nz

Online zeitung

Montreals Touristenherz ist eine Geisterstadt im Pandemie sommer.

Leave a comment


Place des Festivals is pictured in Montreal, Canada July 28, 2020. — AFP pic

Der Place des Festivals ist am 28. Juli 2020 in Montreal, Kanada, abgebildet. – AFP-Bild

Montreals Touristenherz ist eine Geisterstadt im Pandemie-sommer.

MONTREAL, – Montreal versucht, sich während der Coronavirus-Pandemie neu zu erfinden und die Überreste seines Sommers zu retten.

Die Stadt gibt viel Geld aus und sponsert Dutzende künstlerischer Shows, um Besucher anzulocken.

Trotz aller Bemühungen ist der Schaden nur allzu offensichtlich. 

“Schauen Sie sich die Terrassen hier an, sie sind alle leer, es ist unglaublich”, sagte Sam Namour, Inhaber einer Inuit-Kunstgalerie in der Altstadt von Montreal, und zeigte auf die verlassenen Cafés am Jacques Cartier Square.

In den letzten 40 Jahren hat Namour Tausende von Besuchern seiner Galerie begrüßt, darunter die ehemaligen Präsidenten Bill Clinton aus den USA und Jacques Chirac aus Frankreich. Aber an diesem heißen Sommertag hat seit seiner Eröffnung vor drei Stunden keine einzige Person sein Haus betreten.

In einem normalen Jahr besuchen rund 11 Millionen Touristen die Stadt, 80 Prozent von ihnen kommen aus Ländern außerhalb der Provinz Quebec und geben rund 4 Mrd. CAD (12,65 Mrd. RM) aus, sagte Yves Lalumiere, Leiter der Tourismusbehörde der Stadt.

Mit der Hälfte von Kanadas 9.000 Todesfällen durch Coronaviren wurden Montreal und seine Umgebung von der Pandemie schwer getroffen.

Die Stadt musste wichtige kulturelle Veranstaltungen absagen, die in der Vergangenheit Hunderttausende von Besuchern anzogen, darunter das weltbekannte Jazzfestival.

“Kleine Geisterstadt”

“Eine Million Touristen, Spitzenreiter” werden in diesem Jahr erwartet, sagte Lalumiere und sagte, 90 Prozent der Einnahmen aus diesem Sektor seien gefährdet.

Besucher müssen bei ihrer Ankunft in Kanada 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden. Touristen aus dem Ausland, hauptsächlich aus Frankreich und den USA, sind in diesem Jahr daher selten.

“Das alte Montreal ist dieses Jahr tot”, sagte Namour.

“Im Sommer ist der Jacques-Cartier-Platz immer voll, man kann den Boden nicht sehen, weil dort so viele Menschen sind”, sagte Nadia Bilodeau, die ein italienisches Restaurant neben Namours Galerie betreibt. 

Dieses Jahr ist es jedoch „wie eine kleine Geisterstadt“, sagte sie und schaute auf die leere Terrasse des Restaurants.

Die Geschäftsinhaber sind gerade dabei, mit Unterstützung des Staates über die Runden zu kommen.

Selbst Besucher aus anderen Teilen der Provinz Quebec sind rar gesät.

“Die Quebecois haben Angst, nach Montreal zu kommen”, sagte Michel Archambault, Professor für Stadtforschung und Tourismus an der Universität von Quebec.

William Foster Friesen war der seltene Tourist, der an einem Tag in Sicht war und auf dem Weg von einer Reise in die Gaspesie-Region zu seiner Heimat Toronto einige Stunden lang unterwegs war.

“Ich habe Montreal noch nie so leer gesehen”, sagte er.

Petanque auf der Straße

Die gleichen Szenen werden in der Innenstadt gespielt, deren 400.000 Arbeiter seit Mitte März weitgehend abwesend waren, die meisten von ihnen arbeiten jetzt von zu Hause aus.

Das schlagende Herz der Stadt hält jedoch an, obwohl sich die Energie in die abgelegenen Wohngebiete verlagert hat.

Dutzende Kilometer Geschäftsstraßen wurden nur für Fußgänger zugänglich gemacht, mit Wasserstrahlen für Jung und Alt und auf der Straße für das als Petanque bekannte Bowlingspiel im Freien.

Die Stadt beschießt 400.000 C $, um Montrealers zurück ins Zentrum zu locken und den Rest des Sommers über 200 künstlerische Shows auf Plätzen zu veranstalten.

Aber für manche ist es zu wenig, zu spät. “Ein Tropfen im Ozean!” sagte Archambault.

Quelle// AFP

HK; Hongkonger bald verhungert?


Asien Leben Essen&Trinken.

Für Einwohner von Hongkong ohne Küche ist es während der Sperrung nicht mehr möglich, auswärts zu essen.  - AFP Bild

Für Einwohner von Hongkong ohne Küche ist es während der Sperrung nicht mehr möglich, auswärts zu essen. – AFP Bild

Für küchenlose Hongkonger ist das neue Verbot des Essens im Restaurant eine bittere Pille.

HONGKONG,- Ein neues Hongkonger Verbot des Essens in Restaurants und Imbissständen, das darauf abzielt, einen Anstieg der Coronavirus-Fälle einzudämmen, droht den vielen Menschen in der Stadt, die darauf angewiesen sind, täglich zu essen, das Leben zu erschweren.

Hunderttausende von Hongkongern leben in unterteilten winzigen Wohnungen, die von mehreren Familien geteilt werden und die oft keine Kücheneinrichtung haben oder selbst wenn sie zu eng sind, um oft benutzt zu werden.

„Viele Menschen kochen nicht oder können nicht kochen. Viele alte Leute können nicht kochen. Die meisten meiner Freunde haben keine Küche – sie essen zu jeder Mahlzeit auswärts “, sagte ein Autofahrer, der seinen Nachnamen als Chong nannte, als er durch das geschäftige Viertel Wan Chai ging, in dem Essensstände die Straßen säumen.

megacity hong kong 1 | Cool places to visit, Hong kong night ...

Während der siebentägigen Dauer des Verbots müssen sich Menschen ohne Küche mit Essen zum Mitnehmen oder in Supermärkten gekauften Lebensmitteln begnügen.

