminister Scott Morrison heute, nachdem die Vereinigten Staaten Ambitionen geäußert hatten, Raketen im asiatisch-pazifischen Raum zu stationieren.

Beamte beider Regierungen führten am Wochenende Gespräche in Sydney, die mit einer gemeinsamen Erklärung endeten, in der sich die beiden Verbündeten zur Stärkung der Opposition gegen die chinesischen Aktivitäten im asiatisch-pazifischen Raum bekannten, da beide Seiten zunehmend über Chinas Einfluss besorgt waren.

Während der Gespräche sprach US-Verteidigungsminister Mark Esper von Hoffnungen, in den kommenden Monaten Raketen im asiatisch-pazifischen Raum einsetzen zu können, nachdem Washington letzte Woche von einem wegweisenden Rüstungskontrollvertrag zurückgetreten war.

Espers Kommentare führten zu Spekulationen darüber, dass Australien aufgefordert worden war, die Raketen aufzunehmen, aber Morrison bestritt, dass eine Anfrage gestellt worden war, und sagte, dass Australien ablehnen würde, wenn es in Zukunft gefragt würde.

„Es wurde nicht von uns verlangt, nicht berücksichtigt, nicht an uns weitergegeben. Ich denke, ich bin die Regel eine Linie darunter “, sagte Morrison Reportern in Brisbane, der Landeshauptstadt von Queensland.

Eine Zunahme der Spannungen zwischen Washington und Peking in Bezug auf Handel und Schifffahrtsrechte im Südchinesischen Meer und in der Taiwanstraße hat Australien in eine schwierige Lage gebracht, da die Vereinigten Staaten der größte Verbündete sind, während China der größte Exporteur ist Markt.

In Peking wurden letzte Woche die australischen Bemühungen zur Verbesserung der bilateralen Beziehungen als “unbefriedigend” bezeichnet.

Australien befürchtet, dass China Auslandshilfe einsetzt, um größeren Einfluss auf kleine pazifische Länder zu erlangen, die weite Teile des ressourcenreichen Ozeans kontrollieren.

Australien, traditionell die größte Macht im Südpazifik, hat Zuschüsse und günstige Kredite in Höhe von bis zu 3 Mrd. AUD (8,5 Mrd. RM) zugesagt, um dem entgegenzuwirken, was Washington als Chinas “Zahltag-Kredit-Diplomatie” bezeichnet – Reuters


2 Comments

Protest: Weise-westen in Honduras.


Die Ärzte und Lehrer von Honduras protestieren weiterhin gegen die Privatisierung des Gesundheits- und Bildungssektors.

Honduran doctors and teachers continue their demonstrations against the government.
Honduran doctors and teachers continue their demonstrations against the government. | Photo: Reuters

Lehrer und Ärzte von Honduras setzten ihre Demonstrationen am Sonntag gegen die Regierung von Juan Orlando Hernandez (JOH) fort und forderten Verbesserungen im Gesundheits- und Bildungssektor.

300 US-amerikanische Southcom-Truppen treffen in Honduras ein, um “humanitäre Hilfe” zu lehren

“Die Aufrufe zur Fortsetzung der Aktionen in verschiedenen Teilen des Landes sind in Kraft und wir fordern die Bevölkerung auf, diese Bewegung weiterhin zu organisieren und einzubeziehen”, sagte der Präsident des Pädagogischen Kollegs von Honduras, Edwin Hernandez.

Four National Police members in Honduras drag away demonstrator against the Hernandez administration
Honduran Doctors, Teachers End Strike, Want Transparent Talks

Die Plattform zur Verteidigung von Gesundheit und Bildung, die sich hauptsächlich aus Ärzten und Lehrern des öffentlichen Sektors zusammensetzt, weigerte sich, an dem von der Regierung einberufenen Treffen teilzunehmen, bis sie auf die von den Demonstranten vorgebrachte Neun-Punkte-Agenda reagiert.

“Diese Bedingungen wurden bisher nicht erfüllt, und die Regierung hat bis auf einen Zirkus, den er mit politischen Aktivisten im Präsidentenhaus ins Leben gerufen hat, keine Antwort erhalten”, fuhr Hernández fort.

Lehrer, Schüler, Mediziner und die breite Öffentlichkeit haben in Reaktion auf zwei Gesetze, die der Kongress Ende April verabschiedet hatte, seit Monaten fast ununterbrochen Streiks in ganz Honduras durchgeführt.

Viele Honduraner sagen, die Gesetze würden die Gesundheits- und Bildungsprogramme des Landes privatisieren und zu Massenentlassungen in diesen Sektoren führen. Die Dekrete wurden am 2. Juni offiziell widerrufen, doch die Demonstranten gaben an, weiterhin besorgt zu sein.

Honduran police using repression tactics on protesters defending the edcuation and health sectors from privatization.
Honduran police using repression tactics on protesters defending the edcuation and health sectors from privatization. | Photo: EFE

Die Demonstrationen dauern trotz der Fälle von Repressionen durch die Polizei an, nachdem das Sicherheitsministerium seine Null-Toleranz-Politik gegen die Demonstranten auf den Weg gebracht hat. Das Ende der Polizeibrutalität gegen Demonstranten sowie unparteiische Ermittlungen in diesen Fällen wurden ebenfalls in die Liste der Forderungen aufgenommen.

Die Honduras Association of Taxis (Ataxis) beteiligte sich ebenfalls an den Protesten, die Subventionen der Bundesregierung forderten.

quellen//telesurenglish/Agenturen


Gelb-Westen Zum 30 x in Folge Paris Live


Ruptly sendet am Samstag live aus Saint Denis, einem nördlichen Vorort von Paris, wo sich die sogenannten Gelbwesten zum mittlerweile 30. Mal in Folge versammeln, um auf den Straßen gegen die neoliberale Politik der französischen Regierung zu protestieren.

Zehn- bis Hunderttausende marschierten seit November 2018 jeden Samstag in ganz Frankreich wegen einer Vielzahl von politischen Streitthemen, die von zu hohen Treibstoffsteuern bis hin zu stark ungleichen Vermögens- und Einkommensverhältnissen reichen.