nz

Online zeitung

Tausende bei einer Kundgebung und einem Marsch durch Midtown Manhattan, die Trumps Amtsenthebung forderten,


Demonstranten gehen in New York auf die Straße, um sich für die Amtsenthebung von Trump zu sammeln.

Mittwoch, 18. Dezember 2019 13:50 Uhr

Ein Demonstrant hält während eines Treffens auf dem Rittenhouse Square ein Anti-Trump-Schild in der Hand, bevor er wegen des Besuchs von US-Präsident Donald Trump beim Army-Navy-Fußballspiel in Philadelphia am 14. Dezember 2019 in Richtung Lincoln Financial Field marschiert. - Reuters Bild
Ein Demonstrant hält während eines Treffens auf dem Rittenhouse Square ein Anti-Trump-Schild in der Hand, bevor er wegen des Besuchs von US-Präsident Donald Trump beim Army-Navy-Fußballspiel in Philadelphia am 14. Dezember 2019 in Richtung Lincoln Financial Field marschiert. – Reuters Bild

New York,- Gestern Abend versammelten sich Demonstranten in New York, um die Amtsenthebung und Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump am Vorabend der erwarteten Abstimmung des Repräsentantenhauses zu fordern.

Die Organisatoren sagten, sie erwarteten Tausende bei einer Kundgebung und einem Marsch durch Midtown Manhattan, einer von mehr als 600 Veranstaltungen, die Trumps Amtsenthebung forderten, die landesweit stattfinden sollte.

“Ich bin heute hier, weil ich dies als Chance für einen Wendepunkt in unserer Zukunft sehe”, sagte die 19-jährige Studentin Serena Hertzog. “Mein Hauptanliegen, das mir am meisten am Herzen liegt, ist Umweltgerechtigkeit, und ich sehe unseren Präsidenten als eine große Bedrohung für unsere Umwelt an.”

Demonstranten, die auf dem Times Square versammelt waren, sangen Slogans wie „Impeach Trump“ und hielten Schilder mit der Aufschrift: „Trump steht nicht über dem Gesetz“ und „Aufstehen und widerstehen“.

Trump wird wegen Machtmissbrauchs angeklagt, weil er die Ukraine gebeten hat, gegen den früheren Vizepräsidenten Joe Biden, einen führenden demokratischen Anwärter auf eine Opposition bei den Präsidentschaftswahlen 2020, zu ermitteln. Dem republikanischen Präsidenten wird vorgeworfen, die Ermittlungen des Kongresses in dieser Angelegenheit behindert zu haben.

“Dies ist ein wirklich entscheidender Moment für die Bürger, sich zu engagieren”, sagte Shannon Stagman von Empire State Indivisible, einer der führenden Organisatoren der Rallye. “Wir denken, es ist wirklich wichtig, nur herauszukommen und zu sagen, dass wir erkennen, dass hier Verbrechen begangen wurden, dass dieser Präsident seine Macht missbraucht hat und wir nicht in Ordnung sind, diese Folie zuzulassen.”

Das Parlament wird heute über zwei Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten abstimmen, die, falls sie gebilligt werden, die Angelegenheit an den von der Republikanerin geführten Senat weiterleiten, um einen Prozess über seine Amtsenthebung durchzuführen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Senat abstimmt, um den Präsidenten zu verurteilen.

Trump hat gestern Fehlverhalten bestritten und Demokraten vorgeworfen, einen “illegalen, parteipolitischen Putschversuch” zu betreiben und der amerikanischen Demokratie den “offenen Krieg” zu erklären.

Quellen// Agenturen – Reuters

USA Politik: Read the Articles of Impeachment Against President Trump.


Read the Articles of Impeachment Against President Trump.

By The New York TimesDec. 10, 2019

House Democrats released two articles of impeachment charging President Trump with abuse of power and obstruction of Congress, as they accused him of violating the Constitution by pressuring Ukraine for help in the 2020 election. 

Follow our impeachment coverage. Download full PDF.

Quelle/nytimes.com