Das Verbot des Essens in Restaurants ist eine von mehreren neuen Beschränkungen, die zur Eindämmung des Virus eingeführt wurden. Es verschärft eine Anfang dieses Monats eingeführte Regel, die das Essen in Restaurants nach 18 Uhr verbietet. Weitere heute angekündigte Beschränkungen sind obligatorische Gesichtsmasken an allen öffentlichen Orten und ein Verbot von Versammlungen von mehr als zwei Personen.

Die ehemalige britische Kolonie verzeichnete in den letzten drei Wochen einen Anstieg der lokal übertragenen Coronavirus-Fälle. Am Montag wurden 145 Fälle gemeldet, ein täglicher Rekord und der sechste Tag in Folge mit dreistelligen Infektionszahlen. Seit Ende Januar sind in Hongkong mehr als 2.700 Menschen infiziert worden, von denen 20 gestorben sind.

Für den bedrängten Restaurantsektor der Stadt, der bereits im vergangenen Jahr mit exorbitanten Mieten und Geschäftsverlusten aufgrund von Protesten gegen die Regierung zu kämpfen hatte, verspricht das neue Verbot nur noch mehr Schmerz.

Simon Wong, Präsident der Hong Kong Federation of Restaurants, sagte, der Sektor würde im Juli Einnahmen in Höhe von 5 Mrd. HK $ verlieren, wenn die Regierung die Dine-In-Dienste für diesen Monat einstellen würde.

“Selbst wenn wir Subventionen aus den staatlichen Hilfsmaßnahmen erhalten, können wir diese Welle möglicherweise nicht überleben”, sagte er. 

Quelle/ Reuters

Neu Überraschung Im Fall Amper Heard( “Frau-Schläger”, zu sein).


Actor Amber Heard waves as she arrives at the High Court in London July 21, 2020. — Reuters pic
Schauspielerin Amber Heard winkt, als sie am 21. Juli 2020 am High Court in London eintrifft. — Reuters pic

Depp-Prozess sieht Video von “gewalttätiger” Amber Heard.

LONDON, – Johnny Depps Anwaltsteam spielte heute in seinem Verleumdungsprozess ein anonymes Tipper-Video, das darauf abzielte, zu beweisen, dass Ex-Frau Amber Heard eine gewalttätige Serie hatte und einmal ihre Schwester verprügelte.

Die Last-Minute-Einreichung erfolgte in der dritten Woche von Depps Klage gegen die britische Boulevardzeitung The Sun vor dem Londoner High Court wegen einer Geschichte aus dem Jahr 2018, in der er beschuldigt wurde, ein “Frau-Schläger” zu sein.

The Pirates of the Caribbean Franchise-Schauspieler, 57, sagt, dass die falsche Behauptung seinen Ruf ruiniert und ihn lukrative Hollywood-Jobs gekostet hat.

Die Sun kontert, dass sie ihre Behauptung durch 14 Missbrauchsfälle gegen das 34-jährige Model und die Schauspielerin in einer Dreijahresspanne, die zu Heards Entscheidung von 2016 führt, die Scheidung einzureichen, untermauern kann.

Depps Anwalt, David Sherborne, unterbrach heute die geplante Zeugenaussage und bat Richter Andrew Nicol, ihm zu erlauben, “kritische” neue Beweise in dem Fall zu spielen.

Nicol stimmte zu, obwohl der sternenbesetzte Fall an seinem eigentlich letzten Tag hinter dem Zeitplan zurückblieb.

Das undatierte Video zeigte Ambers Schwester Whitney im Gespräch mit einer Gruppe von Frauen an einem Pool.

Ich kann nicht glauben, dass Amber deinen geschlagen hat, erzählt eine der Frauen Whitney in dem Clip.

“Hast du dich in einen Kampf gekämpft?”, fragt sie. Eine Frau scheint dann Whitneys Wange und Arm zu inspizieren.

“Ich spreche nicht darüber”, sagt Whitney.

“Sie hat dir wirklich den Hintern gepeitscht”, betont die Frau.

“Oh, wir reden nicht darüber”, wiederholt Whitney.

“Schlechtes Reality-TV”

Depps Anwalt sagte, er habe das Video erhalten, nachdem Whitney gestern bestritten hatte, dass Heard ein Temperament hatte und ihren Mann regelmäßig angegriffen habe, seien falsch.

Sherborne sagte, der Tippgeber habe verstanden, dass Whitney gelogen habe und habe einen Videobeweis.

Die Anwältin fügte hinzu, dass es bewiesen habe, dass Whitney ihre Aussage auf das eigene Konto ihrer Schwester zugeschnitten habe.

“Es gibt kein Dementi, dass Frau Amber Heard Whitney Heard verprügelt hat und dass es Verletzungen gibt”, sagte Depps Anwalt.

Depp behauptet, Heard habe ihn regelmäßig angegriffen und er habe nur in Selbstverteidigung gegen sie vorgedrungen.

Whitney erklärte heute, dass das Video ein Outtake einer “wirklich schlechten Reality-TV-Show” sei, in der die Darsteller versuchten, “eine sehr, sehr langweilige Geschichte interessanter zu machen”.

“Wir verwiesen auf eine verbale Auseinandersetzung, die meine Schwester und ich in der Nacht zuvor hatten”, sagte sie.

Whitney fügte hinzu, dass andere Mitglieder der Besetzung “nach Verletzungen suchten, die nicht da waren”.

Beide Rechtsteams haben die Zeugen der anderen Seiten beschuldigt, unter Eid gelogen zu haben.

Whitney sagte gestern aus, dass Heard Depp nur bei einem dokumentierten Anlass getroffen habe und nie gewalttätig gegenüber ihr oder jemand anderem gewesen sei.

Der Fall soll nach rechtlichen Ausführungen am Dienstag abgeschlossen werden.

Quelle// AFP

Indien bricht die hindu Pilgerreise ab, da immer mehr Fälle von Coronaviren auftreten.


Indian Corona Krise.

Pilgrimages are common among Hindu devotees in India. — Reut

Pilgerfahrten sind unter hinduistischen Anhängern in Indien üblich. – Reut

Indien bricht die historische hinduistische Pilgerreise ab, da immer mehr Fälle von Coronaviren auftreten.


