nz

Online zeitung


Ob die Melone auch schmeckt.

Immer Hinter-hier wiedermal

Ähnliches Foto
Advertisements


Aus-Angst : Saudische Frau darf vorerst in Thailand bleiben

Saudische Frau darf vorerst in Thailand bleiben

07.01.2019 ~ 08.01.2019

Saudische Frau darf vorerst in Thailand bleiben

Eine saudische Frau, die vor Angst vor ihrer eigenen Familie sich nach Australien absetzten wollte, aber von den thailändischen Behörden auf dem Flughafen von Bangkok an Weiterreise gehindert wurde, darf gegen ihren Willen nicht in ein anderes Land abgeschoben werden.

Laut einer Meldung der thailändischen Zeitung „Bangkok Post“ gaben die Behörden bekannt, dass die saudische Frau Rahaf Mohammed al-Qunun bis zur Bewertung ihres Asylantrags an Australien von UN-Funktionären in Thailand bleiben wird.

Bildergebnis für Rahaf Mohammed al-Qunun

Der Leiter der thailändischen Zuwanderungsbehörde, Surachata Hakparn sagte, dass die Frau nicht gegen ihren Willen in ein anderes Land abgeschoben sein wird und führte weiter wie folgt aus: „Wenn sie nicht gehen will, werden wir sie nicht zwingen.

Das UN-Flüchtlingshochkommissariat und wir werden sie anhören und sie danach fragen, ob sie ein Asylantrag an irgendein Land gestellt hat. Danach werden wir sehen, wie wir das alles koordinieren.“

Nach Angaben der Vertretung des UN-Flüchtlingshochkommissariats in Thailand hätten die UN-Funktionäre mit der Frau Kontakt aufgenommen.

Quelle:trt&Andre

Keyword: Thailand , Saudische Frau


Zwei Deutsche nach Ägypten, um Angehörige zu besuchen. Seither werden sie vermisst.

Nach Einreise verschwunden Zwei Deutsche in Ägypten vermisst

À l'aéroport du Caire, les gens font la... (Photo AFP)
Archivbild.afp

7. Januar 2019 22.02 Uhr /7Von Paul-Anton Krüger

Das Auswärtige Amt nimmt beide Fälle “sehr ernst”.

Die beiden Männer besitzen auch die ägyptische Staatsbürgerschaft – die Möglichkeiten der Einwirkung sind für die Bundesregierung deswegen gering.

In Ägypten werden zwei deutsche Staatsangehörige vermisst, wie das Auswärtige Amt am Montag bestätigte. Die Familien der Betroffenen befürchten, dass die Männer von den ägyptischen Sicherheitsbehörden festgehalten werden. Laut der Menschenrechtsorganisation Amnesty International gehört das Verschwindenlassen von Personen zu den gängigen Praktiken des Inlandsgeheimdienstes.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes sagte in Berlin: “Es geht dort um zwei verschiedene Fälle von deutschen Staatsangehörigen, die vermisst werden. Wir sind mit denen seit einigen Tagen befasst und wir nehmen beide Fälle sehr ernst.” Die deutsche Botschaft in Kairo stehe in Kontakt mit den dortigen Behörden und bemühe sich in beiden Fällen mit Nachdruck um Aufklärung.

Mahmoud A., 23, war am 27. Dezember zusammen mit seinem Bruder Malik, 24, aus dem saudischen Medina am Flughafen in Kairo angekommen, um seine dort lebenden Großeltern zu besuchen. Wie seine Mutter schildert, habe der Ältere die Passkontrolle ungehindert passiert, bei dem Jüngeren hätten die Beamten telefoniert. Sie hätten dann gefragt, ob Malik mit zurückfliegen wolle, wenn Mahmoud die Einreise verweigert werde. Im Glauben an ein Missverständnis hätten sich die Brüder getrennt. Seitdem fehle jedes Lebenszeichen von Mahmoud A. Auf Nachfrage am Flughafen hätten die Beamten lediglich mitgeteilt, es sei kein Deutscher mit dem betreffenden Namen eingereist.

Im zweiten Fall geht es um den 18-jährigen Isa aus Gießen. Er war am 17. Dezember über Luxor eingereist, um von dort nach Kairo weiterzufliegen, um ebenfalls seinen Großvater zu besuchen. Vor dem Weiterflug sei der Kontakt der Deutschen Presse-Agentur bestätigt. “Er ist nicht angekommen.”

Der Bruder des Vaters hatte nach seinen Angaben in Kairo am Flughafen auf ihn gewartet. “Es sind jetzt drei Wochen und es gibt keine Spur. Niemand weiß, ob er noch am Leben ist”, sagte der Vater. Er soll aus, dass ägyptische Sicherheitskräfte seinen Sohn festgenommen haben und seitdem in Gewahrsam ist.