Indian, SRINAGAR,- Indien hat zum ersten Mal eine historische hinduistische Pilgerreise zu einer heiligen Höhle hoch in den schneebedeckten Bergen des umkämpften Kaschmir abgesagt, da die Fälle des neuartigen Coronavirus heute weiter zunahmen.

Laut den am Mittwoch veröffentlichten Gesundheitsdaten des Bundes wurden in den letzten 24 Stunden 37.724 neue Fälle gemeldet. Indien hat insgesamt fast 1,2 Millionen Fälle gemeldet, nur hinter den USA und Brasilien.

Die Organisatoren des Amarnath Yatra, bei dem mit Safran bekleidete hinduistische Asketen 46 km über Gletscher und feuchte Pfade zur Höhle laufen, sagten, ein „sehr scharfer“ Anstieg der Coronavirus-Fälle habe die Absage erzwungen.

“Die gesundheitlichen Bedenken sind so ernst, dass die Belastung des Gesundheitssystems zusammen mit der Umleitung der Ressourcen zum Yatra immens sein wird”, heißt es in einer am späten Dienstag veröffentlichten Erklärung des Organisationskomitees.

Am 12. Juli wurde in Kaschmir – ebenfalls vom indischen Erzrivalen Pakistan behauptet – eine strikte Sperrung verhängt, nachdem die Zahl der Fälle und Todesfälle stark angestiegen war.

Geschäfte und Geschäfte sind geschlossen, und in den meisten Teilen der Hauptstadt Srinagar sind die Straßen versiegelt, und die Menschen dürfen ihre Häuser nicht verlassen.

Die Berghöhle enthält einen Eisstalagmiten, der als physische Manifestation des hinduistischen Gottes Lord Shiva gilt. Es ist das erste Mal, dass die Pilgerreise abgesagt wurde, seit die Höhle im 19. Jahrhundert von einem Bauern entdeckt wurde.

Quelle//Medienagenturen// Reuters

Ghislaine Maxwell bricht in Tränen aus, als ihr die Kaution verweigert wird.


USA Gesellschaft-Kriminalität Fall G-Maxwell.

Menschenhandel.

Ghislaine Maxwell breaks down in tears as she's DENIED bail

pic/dailymail.co

Ghislaine Maxwell bricht in Tränen aus, als ihr die Kaution verweigert wird und sie bis zu ihrem Prozess im Juli 2021 eingesperrt bleiben muss, da die Richterin Epsteins “Frau” gezeigt hat, dass sie “ihre Finanzen UND sich selbst versteckt und ein erhebliches Flugrisiko darstellt”.

Ghislaine Maxwell bricht in Tränen aus, als ihr die Kaution verweigert wird
Ghislaine Maxwell weinte, als ihr am Dienstag die Kaution verweigert wurde. Ein Richter entschied, dass sie bis zu ihrem Prozess im Juli 2021 eingesperrt bleiben muss. Die 58-jährige britische Prominente hatte sich den gegen sie erhobenen Anklagen wegen Sexhandels nicht schuldig bekannt.

Sie ließ den Kopf hängen, als sie ihr Schicksal erfuhr. Sie trug ein im Gefängnis ausgestelltes braunes Oberteil und mit ihren normalerweise kurz geschnittenen kurzen Haaren, die jetzt lang und zu einem Brötchen zurückgefegt waren.
Richter Nathan entschied, dass Maxwell ein erhebliches Flugrisiko darstelle, und verwies auf ihre “erheblichen internationalen” Beziehungen und “außergewöhnlichen finanziellen Ressourcen”.

Maxwell erschien per Video und wurde beschuldigt, Mädchen im Alter von 14 Jahren wegen Missbrauchs durch Jeffrey Epstein zwischen 1994 und 1997 gepflegt zu haben. Sie hatte eine von zwei ihrer Schwestern mitunterzeichnete Anleihe in Höhe von 5 Millionen US-Dollar angeboten und mehr als 3,75 Millionen US-Dollar an Immobilien in Großbritannien gesichert .

Quellbild anzeigen

Die Staatsanwaltschaft kämpfte jedoch dafür, dass ihr die Kaution verweigert wurde, und legte Beweise dafür vor, dass sie „in der Lage ist, im Versteck zu leben“. Sie sagten, Maxwell habe sich geweigert, die Haustür zum FBI zu öffnen, und versucht, in ein anderes Zimmer zu fliehen, als sie am 2. Juli ihr Haus für 1 Million Dollar überfielen war “beunruhigend”. Die US-Bezirksrichterin Alison Nathan legte einen voraussichtlichen Verhandlungstermin für den 12. Juli 2021 fest.

Quelle/Medien Agenturen/dailymail.USA


Tips; Wie man Kürbis manuell bestäuben für eine sortenreine Ernte.


Gartenzeit. Ratgeber Pflanzenzeit.

Kürbis manuell bestäuben für eine sortenreine Ernte

Mit riesigen Blüten lockt jeder Kürbis Heerscharen von Insekten an. Damit es beim munteren Treiben nicht zu unerwünschten Kreuzungen kommt, gehen Sie mit manueller Bestäubung auf Nummer sicher. So gelingt es mühelos.

Kürbis bestäuben

gartenjournal.net/kuerbis-bestaeuben/pic&text/Paula Jansen

Die richtigen Blüten auswählen und separieren.

Die Auswahl geeigneter Blüten leitet die manuelle Bestäubung in die Wege. Weibliche Blüten verfügen über einen Mini-Kürbis am Stil. Die zahlreicheren männlichen Blüten weisen keine Verdickung am Stängel auf.

  • die idealen Blüten befinden sich im Abstand von 1,5-2 Meter von der Pflanzstelle
  • sie sind so positioniert, dass ihr Fruchtstiel nicht wegbricht
  • es besteht kein Zweifel, dass es sich um eine weibliche Blüte mit Fruchtansatz handelt

Entfernen Sie nun alle Blüten, die den Kriterien nicht entsprechen. Die ausgewählten weiblichen und männlichen Exemplare hüllen Sie in ein kleines, engmaschiges Insektenschutznetz. Auf diese Weise können sich übereifrige Insekten nicht daran zu schaffen machen.

Kürbis Wachstum

Knapp bemessene Blütezeit für die Bestäubung.

In der Regel öffnet sich eine Kürbisblüte in den frühen Morgenstunden. Bis Mittag ist sie dann schon wieder verwelkt. Somit erschließt sich nur ein kleines Zeitfenster für die manuelle Bestäubung. So gehen Sie dabei vor:

  • die Schutzhüllen von den Blüten entfernen
  • die männliche Blüte abbrechen und alle Blütenblätter abpflücken
  • ähnlich einem Pinsel die Pollen der männlichen auf die Narbe der weiblichen Blüte verreiben
  • abschließend hüllen Sie die bestäubte Blüte wieder ein

Beginnt der Fruchtansatz nach 2 bis 3 Tagen zu wachsen, ist dies das Signal für eine erfolgreiche Bestäubung. Das Insektennetz wird nun entfernt. Darüber hinaus zupfen Sie das Laub unmittelbar am Fruchtstiel ab, weil es unnötig viel Energie verbraucht.

Wie viele Blüten sollten pro Pflanze bestäubt werden?

Es ist eine simple Rechnung. Je weniger Blüten einer Pflanze bestäubt werden, desto mehr Volumen entwickeln die Kürbisse. Das bedeutet, dass für einen Riesenkürbis letztlich nur eine einzige Blüte zu befruchten ist. Wir empfehlen, eine Reserveblüte in den Prozess einzubeziehen.

Tipps & Tricks

Möchten Sie gezielt zwei Sorten miteinander kreuzen, verbessern Sie die Qualität des Saatgutes durch eine Ernte im voll ausgereiften Zustand. Zusätzlich wirkt sich einen anschließende Nachreife im Zimmer vorteilhaft auf die Keimfreudigkeit der Samen aus.

Quelle/Gartenjournal.net

TikTok-Nutzer zielen auf Donald Trumps Online-Warengeschäfte ab,


USA TRump

Social-Media-Nutzer haben kreative Wege beschritten, um Donald Trumps Wiederwahlkampagne zu schaden.  - Reuters Bild

Social-Media-Nutzer haben kreative Wege beschritten, um Donald Trumps Wiederwahlkampagne zu schaden.VON MARK RYAN RAJ – Reuters Bild

TikTok-Nutzer zielen auf Donald Trumps Online-Warengeschäfte ab, nachdem sie seine Wiederwahlkampagne (VIDEO) sabotiert haben.

PETALING JAYA,- Nur 10 Tage nach der Behauptung, die unter den Erwartungen liegende Wahlbeteiligung bei der Kundgebung von US-Präsident Donald Trump angeheizt zu haben, versuchen TikTok-Benutzer nun, seine Online-Warengeschäfte zu lähmen.

TikTok-Benutzer füllen angeblich jetzt ihre Einkaufswagen mit einer Tonne Waren wie Onesies „Baby Lives Matters“ und Pullover „Make America Great Again“ im Wert von Tausenden von Dollar im Online-Shop von Trump – und verlassen dann ihre Einkaufswagen – und verlassen sie für andere nicht verfügbar.

Eine neue Reihe von Videos und Posts wurde auf Social-Media-Plattformen wie TikTok und Twitter veröffentlicht. Die Nutzer fordern so viele Menschen wie möglich auf, bei ihrem jüngsten Versuch, Trumps Wiederwahlkampf zu entgleisen, auf den Zug zu steigen.

https://platform.twitter.com/embed/index.html?creatorScreenName=malaymail&dnt=false&embedId=twitter-widget-0&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1277041815087124480&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.malaymail.com%2Fnews%2Flife%2F2020%2F06%2F30%2Ftiktok-users-target-donald-trumps-online-merchandise-stores-after-sabotagin%2F1880127&siteScreenName=malaymail&theme=light&widgetsVersion=b930ccc%3A1593122803960&width=550px

Einige Benutzer, wie z. B. @preveroni, haben sogar „Tutorial-Videos“ hochgeladen, in denen anderen Benutzern erklärt wurde, wie sie Trumps Online-Shops sabotieren können.

“So ein schöner Tag. Was für eine Schande wäre es, wenn alle erkennen würden, dass sie, wenn sie zu Donald Trumps Warenladen gingen und ihren Wagen mit so vielen Dingen wie möglich füllten, sich dann ablenken ließen und dann einfach vergaßen, zum Auschecken zurückzukommen. Dass wäre eine Schande.” sagte er in der Post.

Der Tik Tok-Benutzer @preveroni füllte 1.000 Stück jedes Artikels aus.  - Screenshot über TikTok / @ preveroni
Der Tik Tok-Benutzer @preveroni füllte 1.000 Stück jedes Artikels aus. – Screenshot über TikTok / @ preveroni

Der Beitrag von @ prevoni hat in nur vier Tagen über 2,8 Millionen Aufrufe erhalten. Viele Benutzer haben kommentiert, wie sie dasselbe getan haben, indem sie diese Taktik bei ihren Versuchen angewendet haben, Trumps Präsidentschaftskampagne zu ruinieren.

Diese Taktik oder Technik wird als “Denial-of-Inventar-Angriff” oder “Warenkorbabbruch” bezeichnet, bei der ein potenzieller Kunde den Bestellvorgang für eine Online-Bestellung startet, diese jedoch vor Abschluss des Kaufs abbricht.

Laut Business Insider verlieren Online-Händler Schätzungen zufolge Waren im Wert von 4,6 Billionen US-Dollar (19,73 Billionen RM) pro Jahr, da Bestandsmuster dazu führen, dass Artikel als „ausverkauft“ eingestuft werden, obwohl tatsächlich noch ein Vermögen vorhanden ist der Verfügbarkeit für das Produkt.

The Verge berichtete jedoch, dass diese Bemühungen nun möglicherweise unwirksam werden, da die Kampagnenwebsite von Trump anders funktioniert.

In dem Bericht heißt es, dass Kunden bis vor kurzem die Menge eines Artikels in ihrem Warenkorb in eine beliebige Anzahl ändern konnten. Die Website hat jedoch seitdem die Möglichkeit entfernt, mehrere Artikel gleichzeitig hinzuzufügen, möglicherweise aufgrund der Auswirkungen von TikTok-Benutzern.