Gründe für eine mögliche Festnahme Sein Sohn, der wahrscheinlich mit seinem ägyptischen Pass einreisen wollte, habe nichts getan. Auch die Familie von Mahmoud kann sich nicht auf die Verschwinden des Mannes konzentrieren. Bei beiden Betroffenen handelt es sich um Männer, die neben den deutschen Staatsangehörigkeiten auch die ägyptischen Eigentümer sind. Der ägyptische Staat behandelt, wie die Einwirkung für die Bundesregierung ist. T

Ägypten

quelle// © SZ vom 08.01.2019

Kidnappers political demand the release of prisoners of political opinion in Egypt

Wunder von zypern Kidnapper ist ein College-Professor

Fortsetzung Entführung des ägyptischen Flugzeug, von Augenblick zu Augenblick
durch SE .NZ: Dienstag, 29. März 2016 14.55 Mekka

EgyptAir Boeing 737-800 - © © Boeing -

 

Zeugen der Entführung des ägyptischen Flugzeug und den Kopf aus den Zypern Vorfall Fälle von widersprüchlichen Informationen erhalten durch alle ägyptischen und zyprischen Seiten

Al-Dschasira ist seit Entführung das Flugzeug am frühen Morgen direkt Chronologie gemacht und wird auch weiterhin Follow-up und Aktualisierung bis zum Eintreffen der Tatsache der Vorfall, nach offiziellen Angaben.

02.40: cy: offizielle Mufaossat noch mit einem entführten ägyptischen Flugzeug fort

02.35: zypriotischen FM: bestätigt, dass die ägyptische Ebene Entführer namens Saif ad-Din Mustafa Name

02.30: Die Flucht von mehr Passagiere durch die Fenster der Ebene

02.10 Uhr Bekanntgabe der Spezialkräfte bereit, die entführte Flugzeug zu stürmen

02.00 zypriotischen Fernsehsendung Bilder Zahl der Passagiere fliehen

01.30 zyprischen TV: Entführer die Freilassung von Gefangenen in Ägypten fordern

01.10: Cyprus Broadcasting: Die Entführer forderten die Freilassung von Gefangenen in Ägypten

00.35 zyprischen TV: Entführer namens Saif ad-Din Mustafa

00.20: ägyptischen Außenministerium bot eine Entschuldigung an Dr. Ibrahim Samaha auf Kosten der Ebene Entführung

vor 1 Stunde
Bildergebnis für Minister, Sharif Fathi, 11.40 weigerte sich, Civil Aviation Minister Sharif Fathi, die Nationalitäten der entführten ägyptischen Ebene offen zu legen, auch die entführte Erklärung zu nennen abgelehnt und betont, dass es einen Fall von fehlenden Schwerpunkt ist, so hält er auf das Funktionieren des Sicherheitsoperation .

Der Minister sagte, im Rahmen einer Pressekonferenz die Details der ägyptischen, das Flugzeug zu klären entführte, dass es drei Passagiere der entführten an Bord Im Gegensatz zu einigen Mitgliedern der Kabinenbesatzung zur Zeit vorhanden.

11.30 Hand ägyptischen Minister für Zivilluftfahrt, sagte auf einer Pressekonferenz, in der er sagte, er sei von der Gültigkeit der Verschleiß Entführer Ägypten Jet nicht sicher, einen Sprengstoffgürtel aus dem Nichts zu fliegen und stellt fest, dass es ein Flugzeug von Kairo Flughafen ausziehen an diesem Nachmittag nach Zypern erneut Passagier-Editoren.

Der Minister sagte, dass er nicht unbedingt der Forderungen der Entführer angegeben haben beworben werden kann, wie der Minister viele Fragen von Journalisten zu beantworten verweigert, weil er sich weigerte, einige Leute zu schmieren, ohne die Quellen der Informationen zu überprüfen, sagte während der Pressekonferenz.

11.15 Er sagte Dr. Nahla Frau, Dr. Ibrahim Samaha, der die ägyptischen Luftfahrtbehörden des Seins hinter der Entführung des Flugzeugs beschuldigt, sagte, ihr Mann im Fahrgastwartehalle ist.

Sie Nahla in einem Telefonat mit einem privaten ägyptischen Kanäle, die ihren Mann nicht die Person war, die Bilder über Satellitenfernsehen und den Angeklagten in den Vorfall erschienen ist, stellt fest, dass er mit ihnen aus Zypern Flughafen gesprochen hatte und sagte ihr, dass sich unter den Passagieren, das Flugzeug nach links vor kurzer Zeit, auch die BBC ausgestrahlt wurde mit Samaha telefoniert, der seine Anwesenheit mit dem scheidenden Ebene bestätigt.