Diese kreative und gewaltfreie Art, sich gegen Trump zu „wehren“, kommt zustande, nachdem TikTok-Benutzer und K-Pop-Fans die Teilnahmeerwartungen für Trumps erste Präsidentschaftsrallye seit Monaten, die am 20. Juni in Tulsa, Oklahoma, stattfand, teilweise hoch geschätzt hatten.

Die New York Times berichtete, dass Social-Media-Nutzer behaupteten, Tausende von Tickets für die Rallye nur als Streich registriert zu haben, nachdem Trumps Social-Media-Team einen Tweet gepostet hatte, in dem er seine Unterstützer aufforderte, sich mit ihren Handys für Freikarten zu registrieren.

K-Pop-Fan-Accounts begannen dann, die Informationen mit ihren Anhängern zu teilen, um sie zu überzeugen, sich für die Rallye anzumelden, aber nicht zu erscheinen.

Diese Nachricht verbreitete sich dann auf TikTok, da viele Benutzer, wie Mary Jo Laupp alias TikTok Grandma, Beiträge und Videos hochgeladen haben, die die Leute dazu ermutigen, dasselbe zu tun.

Es wurde jedoch auch berichtet, dass viele Benutzer ihre Beiträge innerhalb der ersten 24 bis 48 Stunden schnell löschten, um nicht zu viel Aufmerksamkeit bei ihren Versuchen zu erregen, ihren Plan zu verbergen und Präsident Trump eine Überraschung zu bereiten.

Vor der Veranstaltung hat Brad Parscale, der Kampagnenmanager von Trump, getwittert, dass mehr als eine Million Anfragen eingegangen sind, aber die Feuerwehr von Tulsa hat die überwältigende Menge mit weniger als 6.200 Personen gezählt.

Quellen//Malaymail/Medienagenturen

Michelle Obama berührt ihren Wunsch, Rassismus auszurotten.

2 Comments


Quellbild anzeigen

Michelle Obama berührt ihren Wunsch, Rassismus auszurotten.

Michelle Obama berührt ihren Wunsch, Rassismus auszurotten.

USA,-Michelle Obama teilte kürzlich ihre Hoffnungen auf ein besseres Morgen mit der Welt. Sie ruft auch die Bürger dazu auf, bei der Ausrottung des Rassismus zu helfen, der in den USA weit verbreitet ist.

Während eines Interviews mit der TV-Produzentin Shonda Rhimes sprach die ehemalige First Lady für Harper es Bazaar über die vorherrschenden Gesundheits- und Sicherheitsprobleme, die die Menschheit plagten.

Als Antwort auf Rhimes’ Frage nach der Zukunft sagte sie zunächst: “Mit allem, was in den letzten Monaten vor sich gegangen ist, weiß ich, dass viele Leute da draußen verwirrt, verängstigt oder wütend oder einfach nur überwältigt waren. Und ich muss ehrlich sein, ich zähle mich zu ihnen. Ich denke, wir waren alle dort.”

“Unsere Stiftung ist erschüttert – nicht nur durch eine Pandemie, die mehr als 100.000 unserer Lieben stahl und zig Millionen in die Arbeitslosigkeit schickte, sondern auch durch das Grollen der uralten Bruchlinien von Rasse, Klasse und Macht, auf denen unser Land aufgebaut wurde.”

Später ging sie auf die Leben ein, die bereits im Kampf verloren gegangen waren. “Der Kummer und die Frustration, die nach den Verlusten von George Floyd, Breonna Taylor, Ahmaud Arbery und so vielen anderen überkochten, haben viele von uns dazu gebracht, sich mit dem Wesen dessen auseinanderzusetzen, wer wir sind – die Art von Menschen, die wir sein wollen. Aber auch da finde ich Hoffnung.”

“In dieser turbulenten Zeit haben sie etwas gelernt, das oft Jahre oder Jahrzehnte in der vergangenen Generation gebraucht hat, um zu verstehen: dass das Leben unfair sein kann. Es kann ungerecht sein. Und vor allem ist immer ungewiss.”

Bevor sie sich abmeldete, behauptete sie: “Wegen all dieser Umwälzungen lernt diese Generation diese Lektionen schneller als die Leute in unserem Alter. Sie lernen es gemeinsam und machen ihre Stimme zu hören. Und ich könnte nicht mehr von so viel von dem inspiriert sein, was ich gesehen habe.

Auch wenn es da draußen eine Menge Schmerz gibt und dieser Schmerz sehr real ist, gibt mir das Hoffnung – die Hoffnung, dass diese Generation diese Lektionen nicht nur früher lernen wird, als wir es jemals getan haben, sondern sie auf eine Weise anwenden, wie wir es nie konnten.”

Quelle/Medien Agenturen/geo

Island öffnet vorsichtig für Touristen, mit Tests für alle.


Island
Tourists at the Jokulsarlon, a glacier lagoon in southern Iceland where ice bergs breaking off from the Breidamerkurjokull glacier have formed the country’s deepest lake in the last 80 years, on July 4, 2017. — Reuters pic

Touristen am Jokulsarlon, einer Gletscherlagune im Süden Islands, wo Eisberge, die vom Breidamerkurjokull-Gletscher abbrachen, den tiefsten See des Landes in den letzten 80 Jahren bildeten, am 4. Juli 2017. — Reuters pic

REYKJAVIK, – Die Heimat von Vulkanen, Gletschern und dem dampfenden Wasser der Blauen Lagune hat Island am Montag seine Grenzen wieder geöffnet, was von der angeschlagenen Tourismusbranche begrüßt wird, aber Covid-19-Tests sind für alle Reisenden erforderlich.

Der Tourismus, der während der Pandemie zum Stillstand gekommen ist, ist einer der Haupttreiber der isländischen Wirtschaft.

Am Montag landeten acht Passagierflugzeuge auf dem einzigen internationalen Flughafen des Landes, Keflavik. Unter den Ankommenden war Daniel Haj, ein 27-jähriger Schwede aus London, der zum Wandern kam und sagte, dass es ihm gut gehe, einem Test unterzogen zu werden.

“Ich kann nicht sagen, dass es bequem war … aber wenn wir das tun müssen, um auf die Insel kommen zu können, dann mache ich das gerne”, sagte er der Nachrichtenagentur AFP.

Island, eine subarktische Insel im Nordatlantik, schloss am 20. März seine Grenzen für Nicht-EU-Reisende, einem Monat später folgte die Wiedereinführung von Kontrollen an den Binnengrenzen, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus einzudämmen. Heute gibt es nur noch vier aktive Fälle.

Das Land mit 360.000 Einwohnern und atemberaubenden Landschaften hat seine Beschränkungen seit Anfang Mai schrittweise gelockert.

Aber die Wiederaufnahme des Tourismus ist groß: Die Industrie macht mehr als die Hälfte der acht Prozent Schrumpfung aus, die Islands Zentralbank für die Wirtschaft in diesem Jahr prognostiziert hat.

Der Tourismus machte 2017 nach den jüngsten offiziellen Daten 8,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus, und die Tourismusbeamten prognostizieren für dieses Jahr einen Umsatzrückgang von 60 Prozent.

Vorsichtige Wiederaufnahme

Um der Branche aufzutreiben, kündigte die Regierung im März an, drei Milliarden Kronen (19 Millionen Euro) für die Förderung der Insel im In- und Ausland bereitzustellen.

Die beeindruckenden Schluchten und Schluchten der Insel sowie flache Ebenen und Täler, die durch jahrelange Vulkanausbrüche entstanden sind, lockten 2019 etwa zwei Millionen Besucher an, das Ist sechsmal so viele wie die Bevölkerung.

Während die Rückkehr der Touristen von der Branche begrüßt wird, sagte die Zentralbank, dass sie für 2020 weniger als 400.000 Touristen erwartet, die niedrigste Zahl seit 15 Jahren.

Und wer den Strokkur-Geysir ausbrechen sehen oder die verschneiten Pässe von Europas größtem Gletscher erklimmen will, muss sich an neue Vorschriften halten.

Wie zuvor Österreich wird Island verlangen, dass Reisende, die mit dem Flugzeug oder der Fähre anreisen, entweder einen Covid-19-Test auf laufende Infektionen absolvieren oder 14 Tage in Quarantäne verbringen.

Wenn der Test positiv ist, müssen sich Reisende 14 Tage lang in einem ausgewiesenen Isolationszentrum kostenlos selbst isolieren, so die isländischen Behörden.

Der Staat wird die Kosten für die Tests bis Ende Juni tragen.

Ab dem 1. Juli müssen Reisende 15.000 Kronen selbst (rund 100 Euro) bezahlen, um den Test zu machen. Die Tests werden voraussichtlich mindestens sechs Monate andauern.

Insgesamt 2.000 Tests können täglich durchgeführt werden, “ein Faktor, der Fluggesellschaften und Maritime Unternehmen einschränken wird”, warnte die Regierung.

Die Regierung rechnet derzeit mit rund 500 Ankünften pro Tag am Flughafen, deutlich von den 6.500, die normalerweise zu dieser Jahreszeit erwartet werden, wenn die Mitternachtssonne ein starker Anziehungspunkt ist.

Prüfungsproblem

Obwohl die Aufhebung der Beschränkungen in Island nicht umstritten war, waren die Grenztests nicht bei allen beliebt.

“Es sind praktische Fragen: Es verlangsamt das Reisen, es belastet alle, es kostet viel Geld”, argumentiert Skarphedinn Berg Steinarsson, Direktor des isländischen Tourismusverbandes.

Aber, betont Pall Matthiasson, Leiter des isländischen Nationalkrankenhauses, “die Wiedereröffnung des Landes für viele Touristen ist eine Herausforderung”.

Er befürchtet einen Anstieg der Infektionen in den Sommermonaten, wenn viele Mitarbeiter nach einem anstrengenden Frühling im Urlaub sind.

Island hat 1.810 Fälle von Covid-19 und 10 Todesfälle gemeldet.

Es ist weltweit führend, wenn es um Tests geht, mit mehr als 17 Prozent der Bevölkerung getestet.

Einige in medizinischen Kreisen haben die Wirksamkeit der Tests für Reisende in Frage gestellt, aus Angst, dass sie tatsächlich Träger des Virus sein werden, aber negativ testen und das Virus auf der Insel verbreiten.

Der Leiter von DeCODE Genetics, einer Biopharma-Gruppe, die einen Großteil der Tests in Island durchgeführt hat, wies diese Bedenken zurück.

“Auch wenn das System an den Grenzen etwas undicht ist, sagen uns unsere Experimente von der ersten Welle, dass das vielleicht nicht so katastrophal ist”, sagte Kari Stefansson.

Quelle/Malamaeil/Reuter/ AFP-Relaxnews

Spanien;Auf den Balearen sollen Tausende deutscher Urlauber zu einem 15 tage-Test einfliegen.


Reisen

Auf den spanischen Balearen sollen Tausende deutscher Urlauber zu einem zweiwöchigen Test einfliegen, um zu testen, wie die Bedürfnisse der lebenswichtigen spanischen Tourismusindustrie mit neuen Vorschriften zur Eindämmung des Coronavirus in Einklang gebracht werden können.

Der Prozess beginnt am 15. Juni, bevor der Archipel und der Rest des Landes am 1. Juli wieder für den internationalen Tourismus geöffnet werden.

Die spanische Regierung steht unter starkem Druck, eine Industrie zu reaktivieren, die 12% des spanischen BIP erwirtschaftet und 2,6 Millionen Arbeitsplätze bietet.

Durch eine Vereinbarung mit der deutschen Reisegruppe Tui, anderen Reiseveranstaltern und mehreren Fluggesellschaften dürfen bis zu 10.900 Deutsche in den Archipel einreisen, sagte die Präsidentin Francina Armengol.

Dies entspricht nur 0,41% der Besucher, die die Mittelmeerinseln in der zweiten Junihälfte des vergangenen Jahres begrüßt haben. Die Inseln, zu denen Mallorca, Ibiza und Menorca gehören, sind ein Magnet für nordeuropäische Besucher und andere, die sonnige Strände, felsige Buchten und das Nachtleben suchen.