Foto

EgyptAir 737-800 © Ingo Lang, Ausgabe airside

10.33 Kanal “Sky News Arabia”, zitierte die zyprische Polizei, dass lose Entführer ägyptischen Flugzeug Ibrahim Samaha auf dem Weg zum Flughafen von Larnaca.

10:10 zyprischen Radio berichtet, dass das Motiv hinter dem Vorfall, “mich” und wies darauf hin, dass die ägyptische Ebene Entführer in Zypern fließend, und dass er sie zu treffen gefragt.

10.09 ägyptischen Medien berichtet, dass der Entführer Professor für amerikanischen Bundesstaat Atlanta, als Professor an der Fakultät für Veterinärmedizin, Universität Alexandria arbeitet.

10.02 Der Einsatz von ägyptischen Fernsehen zum ersten Bildebene Entführer “Egypt Air”, die Ibrahim Samaha genannt wird, und einen K38 Sitz ritt.

10.00 zyprischen Medien berichteten, dass eine entführte ägyptische Ebene einen Dolmetscher angefordert, wie verlangt Asyl in Zypern.

09.55 Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi, das Gespräch mit dem Präsidenten von Zypern, Nikos Onastasiades, die Situation für die Egypt Air Flugzeug zu überprüfen, sagte der Erklärung des Präsidenten zur Schaffung von Ägypten, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleisten , hagelt wie von den zyprischen Behörden der Zusammenarbeit und ständige Abstimmung mit der ägyptischen Seite über diese Situation gezeigt.

09.45 Die Nachrichtenagentur Middle East News Agency, dass eine entführte ägyptische Ebene Ibrahim Samaha genannt und hält ägyptische Staatsbürgerschaft, ritt K38 Sitz.

09.35 EgyptAir Facebook durch die Seiten auf der Social-Networking-Website bekannt gegeben, dass die Verhandlungen mit der entführten ägyptischen Flugzeuge führte zur Freilassung aller Passagiere, mit Ausnahme der Besatzung und vier Ausländer.

9.18 Börsennachrichten für alle Passagiere, die Ägypter entführte Flugzeug mit der Reservierung bis 21 ausländische verlassen

Der Entführer des ägyptischen Flugzeugs MS181, Ibrahim Samaha, Professor soll ein ein Einer Universität in Atlanta sein, TEILT ägyptische Zeitung “Al-Ahram” auf ihrer Webseite unter Hinweis Auf eine Quelle in Sicherheitskräften mit sterben.

Ibrahim Samaha

9.04 die erste Aussage von EgyptAir Inhaber der Ebene ausgegeben, die dem Unternehmen assoziiert Flugzeug ausgesetzt war, “Airbus 320”, für die Entführung der Feststellung, dass die Reise Nr 181 und die 81 Passagiere an Bord war und wurde von Tower Arab Airport Überschrift zu Flughafen Kairo.

Sie wies darauf hin, dass der Luftfahrzeugführer Omar Jamal über die Existenz einer Bedrohung durch die Anwesenheit einer Person im Besitz eines Sprengstoffgürtel informiert und zwang den Piloten auf dem Flughafen in Zypern Arnkh zu landen, unter Hinweis darauf, dass das Flugzeug tatsächlich landete Flughafen Arnkh im Gange mit den Entführern zu verhandeln.

08.30 zypriotischen fallen Fernseh Ankündigung ägyptischen Ebene Alexandria kommen laut der Nachrichtenagentur Reuters, dass das Flugzeug mit 55 Menschen ihren Weg von Kairo nach Zypern geändert hat, und hat bereits in Larnaca Flughafen gelandet, als ich zu den Nachrichten über die Anwesenheit gesprochen eines Passagiers einen Sprengstoffgürtel tragen gezwungen, den Piloten die Route des Flugzeugs und der Landung in der zyprischen Flughafen zu ändern.

 

This gallery contains 2 photos


2 Comments

Pics, zum ersten Mal See Königs Tutanchamun Grab in Farbe

Pics, zum ersten Mal See Königs Tutanchamun Grab in Farbe

Pics, Zum ersten Mal sehen Königs Tutanchamun
Diese Woche, am 93. Jahrestag der Entdeckung des Grabes von König Tutanchamun im Jahr 1922 haben die Forscher neu eingefärbte Fotos von der Entdeckung enthüllt. Die Bilder wurden während der Ausgrabung Prozess genommen haben und von den ursprünglichen Glasplattennegativen hergestellt.

quelle/www.veteranstoday.com