“Wir werden die erste Region (in Spanien) sein, die sich unter sicheren Bedingungen für den internationalen Tourismus öffnet”, sagte Frau Armengol und fügte hinzu, dass Deutschland ausgewählt worden sei, weil seine Regierung seinen Ausbruch genau wie die Balearen streng kontrolliert habe.

Die Zahl der Todesopfer in Deutschland ist mit 8.695 etwa fünfmal niedriger als in Großbritannien und viermal niedriger als in Italien.

Die Besucher dieses Monats können aus ganz Deutschland kommen und Tickets nach Verfügbarkeit kaufen, bis die maximale Anzahl von 10.900 erreicht ist.

Für die Reise sind keine vorherigen Gesundheitschecks erforderlich, aber alle Besucher müssen während ihres Fluges einen Fragebogen ausfüllen, um mögliche Infektionen zu identifizieren. Sie sind von der spanischen Regel ausgenommen, dass Besucher bei ihrer Ankunft 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden müssen.

Sie können mindestens fünf Nächte in ausgewiesenen Hotels, Tourismusapartments und ihren eigenen Häusern auf den Inseln übernachten.

Wenn sie aus dem Flugzeug steigen, werden sie Temperaturkontrollen unterzogen und erhalten Informationen zu Spaniens Regeln für soziale Distanzierung und Maskentragen.

Die Gesundheitsbehörden geben ihnen auch eine Telefonnummer, falls sie Symptome zeigen, wobei eine strikte Kontaktverfolgung geplant und Tests auf Verdachtsfälle und ihre engen Kontakte durchgeführt werden.

Die spanischen Behörden verhängten Mitte März eine strikte Sperrung, um den Ausbruch einzudämmen. Das Land hat mehr als 240.000 positive Fälle und über 23.000 bestätigte virusbedingte Todesfälle verzeichnet.

Der Schritt Spaniens kam, als Griechenland sagte, es werde bis Ende des Monats alle Beschränkungen für italienische Touristen, die in das Land einreisen, schrittweise aufheben.

Außenminister Nikos Dendias sagte nach einem Treffen mit seinem italienischen Amtskollegen Luigi Di Maio, die Entscheidung sei auf der Grundlage der sich verbessernden Situation hinsichtlich der Verbreitung des Virus in Italien getroffen worden.

Rom war verärgert über den Ausschluss aus einer Liste von 29 Ländern, deren Bürger Athen ursprünglich angekündigt hatte, ab dem 15. Juni ohne obligatorische Coronavirus-Tests oder Quarantänen nach Griechenland einreisen zu dürfen.

Die griechische Regierung stellte später klar, dass Touristen uneingeschränkt einreisen dürfen, wenn sie von Flughäfen – und nicht von Ländern – anreisen, die nicht auf der Liste der europäischen Flugsicherheitsbehörden derjenigen stehen, die ein hohes Risiko für das Virus haben.

In Zypern landete ein israelisches Verkehrsflugzeug mit 22 Passagieren als erster kommerzieller Flug, nachdem das Land im östlichen Mittelmeerraum seine Flughäfen nach einem elfwöchigen Verbot zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 wiedereröffnet hatte.

Israel gehört zu einer Gruppe von 19 Ländern mit niedrigen Infektionsraten, aus denen Zypern jetzt kommerzielle Flüge zulässt.

Ankommende Passagiere müssen drei Tage vor Abflug Gesundheitsbescheinigungen einholen, aus denen hervorgeht, dass sie frei von Coronaviren sind.

Die Anforderung läuft am 20. Juni für Personen aus 13 dieser Länder ab, darunter Griechenland, Finnland, Norwegen und Deutschland.

Die prähistorische Stätte von Göbeklitepe, faszinierendsten archäologischen Funde der Welt.

4 Comments


VON ASENE ASANOVAREISE 29. MAI 2020 12:00 UHR GMT+3

A general view of an excavation site is seen in Göbeklitepe in the southeastern province of Şanlıurfa, Turkey, June 2, 2019. (Reuters Photo)

Eine allgemeine Ansicht einer Ausgrabungsstätte ist in Göbeklitepe in der südöstlichen Provinz von Anl’urfa, Türkei, 2. Juni 2019 zu sehen. (Reuters Photo)

Welterbe in der Türkei: Göbeklitepe, der Geburtsort der menschlichen Zivilisationen

Bekannt für seine beeindruckende megalithische Architektur mit Eigenschaften wie T-förmigen Säulen, ist Göbeklitepe einer der faszinierendsten und ältesten archäologischen Funde der Welt“.

Türkei,- Ein archäologisches Wunder, der “Nullpunkt der Geschichte” und einer der faszinierendsten archäologischen Funde der Welt. Habe ich Ihre Aufmerksamkeit schon bekommen?

Der 12.000 Jahre alte Göbeklitepe-Komplex, 15 Kilometer von der südosttürkischen Stadt ‘anl’urfa entfernt, ist die älteste Tempelstätte der Menschheitsgeschichte und eine der wichtigsten Entdeckungen der neolithischen Forschung.

Die prähistorische Stätte von Göbeklitepe, die als erster Tempel der Welt gekrönt wurde, sticht unter anderem durch ihre beeindruckende megalithische Architektur hervor. Die konkretesten Funde an der archäologischen Stätte, die 1963 von Forschern der Universitäten Istanbul und Chicago bei Oberflächenuntersuchungen bemerkt wurden, entstanden 1986, als ein Landwirt eine Statue auf seinem Feld fand.

 Animal figures are seen on temple structures in Göbeklitepe in the southeastern province of Şanlıurfa, Turkey, June 2, 2019. (Reuters Photo)

Da der Stein, den er fand, wertvoll war, handelte der Bauer verantwortungsvoll, um diese Statue an das Archäologische Museum von Anlurfa zu übergeben. Die Skulptur, die zunächst nicht verstanden wurde, wurde im Museum unter Schutz gestellt. Der deutsche Professor Dr. Klaus Schmidt, der später in die Stadt kam, um Ausgrabungen in Nevala’ori im Hilvan-Viertel durchzuführen und die Funde im Museum zu sehen, begann eine detaillierte Studie, die diese Skulpturen für wichtig hielten.

 The imposing stratigraphy of Göbeklitepe attests to many centuries of activity, beginning at least as early as the Epipaleolithic period. (iStock Photo)

Mit Genehmigung der Generaldirektion Kulturelles Erbe und Museen des Kultur- und Tourismusministeriums begannen das Deutsche Archäologische Institut und das Museum 1995 unter dem Vorsitz von Schmidt mit Ausgrabungsarbeiten auf dem Gelände. Bei Ausgrabungen wurden T-förmige Obelisken mit Figuren von Wildtieren von 3 bis 6 Metern Länge und 40 bis 60 Tonnen Gewicht aus der Jungsteinzeit ausgegraben.

Vor den archäologischen Entdeckungen in Göbeklitepe glaubten akademische Kreise, dass Menschen begannen, Tempel zu bauen, nachdem sie ein sesshaftes Leben angenommen und ihre Jäger-Sammler-Praktiken zurückgelassen hatten; Göbeklitepe, das von Jäger-Sammler-Gemeinden gebaut wurde, bevor sie überhaupt begannen, Landwirtschaft zu praktizieren, verschob diese Denkschule komplett.

“Ground Zero der Menschheitsgeschichte”

Göbeklitepe is an ancient temple more than 12,000 years old. (DHA Photo)

Göbeklitepe ist ein alter Tempel, der mehr als 12.000 Jahre alt ist. (DHA-Foto)

Die Stätte, die als wahre Verkörperung des kulturellen Erbes der Menschheit gilt, wurde auf der 42. Sitzung des Welterbekomitees am 1. Juli 2018 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Nach Angaben der UNESCO war Göbeklitepe der Treffpunkt der letzten Jäger und Sammler, bevor der Mensch auf einen landwirtschaftlichen Lebensstil umstellte. Göbeklitepe ist ein einzigartiger heiliger Raum und ein heiliger Treffpunkt der Jungsteinzeit in Bezug auf seine Lage, Abmessungen, Datierung und Monumentalität seiner architektonischen Ruinen und skulpturalen Stücke.

Megalith-Architektur

Göbeklitepe liegt auf einem flachen und kargen Plateau, mit Gebäuden, die in alle Richtungen angefönt sind. Im Norden ist das Plateau durch ein schmales Vorgebirge mit einem benachbarten Gebirge verbunden. In alle anderen Richtungen senkt sich der Bergrücken steil in Hänge und Klippen. Auf dem Bergrücken gibt es neben dem Bau des Tells erhebliche Hinweise auf menschliche Auswirkungen.

Der Tell umfasst zwei Nutzungsphasen, von denen angenommen wird, dass sie von Standortentdecker und Bagger Schmidt als sozial oder rituell gelten. Die ausgegrabenen Kreise massiver T-förmiger Steinsäulen gelten als die ältesten bekannten Megalithen der Welt.

Göbeklitepe verfügt über riesige, runde Steinkonstruktionen und monumentale Steinsäulen bis zu 5,5 Meter Höhe. Darüber hinaus wurden durch geophysikalische Untersuchungen mehr als 200 Säulen in etwa 20 Kreisen entdeckt. Jede Säule hat eine Höhe von bis zu 6 Metern und wiegt bis zu 10 Tonnen.

 Balıklıgöl is the legendary pool of sacred fish where Abraham was thrown into the fire by Nimrod. (AA Photo

Was sonst noch zu sehen ist

Wenn Sie sich auf den Weg nach ‘anl’urfa machen, werden Sie andere historische Stätten in der Provinz entdecken wollen. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist der Fischsee. Im Englischen allgemein als “The Pool of Abraham” bekannt, ist dies eine der verschiedenen Attraktionen, die es zu bieten hat. Die Legende besagt, dass der Pool ist, wo Prophet Abraham wurde indas Feuer von Nimrod geworfen. In diesem Bericht verwandelte sich das Feuer in den Pool und das Brennholz in Fisch. Daher gelten bal-kl-göl und die Karpfenfische in diesem Pool als heilig.

 The Castle of Urfa serves as the city's balcony, giving visitors a whole view of the city under their feet. (iStock Photo)

Nach dem Besuch des Bergs kann man auf die Burg von ‘anl’urfa klettern, die sich am Nordhang des Damlakenbergs südlich der Stadt ‘anl’urfa befindet. Die Burg gilt als der Balkon der Stadt und der Ausgangspunkt der Legende von Balklégöl. Es wird angenommen, dass Abraham von den beiden Säulen hier in das Feuer katapultiert wurde, das heute als Bal-Kl-göl bekannt ist. Obwohl Sie eine anständige Anzahl von Stufen erklimmen müssen, um die Burg zu erreichen, werden Sie, sobald Sie den Gipfel erreichen, von einem unvergleichlichen Blick auf die Altstadt umarmt. Es ist die perfekte Kulisse für spektakuläre Fotografien.

 The interior of traditional Harran houses is as interesting as their exterior. (iStock Photo)

Sie können auch die inzwischen verlassenen Harran-Ruinen besuchen, die für ihre markanten bienenstockartigen Schlammhäuser bekannt sind, die einst eine wichtige Wirtschafts-, Religions- und Bildungshauptstadt waren. In Genesis als Haran erwähnt, wird angenommen, dass Harran der Ort ist, an dem der Prophet Abraham mit seiner Frau und seinem Sohn lebte.

 Harran is known for its beehive-domed vernacular houses. (iStock Photo)

Die alten Basare von ‘anl’urfa sind der perfekte Ort, um Souvenirs und Geschenke mit nach Hause zu nehmen, von traditionellen handgewebten Teppichen bis hin zu traditionellen Outfits und Accessoires, Kupferwaren, Schmuck und Gewürzen.

Alles in allem, beginnend mit den atemberaubenden historischen Stätten und endend mit köstlichen lokalen Speisen, wird ein Ausflug nach ‘anl’urfa auf jeden Fall Spuren in Ihrem Herzen hinterlassen.

Quelle//dailysabah.com/life/travel/world-heritage-in-turkey-gobeklitepe-the-birthplace-of-human-civilizations